1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NFS-Zugriff auf externe Festplatte möglich??!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von danyohh, 11.01.06.

  1. danyohh

    danyohh Gast

    Hallo!
    Habe meinen Mac als NFS-Server für meine dbox2 eingerichtet. Soweit kein Problem, einfach die etc/exports geändert. Solange ich auf der internen Platte bleibe läuft es auch.
    Leider mit der externen Festplatte nicht! Ist es nicht möglich dafür eine NFS-Freigabe zu erstellen??

    Der NFS-Manager meldet mir zb:

    Auch der Eintrag in die etc/exports bringt mich nicht weiter. Im syslog steht nach dem mounten was von Operation not permitted.

    Mache ich etwas falsch oder ist es gar nicht möglich mit der USB-Festplatte?

    Danke für Hilfe! Verzweifel hier sonst noch...
     
  2. suspects

    suspects Gast

    Sorry ich dachte Need for Speed!!!!

    Scherz beiseite, Network File Systems
    kannst du nicht mit einer Exteren HD
    zum laufen bringen!
    Das geht nicht! Hast nicht nen anderen
    Rechner?!

    Oder moment! Vielleicht gehts wenn du
    auf die externe HD ein System rauf
    schmeist und sie parallel zu deinem
    anderen System zum laufen bringst!

    Verstehst du das Problem?!
     
  3. suspects

    suspects Gast

    Mit Network-Attached-Storage (NAS)
    könntest was werden!

    Ist aber was ganz anderes!
     
  4. danyohh

    danyohh Gast

    Danke @ suspects für die Hilfe!

    ...hab ich mir ja schon fast gedacht das es nix wird. :(

    Dann kann ich das wohl vergessen. Noch nen Rechner hab ich net und auf die Platte noch ein System raufzuschmeissen lohnt sich nicht.

    NAS wird leider auch nix, da die dbox2 nur CIF, NFS und SFTP kann. CIF fällt ja schonmal weg und SFTP wird wohl auch zu aufwendig sein.

    Naja, entweder muss ich mir wohl ne externe NFS-Netzwerkplatte zum direkten Anschliessen an die dbox kaufen oder ich baue gleich ne grössere Platte in meinen Mac mini ein.

    Anyway, trotzdem vielen Dank!

    Gruss
    danyohh
     
  5. -rudi-

    -rudi- Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    250
    Oder du erstellst ein Cronjob, der die Filme jede Nacht von deiner HDD auf die externe HDD schiebt.

    Gruß Rudi
     
  6. Morgoth

    Morgoth Gast

    Moin, es geht viel einfacher, lege Dir einfach nen Link an, hat bei mit wunderbar geklappt. Ich habe eine FW-HD auf der mein iTunes Folder liegt und dieses habe ich als Link in mein Home gepackt.

    Als NFS Exporte habe ich folgendes :

    /Users/stephan/iTunes -maproot=root 192.168.1.133
    /Users/stephan/Movies -maproot=root 192.168.1.133

    klappt wunderbar
     
  7. lore

    lore Gast

    stimmt, mit ln -s einen systemlink anlegen und das funzt einwandfrei. Im Teminal "man ln" eingeben und alles wird erklärt.

    MfG
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Wenn Du eine günstige NAS-Möglichkeit suchst, würde ich Dir empfehlen, Dich mal nach dem Linksys NSLU2 umzusehen:

    http://www1.linksys.com/international/product.asp?ipid=554&coid=8

    Den gibt es bei Amazon schon für ca. 80,- Euro.

    Und mit alternativer Firmware drauf kannst Du den auch gleich noch als iTunes Server im Netzwerk nutzen und Deine Musik auslagern ;) Anbindung an die DBOX geht natürlich auch (obwohl ich das bei mir noch nicht gemacht habe).
     

Diese Seite empfehlen