1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

office 2004 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von stkelch, 26.11.06.

  1. stkelch

    stkelch Erdapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    3
    Es ging jetzt wochenlang problemlos - doch (wahrscheindlich nach einem softwareupdate) kann ich es nicht mehr öffnen. Ich kann auch bei einer Neuinstallation den Assistenten nicht verwenden habe über onyx x schon die zugriffsrechte reparieren lassen - ging dennoch nicht - die leiste unten zuckt kurz aber es geht nichts los - weiß einer was?
     
  2. ich habe das gleiche problem – hat wirklich niemand eine lösung…??
     
  3. movm

    movm Gloster

    Dabei seit:
    21.04.05
    Beiträge:
    63
    Ich habe exakt das gleiche Problem!

    Ich kann überhaupt nichts mehr starten, was nur ansatzweiße mit Office zu tun hat. Nichtmal mehr den Installer...
     
  4. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Auch wenn das mitunter für Esoterik gehalten wird: Habt Ihr schon die Festplattenzugriffsrechte repariert (Dienstprogramme->Festplattendienstprogramm)?
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Wie sieht es denn aus, wenn du einen neuen, jungfräulichen Benutzer anlegst? Kann der Office starten?

    Dann könnte man schon mal eingrenzen, ob es am Benutzer liegt oder ob was grundsätzliches im Argen ist.

    Carsten
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    schon mal den ordner
    /Users/mike/Library/Preferences/Microsoft
    leer gemacht und office neu gestartet?

    die "üblichen verdächtigen" schon mal laufen lassen?

    und vielleicht noch posten, welche versionen von system/office du überhaupt hast
     
  7. scorner

    scorner Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    2
    Das hängt sicherlich mit dem Update von Quick Time auf Version 7.2 zusammen, wie in anderen Beiträgen und Foren berichtet wurde. Ich musste zur Lösung eine neue Java-Version deinstallieren und Quick Time 7.1.6 erneut installieren. Zu Lösungsansätzen und genauen Beschreibungen einfach mal "Problem mit QT 7.2" unter Google o.a. suchen.
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    kan ich mir nich vorstellen.....
    schau mal auf das datum der postings.
    da hat es noch gar kein QT 7.2 gegeben.
     
  9. TheOggy

    TheOggy Gast

    habe das selbe problem und bekomme es einfach nicht in der griff.
    habe den libary\preferenses\ms ordner gelöscht und auch applejack, macjanitor und die festplatten zugriffsrechte reparieren mit mainmenü rüber laufen lassen, alles nichts gebracht.

    einer noch eine idee was man machen kann oder sogar die lösung?

    is ein intel mac mit OS 10.4.10
     
  10. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Hast du irgendein Programm wie Xslimmer oder Monolingual darüber laufen lassen? Habe von einem Freund von mir gehört, dass das Tool in Monolingual um UB-Programme in reine Intel-Anwendungen umwandeln soll, die PPC Komponente in Office 2004 entfernt hat.
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    schriften aus
    ~/library/fonts

    mal raus
    kannst sie ja wo anders zwischenlagern.
    dann aber unbedingt wieder den prefs ordner von M$ löschen.
     
  12. TheOggy

    TheOggy Gast

    @flöschen
    hab keines der von dir genannten progs auf dem mac.

    @QuickMik
    macht keinen unterschied immer noch das selbe prob.

    kann es vielleicht mit irgendeinem update von apple zusammenhängen?
    früher hat es ja immer gefunzt, nur dann plötzlich nicht mehr, weiß aber auch net ob ich in der zwischenzeit nen update gemacht hatte.
     
  13. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    kann ich mir nicht vorstellen.
    hast du schon das letzte office update installiert?
     
  14. TheOggy

    TheOggy Gast

    kann ja die updates auch nicht installieren, wenn ich die updates starten will passiert das gleiche als wenn ich ein office programm oder den office-installationsassisten starten will.
    sehe unten kurz das icon hüpfen und dann verschwindet es wieder und es passiert nichts.
     
  15. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    unter einem neuen user auch?
     
  16. Squas

    Squas Jonagold

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    18
    Ich hab das selbe Problem!
    Kann es was mit der Testversion von iWork zu tun haben? Seit einer Woche geht da nichts mehr und seit dem Zeitraum hab ich auch iWork drauf.
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    kann ich mir nicht vorstellen.
    was ich mir allerdings schon vorstellen kann ist, das meine tipps nur teilweise ausgeführt werden.

    also ich hab so ca. 300 mac´s....sagen wir mal...in betreuung.
    was ich hier reinhacke ist also nicht von ungefähr.

    habt ihr vielleicht die testdrive version drauf?

    vielleicht nochmal mit einer zusammenfassung?

    1.) "die üblichen verdächdigen" (siehe meine signatur)

    2.) alle schriften von
    ~/Library/Fonts
    rausnehmen

    natürlich gehe ich davon aus, das kein schriftverwaltungstool a la suitcase o.ä. installiert ist und...
    ihr keine schriften in die anderen fonts ordner reingezogen habt.

    3.) kompletten microsoft ordner von
    ~/Library/Preferences löschen

    4.) neuen admin user anlegen und den mal das word öffen lassen.

    wenn ihr was nicht verstanden habt....hier fragen.
    nur wenn ihr alles klar ist, wird das funktionieren.

    und jetzt postet mal eure versionen vom word, powerpoint, entourage usw.

    das gibts doch nicht! hab noch jedes office zum laufen gebracht.

    HTH
    mike
     
  18. mannel

    mannel Granny Smith

    Dabei seit:
    18.07.07
    Beiträge:
    16
    Also ich hatte so ein Verhalten am Anfang auch - da ich nicht ahnte, dass ich bereits die Test-Version auf dem System hatte. Das Symbol im Dock hüpfte kurz - dann passierte nix mehr. Gleich nach der Installation funktionierte es - glaube ich zumindest. Nur nach dem ersten beenden (oder booten) ging nix mehr o_O. Auch der Installationsassi liess sich nicht mehr starten.

    Ich habe dann Office mit dem AppCleaner noch mal komplett runter gehauen. Danach noch einmal installiert - jetzt läuft es problemlos. Überlege trotzdem, ob ich mir iWork 08 kaufe. Um mal kurz was zu schreiben ist mir Word auf dem Mac zu überladen und es dauert ewig (vielleicht 5-10s) im Start.



    Gruß

    Andre
     
  19. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    gibt es mittlerweile eine Lösung? Ich habe genau das selbe Problem: Die Office-Icons hüpfen nur kurz im Dock und anschließend passiert gar nichts und bei der Neuinstallation kann ich ausschließlich den kompletten Ordner kopieren, der Installations-Assistent schließt sich ebenfalls nach wenigen Sekunden...
    Mit dem Office-Deinstallier-Programm ändert sich leider genauso wenig als wenn ich Office mit AppZapper oder AppCleaner das Programm entferne.. Updaten auf die aktuelle Version 1135 und danach 1136,1137 hilft auch nicht.
    Ein guter Tipp von Mike, aber leider führt auch das Löschen des M$ Ordners in den Preferences oder das löschen des Font-Ordners zu keiner Besserung! das Test-Drive dürfte eigentlich schon lange vernichtet sein, aber selbst wenn, vor ein paar Wochen lief das gesammte Office Paket noch völlig Problemlos.


    Glücklicherweise kann ich auf der Parallels-Installation noch ein uraltes Word starten, es ist aber trotzdem mehr als nur Schade um die (ziemlich teure) Office-Installation die mir nichts bringt, die ich aber für meine Arbeit unbedingt brauchte... Daher bin ich an einer Lösung ebenfalls sehr interessiert!!
     
  20. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    naja, ich kann mir zwar nicht vorstellen, das garnix fruchtet, was hier vorgeschlagen wurde....
    aber was sagt denn M$ dazu ?
    habt ihr die jungs von support dort schon mal angehaut?
     

Diese Seite empfehlen