1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nokia 6300 - ein Kurzreview

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von MrNase, 26.06.07.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hallo,

    Nachfolgend ein _kurzes_ Review des 6300 von Nokia. Ich werde mich hier mehr auf das persönliche als auf die technische Ausstattung konzentrieren da die ja von jedermann auf der Internetseite von Nokia nachzulesen sind.

    Da mein Vertrag verlängert wurde habe ich mich gestern für dieses Handy entschieden. Es ist unglaublich dünn und leicht. Das Display ist riesig (5,1 cm Displaydiagonale) und die 2MP-Kamera dürfte für Schnappschüsse reichen.

    Das Nokia löst mein altes RAZR V3 ab, mit dem ich am Ende gar nicht mehr zufrieden war. Typisch Nokia: Wer einmal eines besessen hat wird beim nächsten keine Anleitung mehr brauchen. Einzig für das öffnen der hinteren Klappe habe ich kurz nachgeschlagen obwohl sich eigentlich alle Verkleidungen nach unten wegschieben lassen. Aber man will ja nix kaputt machen. ;)

    Das Display ist unglaublich hell und klar, die Tasten sind sehr gut beleuchtet. Allerdings ist die zentrale Auswahltaste etwas klein geraten. Ein Abrufen der Funktion erfolgt jeweils über den dünnen Metallrang. Wenn man dicke Finger hat muss man sich konzentrieren, dass man auch die richtige Taste trifft. Ich hab gestern ab und zu mal den Fingernagel genommen.

    Ein Nachteil des Displays: Es scheint schnell zu verkratzen weil die Frontfläche relativ groß ist. Der gesamte schwarze Teil (siehe Nokia-Website) besteht aus dem durchsichtigen Plastik. Ich bin kein Freund von Schutzfolien (die sich kaum Kratzerfrei anbringen lassen). Wenn es heftig wird mit den Kratzern dann baue ich es auseinander. ;)

    Da ich, wie gesagt, von einem arschlangsamen V3 auf Nokia gewechselt habe kommt mir die verwendete Software wie eine Erlösung vor. Keine Gedenksekunden mehr wenn ich das Menü aufrufe, alles ist klar strukturiert.

    Das Handy verwendet Micro-SD Karten bis zu einer Größe von 2GB was nicht schlecht ist da ein Mediaplayer installiert ist, Kopfhörer (für die Radio-Funktion) mitgeliefert werden und die Lautsprecher 3D-Sound produzieren können. Die mitgelieferte Karte hat schon einige Inhalte vorgespeichert die ich jedoch schon teilweise gelöscht habe (unter anderem 3 Themes).

    Für mich zählt vor allem eines: Bluetooth. Es funktioniert, wenn auch iSync zuerst große Probleme macht. Zum Glück bekommt man das mit einer Anleitung in den Griff: http://kaspers.freeflux.net/blog/archive/2007/04/13/how-to-isync-a-nokia-6300.html

    Die mitgelieferte Software läuft, na wer hätte das gedacht?!, nur unter Windows. Da ich aber eh Parallels und XP installiert habe ist es kein großes Problem. Die Software von Nokia ist allerdings sehr komfortabel und sogar Softwareupdates sind nun direkt am PC möglich (früher musste das Handy eingeschickt werden). Dafür benötigt man allerdings ein USB-Kabel. Zum Glück hatte ich noch eines rumliegen und da Parallels unter XP bei mir Stress macht wenn ich es per Bluetooth verbinde werde ich das Kabel wohl immer nehmen müssen (wenn ich es nicht über iSync verbinde). Die Klappe für den USB-Anschluß an der Unterseite ist allerdings fummelig. Am besten geht die Klappe raus wenn der hintere Deckel ab ist - das kann nicht im Sinne des Erfinders sein. :(

    Was ich nett finde ist, dass ein Flash-Player integriert ist (Macromedia Flash Lite 2.0) und man scheinbar Flash-Dokumente abspielen kann.
    Ich bin noch am Anfang der Modifikationen aber das scheint interessant zu sein vor allem was Spiele angeht. :)

    Alle anderen Dinge wie Radio oder Kamera sind nur Spielerei. Schön zu haben aber ich brauche es nicht wirklich.
    Ausschlaggebend für den Kauf war, dass es in der heutigen Zeit wo Handys möglichst alles haben müssen, erfrischend anders daher kommt. Es ist nicht gerade mager ausgestattet aber es verzichtet auf alles unnötige. Es ist schön leicht (91g) und flach (11,7mm) und durch die Verwendung von gebürstetem Edelstahl sieht es außerdem recht edel aus. :)


    Sofern weitere Fragen sind, dann stellt sie. Ich denke mal, dass ich im Laufe der Zeit (wenn ich mich weiter damit beschäftigt habe) dieses Thema updaten werden. :)


    Kostenlose Spiele/Software:
    http://www.nokiagamez.com/n40s.html
    http://www.nokiasoftware.nl/

    Themes:
    Mac OS X -> http://www.danschwartz.org/phone.html#s403
    iPhone -> http://macthemes2.net/forum/viewtopic.php?id=16779074&p=1 (Tipp: MacBook White)
    http://www.chrisxp.de.tt/

    (more to come..... Linktipp? Schickt's mir, ich füge es ein :))
     
    #1 MrNase, 26.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.07
  2. DaeHNI

    DaeHNI Boskop

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    207
    Sehr schöner Bericht,

    ich habe mein Nokia 6300 jetzt seit ca. 4 Wochen und finde es auch richtig klasse. Ich kann den Bericht voll und ganz unterstreichen, ich hatte sogar das selbe Problem mit der Klappe.

    Also wer ein gut ausgestattetes, dünnes, leichtes und wertiges Handy benötigt, liegt mit dem Nokia 6300 goldrichtig!

    Daniel
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hast du Linktipps für 6300 Besitzer? Kostenlose Games habe ich ja gefunden aber ich denke mal, es gibt schon ein paar mehr Möglichkeiten das Mobiltelefon etwas zu personalisieren. :)

    Ein nettes Theme habe ich schon gefunden:
    [​IMG]
    (Link im ersten Beitrag...)
     
    #3 MrNase, 26.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.07
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    gibts es hier auch jemanden der erfahrung hat mit dem nokia e65? das werd ich mir demnächst holen. wie schauts aus mit isync? wär schon cool wenn das so problemlos klappen würde wie bei meinem jetzigen SE-Handy ...

    Joey23

    edit: Frage erledigt: http://europe.nokia.com/mac/isync/
     
  5. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    passt mir gut, dass du heute die Review geschrieben hast. Ich werde nämlich auch mitte Juli meinen Vertrag wechsel und da stehen folgende Handys auf dem Programm: Nokia 6300 oder das Sony Ericsson K550i.

    Mich würde vor allem mal die Akkulaufzeit interessieren, denn sowas ist mir einfach am wichtigsten. Design, Akkulaufzeit und vielleicht 1-2 witzige Spiele. der Rest ist total unsinnig. Was mich jetzt aber echt vom Nokia abschreckt ist die Inkompatibilität zu Mac OS X, das ist fasst ein Grund für mich zu Sony Ericcson zu wechseln, da weiß ich nämlich 100% dass es funktioniert. Hattest du das K550i auch in der ängeren Auswahl?

    Ein paar Bilder wären noch Super :)

    Gruß

    wAxen
     
  6. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich hatte eigentlich kein Handy in der engeren Auswahl, ich wollte einfach nur ein Nokia haben. ;)

    Das es für Mac keine Software gibt ist natürlich ein Argument. Wie gesagt, ich verwende Parallels damit ich die Software von Nokia nutzen kann. Leider bekomme ich damit keine Bluetooth-Verbindung hin aber ich hatte noch ein passendes USB-Kabel rumliegen.
    Mit dem kleinen Trick (siehe Link im ersten Beitrag) bekommt man iSync ans laufen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. pastizio

    pastizio Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    95
    @ joey23

    meine Erfahrung als Vieltelefonierer, Hände weg von Handys mit mechanischen Teilen (Klapphandys oder Schubeinrichtungen) - sie sehen alle gut aus, haben aber nach kurzer Zeit (bei mir wars nicht einmal ein halbes Jahr) Probleme mit den Scharnieren bzw. Kontaktprobleme an den Kontaktbahnen (wie dem E65 z.B.).

    Auch kann ich niemanden das E61 empfehlen, hat sich als kompletter Fehlkauf erwiesen, langsam bis zum Gehtnichtmehr!

    Habe jetzt in den (finanziellen) sauren Apfel gebissen und hab mir den Palm one Treo 680 geholt, habs bis heute nicht bereut, auch wenn manche der Meinung sind, eine Telefonzelle mit sich rumtragen zu müssen, ist nicht ihr Ding, ich bin froh nicht mehr so ein Spielzeug wie früher das 8110 zu haben.
     
  8. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
  9. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    erstmal danke für die Bilder. Würd mich freuen, wenn du nach einiger Zeit nochmal kurz was zur Akkuleistung sagen könntest, da überzeugt das Sony Ericsson nämlich auch eher.

    Gruß

    wAxen
     
  10. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Scheinbar nicht. :(
    Bild 1.png
    Naja mal gucken ob die nächsten Versionen weitere Mobiltelefone unterstützen. :)


    wAxen: Kann ich gerne machen aber ich hänge mein Handy grundsätzlich jeden Abend über Nacht ans Ladegerät.
     
  11. AiredaleMix

    AiredaleMix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.09.06
    Beiträge:
    2
    Da ich demnächst wohl auch ein 6300 bekommen werde hab ich mich im Internet umgeschaut. In einer der Rezensionen bei Amazon (dort auch noch mehr Tipps zum 6300 zu finden, lohnt sich) steht:
    "Die Akkuzeiten sind kurz und halten bei mir nur 2 bis max. 3 Tage. Man kann aber den BL-4C durch einen stärkeren BL-5C ersetzen, muss aber dazu an einem Ende etwas von der Plastikumrandung abschaben, damit der Akku unter die Kante des Akkufachs passt.Lohnt sich, da man 1 Tag gewinnt"
    Leider noch keine pers Erfahrung

    Ciao
    norbert
     
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hab mir grad nen 1700mAh BL-5C Akku für 1,50 EUR ersteigert. Vielen Dank für den Tipp, ich werde dann berichten wie es läuft. :)

    Der originale Akku ist ein BL-4C mit 860 mAh. :)


    Nach ein paar Tagen:
    Die Taste um nach unten zu kommen hat bei der Betätigung Geräusche gemacht und sie war schwergängig. Mit Druckluftspray lies sich dies aber beheben. Offenbar war da Staub oder sowas drin.
     
    #12 MrNase, 28.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.07
    fritzebaeck1 gefällt das.
  13. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Also dafür, dass das Handy so viel Geld kostet finde ich das alles jetzt nicht so überzeugend. Ich glaube ich hole mir dann doch lieber das K550i, zumahl das nur 1 Euro kostet.

    Gruß

    wAxen
     
  14. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich habe auch nur einen Euro für das Handy bezahlt. ;)
     
  15. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ah o.k., dann würde ich mir das glaube ich auch holen. Ich müsste bei Base 79 € zahlen, das ist mir dann doch zu viel!

    Gruß

    wAxen
     
  16. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    oh, das doof...schade...sorry.
     
  17. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hm ich habe jetzt gesehen, dass ich für das K550i auch soviel zahlen würde und stylisch sieht das Nokia echt aus! Ich habe gelesen das es Leute gibt, die Probleme mit der Speicherkarte haben, kann das einer von euch bestätigen?
     
  18. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Es gab Probleme mit der Speicherkarte, die neueste Firmware hat diese allerdings beseitigt. Meins war direkt aktuell und ich musste kein Update machen. Aber auch ein Update ist kein Problem, das 6300 kann direkt am heimischen Pc aktualisiert werden (alte Modelle müssen dafür eingeschickt werden).

    Heute ist mein Akku gekommen, er passt perfekt ohne irgendwelche Bastelarbeiten. Momentan hängt das Gerät am Ladegerät, ich berichte euch wenn ich Erfahrungen sammeln konnte. :)
    Die eBay-Auktion trug den Titel 'AKKU für NOKIA 6230 6230i BL-5C NEUWARE 1700mAh POWER', der Verkäufer nennt sich 'handyshop*ag[​IMG]'. :)
    [​IMG]
     
    #18 MrNase, 03.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.07
  19. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich habe bei meinem Mobilfunkanbieter eine vorzeitige Vertragsverlängerung beantragt und zahle jetzt somit für das Handy nur 49,- was denke ich echt o.k. ist. Habs also bestellt.

    Bist du noch zufrieden Mr. Nase?

    Gruß

    wAxen
     
  20. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ein paar Tage sind ja nun schon ins Land gezogen. ;)

    Die Kamera ist bei Tag und bei genügend Licht wirklich nicht schlecht. Bei etwas Dunkelheit verpixelt sie sehr stark aber für Schnappschüsse reicht es.
    Der Weckton ist sehr leider sehr leise. Die anfänglichen Probleme mit dem Empfang haben sich gelegt und der eBay-Akku arbeitet zu meiner vollsten Zufriedenheit.
    Bislang habe ich keine sichtbaren Kratzer obwohl es mir schon 2x aus der Tasche gefallen ist.
     

Diese Seite empfehlen