1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch jemand Plastikbruch bei Handauflage des MacBooks?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von martel, 05.02.07.

  1. martel

    martel Gast

    Konnte das in den bisherigen Forenbeiträgen nicht finden, also verzeiht mir den neuen Thread. Und zwar:

    Mein MacBook habe ich seit Anfang September, also jetzt gut 5 Monate und habe jetzt festgestellt, dass wenn man das MacBook zuklappt, ja dieser magnetische Schließmechanismus greift. Soweit so gut.

    Problem nur mittlerweile ist, dass diese beiden Stellen, wo die Magnete drin sind (und auch die Abstandshalter vom Bildschirm) auf dem Gegenstück (also auf der Handauflage) anscheinend so fest ins Plastik gedrückt haben/wurden, dass das Plastik nun auf beiden Seiten aufgesprungen ist und einen kleinen aber bemerkbaren Schlitz hinterlassen hat, auf der linken Seite ist es sogar schon gebrochen.

    Habe das momentan provisorisch geklebt, aber meint ihr man kann da was mit Apple-Umtausch machen? Und kennt jemand das Problem?

    Danke schonmal. Ansonsten verweise auf bisherige Diskussionen natürlich auch willkommen.
     
  2. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also ich würde sagen, dass das eindeutig auf die Garanite zurückfällt.
    Geh einfach zum Gravisshop oder ruf bei Apple an. Die holen dein Book dann bei dir ab.
    mfg mbblack
     
  3. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    hallo,

    ich hab das problem, dass rechts vom on/off knopf, an der kante, zum übergang auf das harte plastik, das matte plastik gerissen ist.
    ich hatte mein mac wegen diesem fehler und dem bildschirmflimmern eingeschickt. der sprung wurde nicht gemacht. es gab aber auch keine begründung dafür. ich würde ihn ja nochmal einschicken, aber ich kann momenatan nicht auf ihn verzichten :(
     
  4. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich hab eher direkt an "zu volle Tasche" gedacht und fürchte,
    dass sich Apple davon nichts annehmen wird...

    :eek:
     
  5. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Ich wollte versuchen optimistisch zu sein. Da allerdings der Grund (warum die ablage gebrochen ist) nicht genannt wurde, kann es schon sein das die Hände zu schwer waren :-D. Wenn ich rechts neben dem Trackpad auf die ablage drücke knackt es da son bisschen und ich habe mein Book noch nie zu schwer belastet oder so :-D
    mfg mbblack
     

Diese Seite empfehlen