1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Numbers: Summe von Zeiten

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Tekl, 02.10.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    gibt es in Numbers die Möglichkeit Zeiten zu summieren, also z. B.

    0:33
    2:44
    1:26
    = 4:43


    Die Summenfunktion mag keine Zeiten, oder muss ich die anders eingeben?
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ne, geht scheinbar leider nicht… hatte gehofft, dass das Update das behebt. War schon mal hier Thema.
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Danke für die Antwort. Ist ja echt peinlich.
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Meine Antwort ist peinlich??? o_O ;) :-D
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Nein, dass Numbers sowas nicht kann.
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ernstgemeinte Frage: Kann Excel das? Habs noch nie probiert..
     
  7. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Ich glaube nicht, nein. Die gleiche Problem habe ich damit schonmal versucht mit jemandem zu lösen, scheint nicht zu gehen.
     
  8. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also Excel kann das definitiv, ich muss nämlich meine Arbeitszeiten immer in eine Excel-Tabelle eintragen für unsere Finanzabteilung und da werden schön meine Stunden und meine Überstunden zusammengezählt.

    Fragt mich aber bitte nicht wie man das macht, habe das Dokument nicht erstellt, sondern fülle es nur aus... ;)

    Gruß, MasterDomino
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Sowas hab ich auch.. aber mit einem Feld für Stunden und einem für Minuten. Das kann Numbers sicherlich auch ;)
     
  10. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also ich habe ein Feld für Stunden, Minuten und Sekunden, alles zusammen in einer Spalte, wird dann so ausgefüllt: 09:15:00. (Und bevor mich jetzt jemand fragt, nein ich fülle meine Arbeitszeit nicht auf die Sekunde genau aus.)

    Gruß, MasterDomino
     
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Damit könnte man erstmal leben:

    [​IMG]

    Bin nur gerade am Grübeln, wie man den Wert hinterm Komma wieder in Minuten umrechnen kann…

    Gruss
     
  12. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    hmm, cih hab kein numbers, aber sowohl in excel, als auch in neooffice kann man zellen formatieren und als format zeit einstellen. macht man das fuer alle zellen der rechnung kann man die auch wie normale gleitkommazahlen addieren lassen (mit "=SUM(a1:a5)" zb, um die zeiten der felder a1 bis a5 aufzuaddieren). schaut doch mal ob das bei numbers so ach funktioniert!


    space: indem du den nichtganzzahlingen teil mit 60 multiplizierst? ;) es wird sich doch sicher ein befehl zum auslesen des restes oder des ganzzahligen anteils eines wertes in der hilfe finden ... je nachdem welches zur verfügung steht:

    der ganzzahlige anteil lässt sich auslesen:
    (wert-ganzz.ant.)*60

    der rest lässt sich auslesen:
    rest*60
     

    Anhänge:

  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Beispiel: 9,25 (steht in "Feld") wieder in Stunden und Minuten rechnen:
    Formel fürs Feld Stunden: =ABRUNDEN(Feld)
    Formel für Feld Minuten: =60*(Feld - Stunden)
     

Diese Seite empfehlen