1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ode an das "i"

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ZENcom, 23.05.06.

  1. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Guten Morgen AT,
    nach dem Thread in der Gerüchteküche auf den Nachruf des "i"´s im Book und die Gedanken die sich einige machen, möchte ich euch fragen was das "i" für euch ausdrückte? Jeder hatte bestimmt seine eigene Vorstellung was das "i" bedeutete.

    Für mich stand das "i" immer für "impression" :)
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    bei mir für "intelligent" oder "innovativ".
    Beides hatte immer sehr gut zu Apples Produkten gepasst. Sie waren immer innovativer und immer wesentlich durchdachter als Konkurrenz-Produkte. Mit dem Verlust des "i"s verlieren sie dann die ihnen von mir zugedachten Eigenschaften? :eek:
     
  3. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Naja, mit dem Ur-iMac stand für mich das 'i' schlicht für Internet.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Da muss ich auf diesen Thread verweisen. Aber ich denke jede persönliche Auslegung über die Bedeutung des "i" hat durchaus seine Berechtigung ;)

    Lieben Gruß
    Daniel
     
  5. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    :innocent: sry. war mir entgangen. Nichtsdestotrotz ;) Heißt das "i" auch Individualität, oder besser was jeder mit seinem iApple anstellt.
     

Diese Seite empfehlen