NTSC in PAL umwandeln

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von tobiasp79, 30.01.06.

  1. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    225
    Hallo

    ich habe eine paar mpeg´s auf meiner Platte die ich gerne auf DVD brennen würde - in PAL.

    Leider sind ein paar NTSC-Filme dabei. Wie kann ich diese in PAL umwandeln bzw. an was erkenne ich die NTSC-Filme?

    Bis dann

    Tobias P79
     
  2. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Normalerweise erkennt man NTSC-Video daran, dass sie mit 29,997 bzw. 30 Bildern/s abgespielt werden. Bei MPEGs sind NTSC-Filme dann meist noch mit weniger Zeilen kodiert, z.B. 240 bzw. 480 Zeilen. Bei PAL sind dies normalerweise 288 bzw. 576 Zeilen.

    Wenn du also die MPEGs in's PAL-Format bringen willst, dann musst die Videos in folgendes Format konvertieren: 720 x 576 mit 25Bilder/s (bei MPEG2) oder 352 x 288 mit 25 Bilder/s bei (MPEG1). Allerdings wirst du dabei einen Qualitätsverlust feststellen, der je nach Codec auch als Ruckler oder Springer im Video auftaucht.

    Normalerweise kannst du aber auch NTSC-Videos auf DVD brennen. Die meisten neueren Fernseher sollten dies wiedergeben können. :)

    ByE...