1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

office:mac Leistung des Schriftmenüs optimieren

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von kritzlibaer, 10.01.07.

  1. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    Jedes Mal wenn ich ein Office:mac Programm starte, wird zuerst die "Leistung des Schriftmenüs optimiert". Dabei werden außer bekannten Schriften wie Verdana auch Schriftnamen mit kryptischen Zeichen angemeckert, die beschädigt seien (Schriftensammlung oder Linotypes Fontexplorer finden dagegen aber keine beschädigten Schriften). Dieser Vorgang dauert fast 5 Minuten! Das nervt unendlich!

    Weiß jemand, wo das Problem liegt und wie ich das ändern kann?:eek:
     
  2. Isa

    Isa Gast

    Hast du eventuell Programme installiert, die neue Schriftarten hinzugefügt haben?
     
  3. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    Nein. Es waren alle Standardprogramme (Adobe CS) installiert, bevor office dazukam. Ich habe überall in office und bei MS geforscht, ob man diese Optimierung abstellen kann, aber ich finde nix. Ich wüsste zu gerne, was office an meiner Schriftsammlung stört.
     
  4. Isa

    Isa Gast

    Zeig mal nen Screenshot der Aktion.
     
  5. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Bei mir scheint es zu helfen, wenn ich alle nicht-römischen Schriften lösche, aber so ganz sicher bin ich mir diesbzgl. auch noch nicht. Das Problem tritt bei mir jedenfalls auch ab und zu auf.
     
  6. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    Ja, gerne, aber gerade heute morgen kam's beim ersten Starten von Word und dann nicht mehr. Beim nächsten mal mach einen Screenshot.:)

    Das Verrückte ist, dass bei der Optimierung sowohl lateinische Schriften angemeckert werden als auch zb. chinesische, die ich natürlich jetzt gelöscht habe. Aber es kommen auch kryptische Namen wie z.B. "ÉqÉ‹Émɢnåeí® Pro W6". Die gibts so gar nicht!?!?o_O
     
  7. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    *ausbuddel*

    Wie ist das nun mit dem "Leistung des Schriftmenüs wird optimiert"-Bug? Kann man den irgendwie umgehen/beheben? Schon seit Jahren nervt das ungemein. Zurzeit benutze ich Office 2008, die 2004er und die X taten aber dasselbe. Any help?
     
  8. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    hallo moornebel,

    nach langem Hin- und Her hab ich meinen Schriftordner aufgeräumt und alle Schriften von der Schriftsammlung prüfen lassen. Dann alle mit Problemen rausgeworfen. Ebenso hab ich alle Schriften, die noch in meiner Benutzer-Library waren, in mein Library für alle kopiert und die Doppelten rausgeschmissen. Seit dem ist Ruhe mit der blöden Meldung.
     

Diese Seite empfehlen