1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nur-lesen-rechteproblem bei osx-server 10.4.4

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von downbeat, 10.02.06.

  1. downbeat

    downbeat Gast

    hallo zusammen,

    ich habe ein osx server der filesharing macht. es sind mehrere nutzer angelegt worden die wiederrum in gruppen enthalten sind die vollzugriff auf die freigaben haben. wenn nun benutzer a einen neue datei/ordner auf dem fileserver anlegt ist das problem das diese datei/ordner dann nur für benutzer a vollzugriffsrechte bekommt und alle anderen nutzer immer nur lesen bekommen.
    dies passiert mit allen usern.

    kann mir dazu jemand helfen??


    sowas in der art findet man auch im apple forum. leider ohne lösung:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=356821&tstart=0
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=349726&tstart=0

    mfg,

    christoph
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Kenne ich - manchmal hilft's wenn man dem OS X Server eins mit der ACL-Keule überzieht.

    Gruß Stefan
     
  3. downbeat

    downbeat Gast

    hallo stk,

    da danke für die antwort. leider kann ich da wenig mit anfangen. ich weiss was acl´s sind aber wie hau ich dem server damit eins drüber ;) ?

    vielleicht kannstes nen bischen mehr im detail schildern was zu tun ist.

    danke
     
  4. downbeat

    downbeat Gast

    so problem gelößt,

    wenn man da wo man die shared folder konfiguriert die posix-rechtevergabe deaktiviert ist alles so wie es sein soll.

    bis dann
     
  5. downbeat

    downbeat Gast

    ja danke pete, du hast es nochmal lehrreich zusammengefasst.

    prima.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen