1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

noch ein paar Fragen zum MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tofi, 08.07.06.

  1. tofi

    tofi Gast

    Hi,

    ich hätte da noch ein paar Fragen zum MacBook.

    1. Wie lange hält den ca. der Akku bei normalem Gebrauch (z.B Office, Internet Musik hören)?

    2. Sind die neueren Modelle schon etwas kühler geworden oder brechen die immer noch die 70° Schallmauer?

    3. Wie sieht es mit dem Geräuschpegel aus (fiept es)?

    4. Habt ihr Probleme mit dem "Spiegeldisplay"? Meine Frage ist ob man damit normal arbeiten kann, wenn man draußen ist oder im Zug sitzt. Ist euch das Display groß genug um z. B. auch mit Photoshop zu arbeiten

    bis denn
    tofi
     
    dewey gefällt das.
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ohje, nicht nur eine Frage die mindestens 100mal gestellt wurde - nein, gleich 4!
    Aber ich bin mal nicht so! :)

    1. ca. 4 Std.
    2. Nein - sind warm.
    3. Nein.
    4. Ja und ja!
     
  3. flo.h

    flo.h Macoun

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    118
    Hi,

    1. Vier Stunden und nen bissel mehr (jenachdem was du alles gleichzeitig machst...)

    2. Also mein MacBook hat im Moment 52° und wenns so ungefähr anderthalb Stunden an ist, pendelts sich bei ca 62° ein

    3. Mein MacBook schweigt, ich hoffe es mag mich trotzdem...

    4. Also ich habe noch kein Problem gehabt mit dem Display (auch bei Sonne und im Zug), solange man alleine draufschaut, wenn einer von der Seite mitguckt wirds für ihn schon etwas spiegelig. Allerdings ist er glaub ich etwas zu klein um gescheit mit Photoshop zu arbeiten...

    Mein Fazit: geiles Gerät (leider mit nicht so einem schönen Namen wie das iBook.) Aber Es ist wunderbar zum arbeiten, da es zum arbeiten einläd undsich überall mit hin nehmen lässt. Also ich sage du machst nichts mit dem falsch, ausser du willst computer spielen.

    Flo
     
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    1. ca. 4 Std. Hab aber ohne AP und BT schon 6 Stunden geschafft
    2. Naja wenn man es auf dem Schoß hat wird es dann doch schon warm....
    3. Nein wenn man ganz ganz ganz leise ist (zb im Bett um 5) dann hört man einen Ventilator arbeiten, aber das stört nun wirklich nicht, dass iBook war lauter
    4. Nein das Display finde ich großartig! Man kann sich echt draußen vor ein Cafe setzen und alles perfekt lesen und groß genug ist es durch die hohr Auflösung ist es wirklich
     
  5. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Hi tofi,

    es wurden zwar eigentlich alle deine Fragen hier schon beantwortet, aber ich will es nochmal kurz zusammenfassen:

    Ich komme bei "normalen Gebrauch" (sprich Safari, Adium und teilweise iTunes), deaktiviertem WLan und Bluetooth und etwas gedimmten Display etwa auf 4 Stunden – mindestens. Wenn ich das Display noch mehr dimme und die ganze Zeit nur Office benutzen würde, käme ich sicher auf > 5 Stunden!

    Ich bezweifle, dass die MacBooks kühler werden. Bei Volllast brechen sie durchaus öfters die 70° Grenze, aber glaub mir, das ist normal! Der Lüfter springt schließlich auch erst ab diesem Punkt an. Der Intel CoreDuo wird einfach sehr heiß, und ist so wie auch die anderen Komponenten darauf ausgelegt. Unangenehm heiß wird es an der Oberseite jedoch nie, lediglich unten, es ist also nicht unbedingt dafür geeignet, auf dem Schoß benutzt zu werden.

    Ja, meins fiept manchmal. Immer dann, wenn der zweite Prozessorkern nicht benutzt wird. Kann schon mal vorkommen, aber das Fiepen ist relativ leise und es stört mich persönlich nicht. Da ist der Tastenanschlag lauter und übertönt es ;) Ansonsten ist das MacBook relativ leise, ich habe es noch nie Muhen hören und der Lüfter springt bei mir nur ziemlich selten an, ist dann aber schon hörbar. Das einzig Laute am MacBook ist das ComboDrive (ich nehme an, dass das SuperDrive nicht leiser ist): Wenn sich die CD/DVD auf höchster Geschwindigkeit dreht ist das ziemlich laut und das MacBook vibriert sogar ein wenig.

    Ich LIEBE das Display :) Ja, es spiegelt etwas, aber eigentlich nur wenn es sehr dunkel ist. Man kann das Display aber sehr hell einstellen, dann spiegelt es wirklich kaum und stört garnicht. Die Farbqualität ist beeindruckend, ebenfalls die Auflösung! 1280x800 Pixel auf einem 13,3" Display! Die Arbeitsfläche ist also ziemlich groß, der einzelne Pixel dafür aber kleiner als bei den meisten anderen Displays. Mit Photoshop arbeite ich nicht, aber ich glaube kaum, dass das ein Problem darstellt. Für gelegentliche Arbeiten reicht die Arbeitsfläche des Displays sicher aus, und ansonsten kann man ja über den Mini-DVI Ausgang einen schönen 23" Monitor anschließen und auf voller Auflösung betreiben :) Habe ich bereits über ein Mini-DVI auf VGA Kabel erfolgreich getan, funktionierte auch sehr gut. War aber leider nicht mein eigener Monitor ;)

    Also ich bin mit dem MacBook sehr als zufrieden! Das Design als auch die technische Austattung sind wirklich beinahe perfekt. Wenn man von minimalen Schönheitsfehlern wie dem Fiepen absieht ist es ein perfektes Gerät (sobald es nicht irgendwann anfängt sich zu verfärben, wie man hier manchmal liest. Hat meines aber noch nicht getan). Apple scheint auch vom iBook gelernt zu haben, denn einiges wurde im Design des MacBooks besser gelöst: Die Tastenaufschrift ist eingraviert und kann so nicht abgenutzt werden. Der Akku ist über einen Schraubmechanismus fest eingesetzt und wackelt so nicht herum. Und auch der MagSafe Anschluss und das magnetisch-haltende Display sind einfach genial!

    Ich hoffe ich konnte ich dich vom MacBook überzeugen,

    Gruß Woelfle
     
  6. tofi

    tofi Gast

    super-vielen-Dank für die schnellen Antworten.

    vieleicht bin ich in ein paar wochen ja auch ein glücklicher MacBook Besitzter!!!
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Wirst es nicht bereuhen! :)
     
  8. heyho

    heyho Macoun

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    117
    Jop ich kann mich den anderen nur anschliessen. Das Display beeindruckt mich auch sehr (Woelfe^^), das einzigste was mich ein wenig stoert ist die Hitzeentwicklung, aber ausser im zug und sons irgendwo wo kein Tisch in Reichweite ist, ist das auch kein Problem mehr.
     

Diese Seite empfehlen