1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nicht zum thema

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mimolli, 01.11.06.

  1. mimolli

    mimolli Gast

    wollte nur mal sagen, dass es als PC-User unglaublich schwierig ist, von Apple-User'n Hilfe zu bekommen! Musste von meiner Freundin einen alten ibook neu installieren, und das war für mich eine echte Herausforderung. Ein klein wenig kam es mir doch vor, als würde ich wieder vor einem alten Amiga Sitzen. Das Problem ist, dass man als PC-User immer als ein kleiner Dummkopf hingestellt wird. Finde ich ein klein wenig schade. Im Endeffekt sind wir alles nur Leute, die Lust und Laune haben, an einem Rechner zu sitzen. Jetzt will ich aber auch nicht sagen, dass alle so reagiert haben, da ich doch noch einige hier in dem Forum gefunden habe, die mir bei dem betagtem OS 8.6 weitergeholfen haben.Eigentlich wollte ich nur einen Denkanstoß geben, damit ihr, wenn ihr Lust dazu habt, einen unerfahrenen Windows-User zu helfen. Ich habe jetzt erst verstanden, warum Ihr diese Dinger liebt! Dennoch, ein klein wenig mehr Toleranz wäre schon angebracht. Bitte nicht so ernst nehmen.
    Viele Grüße... Oliver.
     
  2. KOOB

    KOOB Gast

    ja, es ist grundsätzlich so, dass man als windowsuser belächelt oder bemitleidet wird (gerade in der grafikbranche). nun sieht die realität natürlich so aus, dass einige ach-so-kreativen macuser in meiner umgebung aber sehr bescheidene sachen produzieren und sich auch noch, vermessen wie sie sind, mit weitaus besseren pc-grafikern anlegen wollen und mit solch überholten begriffen wie "systemstabilität und effektivität" um sichs chmeißen. natürlich gibt es auf der anderen seite ebensolche stereotypen, die ich genauso wenig unterstütze.

    ich spreche von speziellen, engstirnigen macusern in meinem umfeld - die gilt es zu beseitigen. es ist schlimm genug von fachkundigen lehrern auf eine unverschämte art und weise ausgelacht zu werden, wo man doch als autoritätsperson objektivität vermitteln sollte.

    trotzdem habe ich macs lieben gelernt und trotzdem würde ich windows niemals abschaffen - wenn wir schon beim glaubenskrieg sind.

    klug ist der, der offener augen durchs leben surft (ob mit mac oder pc).

    das wort zu mittwoch :)
     
  3. @mimolli
    Es waere schon interessant zu erfahren auf welches Thema du nun anspielst da du erst einen Beitrag verfasst hast, aus diesem Beitrag lese ich aber heraus das du in diesem Forum zumindest einen weiteren verfasst haben willst.

    Zu diesen derzeit einseitigen Aussagen will ich daher erstmal nichts sagen.

    @KOOB
    Nur weil man einen Mac verwendet gelingt trotzdem nicht alles von selbst, Talent gehoert da immer dazu und wenn man keines hat hilft auch ein Mac nichts.

    Jemanden wegen seiner Einstellung gleich 'beseitigen'? :oops:
     
  4. Terminal

    Terminal Gast

    In der Badewanne mit 89 %-iger Schwefelsäure auflösen ... ?
     
  5. civi

    civi Gast

    Verlink doch mal bitte zum Thread.
    Den möchte ich mir mal durchlesen und vielleicht mein Urteil über einige hier bestätigt sehen.
    Nicht nur PC-Benutzer werden hier fertiggemacht, das passiert auch mal mit Veteranen:
    http://www.apfeltalk.de/forum/macguardians-gehen-offline-t55705.html?highlight=macguardians

    Vor allem die letzten beiden Beiträge sagen einiges aus: man bekommt nicht mehr die Chance weiterzudiskutieren.
    Da haben einige einfach die gute Diskussion mit ihren dämlichen Kommentaren kaputt gemacht und ermutigen bzw. bestätigen den Moderator zu seiner Entscheidung mit ihren Bewertungen.
     
    #5 civi, 01.11.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.11.06
  6. civi

    civi Gast

    Denk doch mal mit:
    für diesen Beitrag hat mimolli einen anderen User-Account benutzt.

    Hast du solche Tendenzen bzw. Ereignisse hier noch nicht mitbekommen? Der Beitrag ist absolut nachvollziehbar - leider.
     
  7. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Hier wird niemand fertig gemacht und beseitigt auch nicht.

    Hier kann man sich nur selbst fertig machen oder beseitigen. Unglaublich, aber manch einer schafft das sogar!
     
  8. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Mehrfach-Account? Forenregeln sind bekannt?
     
  9. Terminal

    Terminal Gast

    Aber mehr als 10 Accounts ist dann wieder erlaubt ...

    1. Ferrengi Rabattregel :-D
     
  10. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Dem widerspricht aber Regel Nr. 17: Ein Vertrag ist ein Vertrag ist ein Vertrag. :p
     
  11. KOOB

    KOOB Gast

    beseitigen war eins chelchter ausdruck affektbedingt ;)

    "neutralisieren" ist durchaus erklecklich
     
  12. NewtonsApfel

    NewtonsApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    34
    Als alter Amiga-User muss ich mal kurz anmerken, dass die Installation beim Amiga immer super einfach war! :cool: (OK, gab auch nicht viel zu installieren, ich weiss)
     
  13. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Nun ja, der Effekt ist natürlich schon nicht abzustreiten, dass viele, die vor nicht allzulanger Zeit noch an Windows-Geräten saßen, jetzt vom vermeintlich uncoolen Windows-User nichts mehr wissen wollen. Hier verfällt die Toleranz leider recht schnell, damit niemand merkt, dass man vielleicht einmal selbst Windows-Benutzer war, und damit man sich auch schön am Besserseingefühl laben kann.

    Erschwerend kommt leider hinzu, dass die Zeiten von 8.6 etwa sieben Jahre vorbei sind, und ich kann ich auch nur noch daran erinnern, dass der Sprung auf OS 9 die Offenbarung war (auch wenn sich nur wenig geändert hatte).

    Es tut mir leid, wenn Dir keiner so recht helfen mochte, aber bei 8.6 kann ich eigentlich auch nur empfehlen, zu versuchen OS 9.0.2 aufzutreiben ;)
     
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Komisch, viele meiner computernden Freunde sind (noch) DOSenbenutzer und denen habe ich immer gerne geholfen.
     
  15. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    vorbildlich ;)
    wenn nur alle so wären wie du :-D
     
  16. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich sehe die Benutzer von Windows keineswegs als dumm, weniger wert etc. an, um Himmels Willen! Ich fuehle solidarisch mit den Geiseln von Redmond, helfe ihnen, wenn ich kann, und zeige ihnen gerne, wie es besser und schoener geht. Wer mir allerdings mir irgendwelchen ueblichen falschen Platitueden gegen Apple, den Mac oder das Mac OS kommt, den klaere ich schon mal gerne auf, freundlich und bestimmt.

    Anders ist das schon mit Leuten wie einem Bekannten, der mal sagte, er wolle sich vielleicht doch einen Mac kaufen (das war noch zu 9er Zeiten) ... liess ich stundenlang von mir instruieren, ich lieh ihm meinen Color Classic fuer eine Weile ... spaeter rief er mich an, ein anderer Bekannter haette ihm zu 'nem Geraet vom Aldi geraten und das sei so viel billiger gewesen und jetzt erkenne die Maschine eine CD nicht ... da habe ich ihm gesagt, er moege doch bitte denjenigen fragen, der ihm zu der Kiste geraten hat <wutschnaub>. Die Unterschiede zwischen dem Mac und einer DOSe hatte ich ihm vorher sehr deutlich klargemacht ...
     
  17. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    also ich als noch windows sklave kann mich überhaupt nicht über die mac user beklagen, und über die jungs und mädels von at schonmal garnicht. zu den meisten fragen fand ich über die forensuche antworten, und aktuelle threads konnten mir sogar fragen beantworten von denen ich nicht mal ahnte das sie auftauchen werden. wenn mein prachtstück nächste woche, so gott will, endlich geliefert wird kann ich mich direkt ans werk machen, gut zu wissen das ich hier jederzeit geholfen bekomme wenn mal was hakt.
     
  18. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Bonobo, Deine Verhalten ist auch das, was wir alle (pete offenbar ausgenommen) sehr schätzen, da es eben nicht voller Platitüden der einen oder anderen Plattform gegenüber ist. Auch der damalige Bekannte mit dem Aldi-PC wird dafür wenig anfällig gewesen sein. Problematischer sind da schon die Fälle, die sich darüber sorgen, welchen Mac Steve Jobs wohl selbst zu Hause hat, oder mit Häme feststellen, dass der Rapper zxy keinen Mac benutzt wo doch 50 Cent und Snoop Doggy Dog schon lange iPod-Benutzer sind.

    In dem Moment, wo das Werkzeug zur Selbstdarstellung eingesetzt wird (und zu kaum etwas anderem), muss der Rest der Welt leider unter den Außenwirkungen leiden, was auch in diesem (und anderen) Foren immer wieder zu einem starken Augenrollen führt, wenn dessen Auswirkungen auf die Nutzer niederdonnern (man erinnere sich nur an die Stammesfehden, die ausgefochten wurden, als bekannt wurde, Macs würden demnächst mit Intel-Chips auf den Markt kommen).

    Solange es nicht mehr darum geht, ob die Soft- und Hardware tatsächlich einen größeren Nutzen und Gewinn für den Einzelnen darstellt, sondern dass man der »besseren« Menschheit angehören mag, gerät man doch schnell in den Bereich von Vorurteilen, und freut sich sicher gern über den einen oder anderen Windows-User, an dem man seine »Freude« haben kann.

    Schön, dass kepptn dennoch Positives zu berichten weiß.
     

Diese Seite empfehlen