1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nun weiß ich, welche Abwärme ein Notebook (nicht mehr) abführen kann

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von limp, 12.07.07.

  1. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Hallo Zusammen,

    ahm, kennt ihr dieses schnuckelige Gefühl, abends im Bett zu liegen, ein Buch zu schmökern und dann ruhig und zufrieden einzuschlafen? Ja? Mhh, hin und wieder passiert es ja, das man in einer noch so friedlichen Nacht aufgeweckt wird, sei durch eine miau-ende Katze, einem bellenden Hund, einer gurrenden Taube oder sonstigen Lebewesen, welche die Natur so her gibt. Manchmal allerdings bringen uns auch technische Errungenschaften wie die falsch programmierte Wake-Funktion eines Radios oder Wasserhahngetropfe um den Schlaf, aber mei, sowas kann uns ja nicht schocken...

    Doch was ist wenn man nach einer durchzechten Nacht gerade so ins Bett fällt, froh ist "daheim zu sein", nur noch schlafen möchte, sich ein Glücksgefühl und Zufriedenheit einstellt und aufeinmal, BOOM!, wie Steve sagen würde, (m)ein Notebook brennt? Schön ists :innocent:

    Nein wirklich, kam gerade nach Hause, bemerkte erstmal nichts, warf mich aufs Bett und döste ein... Keine 5min später roch ich seltsames, es roch irgendwie nach "verbrannten Plastik", naja, da guggt man doch dann vllt schon mal auf, und was sah ich, ein vor sich hin schmorendes Macbook... Belastung erfolgte an sich eig nicht, aber kann ja wirklich sein das der Ruhezustand neuerdings soviel Energie benötigt, das "ein bisschen mehr" Strom als bisher bekannt in Wärmeenergie umgewandelt wird, ist ja auch effektiv, so schickt man die Transistoren natürlich gleich mit in den ewigen Ruhezustand :innocent:

    Ach, ich bin sooooo sauer, hab erstmal schnell ein paar Fotos mit der Hdy-Cam gemacht, man kann auf ihnen nicht wirklich alles sauber erkennen, aber zumindest die Spuren auf dem Tisch, an der Wand, und der Luftabzug am Display sind gut sichtbar...

    Brauche jetzt wirklich mal ein wenig guten Zuspruch und Schulterklopfen, mein schönes Book....:-c

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1 limp, 12.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.07
  2. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Du Armer :(
     
  3. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Das ist bitter.
     
  4. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Autsch! Das Leben ist grausam :( Aber sieh es positiv: besser auf dem Nachttisch als auf Deinem Schoß...
     
  5. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Sowas hab ich ja noch nicht gesehen :(.

    Hoffe, Du kannst irgendeine Garantie geltend machen!
     
  6. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Jaja, das Book ist gerade mal 6 Monate alt, wenn Gravis sich allerdings querstellen sollte (naja, sollte ja hoffentlich nicht sein, aber wer weiß, ob einem nicht doch die typische "Fehlbedienungs"-Floskel begegnet...), dann hau ich denen des Ding echt so lange um den Hals, bis es wieder beginnt zu schmoren ;)


    Nein im Ernst, habe zum Glück noch schnell meine Daten sichern können, .mac sei Dank, und arbeite nun an einem Powermac weiter, allerdings, so wirklich portabel ist der nicht und genau darauf bin ich angewiesen... Ich hab momentan echt keine Zeit für sowas.... :mad:
     
  7. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Mein beileid !!!!!!

    Aber funktioniert das book noch?
     
  8. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Ja, bis auf die ausgefallene Lademöglichkeit läuft alles noch, es riecht nur ein bisschen streng... :-D

    Werde mit der restlichen Akkuladung noch sorgsam umgehen, aufladen ist ja nun nicht mehr möglich, und so habe ich laut Akkuanzeige noch 3 Punkte, kann nicht schaden falls ich bemerke, doch nicht "alles" gesichert zu haben...
     
  9. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    Ja wirklich BOOM! das trifft den Nagel auf den Kopf.

    Mein Rat, schicke die Bilder die Du gemacht hast doch direkt an apple. Ich glaube die schauen sich soetwas nicht regungslos an. Ausserdem ist es für den Hersteller auch wichtig zu wissen, was mit der Hardware nicht gestimmt hat.

    ich glaube sogar, dass du noch einen kleinen Obolus drauf bekommst von apple. Vielleicht gibts ja noch nen iPod dazu ;)

    Nein mal ehrlich. Lass die Finger von den Gravis stores. Die sind erstens zu teuer, haben schlechten Service und kennen sich mit macs so gut aus wie der Papst mit Doom 3 :)


    Gruss
    Toby
     
  10. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Hi,

    Bilder sind schon an Apple gegangen, auch mit dem Hinweis das sich der Tisch leicht verzogen hat (leichte "Delle" nach unten, Bücher oder das "Book" würden so nicht mehr Plan aufliegen, es wackelt alles leicht), und das ich die Rußstelle an der Wand wohl überstreichen muss, ich kriegs einfach nicht mehr gscheit weg :(

    Naja, musste leider zu Gravis da die Originalrechnung gerade beim Steuerberater verweilt, es kommt ja meistens, wenn es passiert, gleich alles zusammen ;)

    Die Jungs waren aber diesmal echt sehr zuvorkommend, haben nicht schlecht gestaunt und als ich ansprach der Überlegung nahe zu sein, wieder zurück auf ein Powerbook oder Macbook Pro zu wechseln (ohne Ausgleich), befragten sie mich gleich nach dem gewünschtem Modell, vllt switche ich ja echt wieder "zurück"; Leistung hin oder her und so toll sie beim MB auch sein mag, aber ich brauche "mal wieder" ein zuverlässiges Arbeitstier....
     
  11. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    lol, genau das war auch bei mir, als die verfärbungen bei meinem macbook erschienen, naja hat aber alles noch gut geklappt.
     
  12. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    hi,
    an welche adresse?
     
  13. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    du kannst einem leid tun...*verständnisvoll auf schulter klopf*...
     
  14. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Kann ich leider nicht so wirklich viel zu sagen, der nette Gravis-Herr hat die Sache für mich übernommen, auf der Apple-Homepage findet man ja auch nur eine Support-Hotline... o_O
     
  15. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Hi, erst mal mein Beileid. Hat denn jetzt alles geklappt? Hast du Ersatz bekommen?

    Wollte nur mal kurz die Info geben, dass Gravis wirklich schlecht sind, haben mir immer nur MUrks erzählt.

    Außerdem braucht man bei Frings und Kuschnerus in Hannover zum Beispiel gar keine Rechnung für einen Garantiefall, läuft alles über die Seriennumer...

    Habe mein MacBook da gerade wegen eines Risses im Gehäuse hingebracht und die bestellen jetzt das Ersatzteil...

    Ich kann jedem nur empfehlen, mal einen anderen als den Gravis-Store zu testen... Notfalls direkt zu Apple schicken... Geht meisten alles schneller als Gravis.
     
  16. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    Also natürlich auch von mir mein Beileid. Hoffe dir machen das wieder ganz, ersetzen es und hoffen ängstlich das du niemand verklagst ;)

    Aber mal ganz im Ernst sei froh, das es so ausgegangen ist. Wäre dir das im Bett passiert mit Mac auf dem Schoß hätte das sehr, sehr böse für dich ausgehen können. Ein Bettbezug brennt sehr schnell. Engagiere mich in der Feuerwehr, daher denke ich sofort an Brand wenn ich so was sehe/lese. Ich hoffe das tröstet dich wenigstens ein bisschen.
     
  17. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Gib uns mal bitte ne Rückmeldung, was genau der Fehler war / ist.

    Fürs nächste mal: hier
     
  18. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Danke für den ganzen Trost, die Sache ist ja nun schon ein Weilchen her, und ich bin sehr zufrieden mit der "Wandlung" gegen ein MBP...

    Nach vielen und langen Gesprächen direkt vor Ort und einigen mangelhaften Reparaturen (auf die ich jetzt auch nicht weiter eingehen will) habe ich mir die Telefonnummer der Zentrale (nicht der Gravis-Hotline) in Berlin geben lassen, und so lange genervt, bis ich die Kundenbetreuungsleiterin zu sprechen bekam. War nicht einfach, eher sogar recht zeitaufwändig, aber man konnte sich dann ganz schnell darauf einigen den bezahlten Betrag für das Macbook ausgezahlt zu bekommen, nicht als Gutschein, als Verrechnungsscheck oder dergleichen, nein, in Bargeld.

    Mit diesem Bargeld bin ich dann freilich zu einem anderem Unternehmen, dachte mir, gehe ich lieber doppelt auf Nummer sicher, das gleiche Modell "wollte" ich mir nicht nochmal kaufen, und denselben Service evtl ein zweites mal zu genießen, ahm, das wollte ich mir auch nicht noch einmal antun.
    Deswegen wurde es nun ein Macbook Pro, mit dem ich nun schon seit längerem glücklich bin :)

    Gut, zzt hat es mir einfach ein Macbook Air irgendwie angetan :p

    Ursache war letztendlich eine frühzeitige Ermüdung des CPU-Lüfters, aber warum das Book sich nicht wenigstens ab einer gewissen Temperatur zumindest "Not-Ausgeschaltet" hat, naja, versteh ich bis heute nicht ganz...

    Gruß,

    limp
     
  19. shokei

    shokei Macoun

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    121
    Da kannst du ja echt froh sein, dass alles so gut ausging. Ich find das ja etwas erschreckend, ich lass mein MB auch oft an wenn ich außer Haus bin.
     
  20. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    Nur weil eins abbrennt heißt es ja noch lang nicht, dass alle abbrennen ;) Meins läuft über Nacht, was ja für einen Menschen gefährlicher ist. Ein kaputtes Haus ist ja ersetzbar (jetzt kommt nicht damit, Versicherungen etc, weiß ich selber), da es eben nur Sachschaden ist im Gegensatz wenn es Nachts passiert und die Menschen in dem Haus schlafen. Nachts ist beim Menschen der Geruchssinn ja ausgeschaltet und somit riecht er nicht, wenn es neben ihm brennt.
     

Diese Seite empfehlen