1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

NFS Mount mit /etc/fstab geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von knochen13, 14.04.07.

  1. knochen13

    knochen13 Gast

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Das Homeverzeichnis der User auf meinem Mac ist auf einen Linuxserver ausgelagert und wird über NFS eingebunden.
    Hierfür habe ich folgendes in /etc/fstab eingetragen:

    nfs:/home /home rw 00


    Bis vor kurzem hat das auch tadellos geklappt, doch seit kurzem wird nach /Volumes/nfs gemountet. Die User kommen nun nicht mehr an ihre Daten.
    Wenn ich das Laufwerk per Hand mounte (mount nfs:/home /home) läuft alles einwandfrei.
    Ich kann mir nicht erklären, warum es so plötzlich nicht mehr funktioniert. Das einzige was ich geändert habe war ein Update auf 10.4.9.

    Habt Ihr vielleicht Ideen dazu?

    Vielen Dank im Voraus!
     

Diese Seite empfehlen