1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nützliches Script für Dashboard und Frage dazu

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mrbenedict, 06.06.06.

  1. mrbenedict

    mrbenedict Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    131
    Hallo zusammen,

    viele von euch wissen sicher das Dashboard in Tiger zu schätzen, viele nervt aber auch der Speicher, den viele der laufenden Widgets permanent verbraten, obwohl mancher sich nur selten ihrer Funktionen bedient. Aber das Dashboard lässt sich nicht einfach mit Apfel-Q ausschalten.

    Klar, jetzt gibt es natürlich Möglichkeiten, man macht das Terminal auf und gibt defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean YES ein und danach noch killall Dock und die Sache ist gegessen..

    Schön und gut, aber das war mir zu anstrengend, das jedes Mal zu machen, also kam ich darauf, das zu automatisieren. Denn wenn man mit leistungshungrigen Programmen arbeitet wie Audio-Video Schnittprogrammen oder Bildbearbeitungssoftware ist man froh um jedes bisschen RAM, das man haben kann. Im alltagsbetrieb ist das Dashboard meiner Meinung nach aber ganz nützlich. Deshalb suchte ich nach einer Möglichkeit das im Apple-Style mit einem Knopfdruck an und Auszuschalten. Das war eine gute Möglichkeit, AUTOMATOR mal zu testen.. das Programm gefällt mir aber nicht so gut... vielleicht steige ich auch einfach nicht dahinter. Jedenfalls habe ich es gerade mit dem Skripteditor versucht, funktioniert wunderbar, wer ein entsprechendes Skript haben will und nicht weiß wie, dem gebe ich gerne eine Anleitung dazu, aber ich hätte noch eine Frage, um das Skript zu optimieren.

    Zuerst habe ich nur dafür gesorgt, dass er Terminal aufmacht und die Befehlszeilen eingibt. Dann habe ich versucht, es hinzubekommen, dass danach Terminal und der Skripteditor geschlossen werden, sodass ich wirklich nur dieses Mini-Programm "Dashboard deaktivieren" starten brauche und nicht danach 2 Programme manuell schließen muss. Mit Terminal funktioniert das automatische Schließen wunderbar, aber der Skripteditor will sich nur manuell beenden lassen. Er sagt, wenn er gerade eine Aktion durchführt, kann man ihn nicht beenden.. daher meine Frage: Kann man dem Skripteditor irgendwie beibringen, das Skript als Programm auszuführen und sich danach zu schließen??? Ich bin absoluter Laie was Programmieren betrifft und bin schon begeistert, dass ich es trotzdem geschafft habe, in so kurzer Zeit ein Mini-Programm zu schreiben, das ich sehr praktisch finde... bis auf die Tatsache, dass ich den Skripteditor dann manuell schließen muss. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben und wir entwickeln hier ein verbessertes Skript, mit dem dann jeder mit 2 Mausklicks das Dashboard ein- und ausschalten kann.

    Würde mich über Anregungen freuen...

    viele Grüße

    Daniel
     
  2. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Hallo Daniel,

    ich denke, dass dieses Problem bestens zu bewältigen ist.
    Poste mir doch einfach nur das Script ins Forum, dann kann ich es dir erklären und verbessern, okay ? o_O

    Grüße,

    X.
     
  3. mrbenedict

    mrbenedict Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    131
    Hallo!

    nun scheint das Ding doch zu funktionieren, es killt nur das Dashboard und startet das Dock neu und verschwindet dann... perfekt!

    Das Skript geht so, für jeden, der es auch ausprobieren will, einfach in den Skripteditor einfügen und für eine Reinitialisierung des Dashboards einfach NO statt YES schreiben:


    tell application "Terminal" to activate

    do shell script "defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean YES"

    do shell script "killall Dock"
    tell application "Terminal" to quit


    That`s it! Das ganze dann noch am besten nicht als Skript sondern als "Programm" speichern und auf dem Desktop ablegen, damit man schnell umschalten kann.

    Viele Grüße!

    Daniel
     
    Nathea gefällt das.
  4. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Gut gemacht, Daniel.
    Ich habe jetzt mal auch ein kleines Script gebastelt.
    Es ist noch ein bisschen listiger ;)

    Gruß,

    X.
     
  5. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Hier:
     

    Anhänge:

  6. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Code:

    Code:
    tell application "Finder"
    	activate
    	set theQuestion to (display dialog "Do what:" buttons {"Enable Dashboard", "Close Dashboard"} default button 2 with icon note)
    	if button returned of theQuestion is "Enable Dashboard" then
    		do shell script "defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean NO"
    		do shell script "killall Dock"
    	else
    		do shell script "defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean YES"
    		do shell script "killall Dock"
    	end if
    end tell
    
    Gruß,

    X. ;)
     
  7. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    edit–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    Für killall kannst du auch quit "Dock", "launch Dock" schreiben...;)
     
  8. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Was sagst du dazu ? :-D
     
  9. mrbenedict

    mrbenedict Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    131
    wow, das ist natürlich der Königsweg!!
    aber wie gesagt, ich bin überhaupt nicht der Programmierer und für das erste Stück Code wars doch schon ganz ok oder? ;)

    vielen Dank für das Script, das hilft sicher vielen weiter!!

    Viele Grüße,

    Daniel
     
  10. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Ja klar ! Für den Anfang war das super ! :-D
    Du musstest ja lediglich das tell app "Terminal" & end tell dafür weglassen.
    Dann geht's ja. ;)
    Das mit dem Fragen, was er tun soll, ist doch schon der zweite Schritt.
    Für einen Anfänger kann ich dir http://www.fischer-bayern.de/as/as4as/AS4AS_g.pdf
    empfehlen. Da werden auch diese Dialoge, was ich jetzt gemacht habe, bestens erklärt.
    Ich wünsch dir viel Spaß damit. ;)

    Gruß,

    X.
     

Diese Seite empfehlen