1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

O2 surf@home

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von Marve, 12.09.05.

  1. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Hallo zusammen.

    Suche für meine Studi-Bude noch nen günstigen Internetanschluss. Und da ich keinen Festnetzanschluss habe (war mir zu teuer), kommt bei mir nur O2 surf@home in Frage (habe auch einen Genion-Anschluss als Festnetzanschluss)!

    Hat schon jemand Erfahrung damit? Hörte, das sei ortsgebunden!?

    Gruß, marve
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Fand die Idee, eine portable Internetverbindung zu haben, auch gut. Ist aber nicht so. Du bekommst ein Gerät was sich bei O2 einwählt (WLAN und Handy-Netz, ohne Kabel). Du musst aber sagen, wo das sein wird, und nur da funktioniert es (ähnlich wie die Home-Zone von Genion). Es ist zwar mit geringem Aufwand möglich, die Zone zu ändern, aber ich denke, dass das mittelfristig Geld kostet und auch nicht wirklich mobil ist.

    Gruß,
    Michael
     
  3. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Und genau das finde ich so "blöd". Ich würde das Gerät in den Semesterferien gerne mit nach Hause nehmen und auch dort darüber online gehen. Oder das Gerät it in den Zug nehmen und dort online gehen.

    Gruß, marve
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Eben, war auch mein Gedanke. Zu Hause habe ich ja eine Verbindung. Ich hoffe, die kommen noch dahinter. Im Moment nehme ich mein Handy über Bluetooth, aber das ist gerade ausreichend für Email abrufen, richtig surfen würde ich so nicht wollen.

    Ich hab mal die Anmeldeprozedur gestartet, aus Neugier. Du musst expliziet eine Anschrift eingeben, also keine Chance :-c

    Gruß,
    Michael
     
  5. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Naja, das Ding heißt ja nicht umsonst surf@home :) Evtl. käme für dich die E+ UMTS/GPRS Flat in Frage. Die ist ortsungebunden, eine echte Flat unjd funzt auch im GSM Netz (über GPRS).

    Gruß
    Stefan
     
  6. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Kann ich das mit meinem iBook nutzen?
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Meintest Du "die ist nicht ortsgebunden?"

    Gruß,
    Michael
     
  8. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Nein nein, ich glaube schon, dass er ortsUNgebunden meinte! Allerdings benötigt die nen Steckplatz, den mein iBook nicht besitzt und das ganze kostet stolze 40 Euronen im Monat.
     
  9. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Mit "ortsungebunden" meinte ich "nicht ortsgebunden" ;)
     
  10. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    man kann auch ein beliebiges UMTS Handy nehmen und dies per Bluetooth/Infrarot/Kabel anbinden. Teurer ist sie tatsächlich, bietet dafür aber echten Mehrwert als surf@home. Muss man selbst wissen, ob einem dies die Differenz wert ist.

    Gruß
    Stefan
     
  11. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Sorry, schau auf mein Alter und Du verstehst ;) . Ich kann das alles nicht mehr so :-D So ein un kann man ja auch mal überlesen :-*
     
  12. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Wie würde ich denn da am besten vorgehen? hab n iBook und ein K750i. Lüppt das dann über Blutooth?
    Sedat


     
  13. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    über Bluetooth schon (vorausgesetzt, dein iBook hat Bluetooth, egal ob drin oder dran) - das K750i ist allerdings kein UMTS-, sondern nur ein GSM-Fon. Damit geht’s auch (habe selbst mal das T610 aus demselben Hause als Notfall-Bluetooth-Modem benutzt), ist aber waaaahnsinnig langsam.
     
  14. lore

    lore Gast

  15. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    *kram* *kram* ah, da ist ja ein passender Thread...


    Zeigt die surf@home Box an wieviel Daten man schon aus dem Netz geladen hat? Ich lade nicht großartig was aus dem Netz und meine Podcasts kann ich auch in der Uni aktualisieren, deswegen denke ich, dass das nachdem ich festgestellt habe, dass Kabel Highspeed bei mir nicht geht, surf@home mit 1000 oder 2000 kB mehr als ausreichend für mich ist, ich würde aber gerne sehen was ich so verbrauche..... Menümeters hab ich installiert, ich will übers WLAN aber nicht nur surfen, sondern auch drucken - und das wird bei Menümeters ja mit eingerechnet....
     

Diese Seite empfehlen