1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues zum iMac!?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von ImperatoR, 02.04.07.

  1. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Weiss jemand irgendwelche Gerüchte zum neuen iMac?

    Ich vermute, dass vielleicht die neuen Intel Quadcore Prozessoren verbaut werden .... das wäre mal der Hammer :-D

    Was auch noch nett wäre ... eine schnellere Grafikkarte bzw. die nächste Generation der AMD Radeon Grafikkarten.

    Nun ja, das wären eher die meinigen Wünsche, aber die sind gar nicht so unreal, weil wenn die Intel Quadcore Prozessoren in das [SIZE=-1]Preissegment[/SIZE] von den jetzig verbauen geraten, wird Apple diese sicher auch in die iMac's setzen, das gleiche gilt für die Grafikkarten. Hoffen wir mal das beste :)
     
    #1 ImperatoR, 02.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.07
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    [SIZE=-1]Preissegment bitteschön ;) nicht böse sein, aber das hat mir weh getan :eek:[/SIZE]
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    ow, jop .. der brennt schon richtig^^
    zum Glück unterliegt das ja der Kunstfreiheit -> Signatur :p
     
  4. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Ich denke mal nicht, dass überhaupt neue Imac´s rauskommen also in ein paar Wochen!Die nächsten kommen dann im 3. Quartal mit dem "Penryn" Prozessor...
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die aktüllen iMacs sind durchaus in einem Bereich der einen Modellwechsel mit jedem Tag wahrscheinlicher werden läßt. Ob es dort schon QuadCores geben wird, oder nicht werden wir wissen wenn sie da sind. Die Gerüchteküche ist momentan im Vor-Sommerloch verstummt. Die nächsten Kisten die ein Update erfahren werden sind doch wohl die MacPros und die MacBook Pros. (Stichwort NAB)
    Gruß Pepi
     
  6. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Ein Update der iMacs wird wirklich immer wahrscheinlicher.
    Auf macrumors.com kann man das gut überblicken.

    Die aktuellen Quad-Cores von Intel werden - zumindest im aktuellen iMac-Design - wohl nicht den Weg in die All-in-One-Desktops schaffen.
    Dafür ist die Hitzeentwicklung viel zu hoch - nicht umsonst setzt Apple bei den iMacs fast ausschließlich auf die teureren Notebook-Komponenten. Nur die Festplatte ist mit 3,5" Notebook-untypisch, wenn ich das richtig weiß. Schließlich soll der Computer ja möglichst kompakt und leise und relativ energiesparend im Betireb sein.

    Sollte der iMac allerdings wie Gerüchte vermuten lassen nach nunmehr knapp drei Jahren wirklich ein neues Design bekommen, wäre es natürlich möglich bei diesem auf normale Desktop-Hardware zusetzen. Allerdings würde der iMac dann nicht dünner und schmäler werden...und das wird Apple wohl anstreben - einen Rechner, den man von den Abmessungen her nicht von einem üblichen Monitor unterscheiden kann. Mit dem aktuellen iMac gelingt dies ja schon nahezu.

    Auch der iMac wird irgendwann mehr als zwei CPU-Kerne besitzen - aber wohl erst, wenn Intel die angepasste Notebook-Variante liefert...und für die ist noch keinerlei Termin bekannt.

    Ein Update auf die Penryn-Prozessoren aus der zweiten Jahreshälfte ist sehr wahrscheinlich...allerings ist der genaue Erscheinungstermin ebenfalls noch nicht festgelegt. Ein Zwischenschritt mit der Santa-Rosa-Platform von Intel ist sehr wahrscheinlich, auch da der aktuelle Core 2 Duo Sockel-Kompatibel zur nächsten Prozessorgeneration sein wird. Eine Umstellung dürfte dann schnell möglich sein, sofern Intel die Prozessoren liefern kann.

    Persönlich hoffe ich, dass ein neuer iMac mit dem Leopard-Release erscheint. Inklusive etwas besserer Grafikkarte und überarbeitetem noch platzsparenderem Design, sowie vielleicht nicht mehr so horrenden Preisen bei der Speicheraufrüstung direkt beim Online-Kauf. ;)

    Gruß
    dertex
     
    ImperatoR gefällt das.
  7. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    apple ersetzt das imac design nur wenn sie einen ultra-genialen ersatz dafür haben.
    ich sehe das als eher unwahrscheinlich, schließlich wurde das äußere ja mitte/ende 2006 bzw mit den letzten G5s noch etwas verändert (wenn ich mich nicht komplett täusche)
     
  8. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    ... habe da aber was zum MacMini entdeckt!

    Hi,
    ich vermute mal, Apple wird das MacMini-Update in einem Rutsch mit dem iMac machen -- beide sind laut Macrumors.com überfällig!
    Bei DSP-Memory kannste aber immerhin schon mal Speichermodule für ein noch nicht existierendes MacMini-Modell erwerben:

    SO-DIMM 2048MB PC2-5300 (667MHz) Mac mini Core2 Duo (2007) DSP € 239,90

    Und noch die URL ...
    Ich glaube, die wissen mehr als wir! :cool:

    Rainer.
     
  9. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Ja...ich glaube auch, dass Apple dann einen richtig genialen Einfall haben muss. Denn schon der aktuelle iMac ist vom Design her sehr weit fortgeschritten. Eine Verbesserung wird wohl nur schwer möglich sein.
    Allerdings wurden 2005 nur leicht die Kanten an der iMac-Rückseite abgeflacht...das war also keine wirkliche Design-Änderung. Auch das optische Laufwerk hat mal seine Position geändert - wenn ich das richtig in Erinnerung habe...das war doch mal höher angebracht.

    Aber Apple scheint ja immer für eine Überaschung gut zu sein...mal sehen was kommt...

    Gruß
    dertex
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ??? häh

    der speicher passt in alle intel iMac's ab 01/06 20" die können alle schon max. 3GB also 2+1 GB

    das ist kein argument für iMacs nur für den mini
     
  11. zork66

    zork66 Gast

    Und die ganzen Anschlüsse waren damals auch nicht waagerecht an der Unterseite, sondern senkrecht übereinander angebracht... Aber halt mehr eine sanfte Modell-Pflege als wirklich neu... Da könnte ruhig mal wieder ein neues Design kommen, finde ich...

    Gruß
    Dennis.
     
  12. michel99

    michel99 Empire

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    84
    ich wöre für einen iMac im iMac G4 designe (Nachttischlampe)

    Ich schreibe grade an einem iMac g4 gehäuse mit eingebautem Mac Mini mit Core 2 Duo prozessor (eigenbau!!!)
     
  13. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich glaube weder, dass Apple vor dem dritten Quartal dieses Jahres neue iMacs bringen wird, noch dass diese ein G4-Design erhalten werden.
    Der iMac wird, wie auch schon erwähnt, ein schmaleres Design erhalten und natürlich schneller und billiger preiswerter werden.
    Aber noch nicht vor diesem Sommer, glaube ich.
     
  14. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Der wird weder billiger noch preiswerter. Warum auch?
    Apple wird einfach neue Komponenten reinsetzen und die Preis belassen wie bisher.

    Hier wird ja echt wild rumspekuliert! Es gibt – da stimme ich meinem Vorredner voll zu – weder eine neue Nachttischlampe (das gabs ja schon, Apple ist doch nicht doof; Neuauflage von altem, auch "Retro" genannt = Versagenseingeständnis, etwas großartiges Neues zu entwickeln), noch Quadcores, V8-Motoren oder Panzerglas-TFTs.

    Die neuen iMacs werden einfach evolutionierte Hardware in einem neuen iMac-Design bringen. Das heißt: Etwas schnellere CPUs, etwas bessere Grafikkarten und evtl. neue Displays, die den ganzen iMac schmaler machen.

    Das war´s. Was wollt Ihr mehr?
     
  15. musiq

    musiq Gast

    Geiler Post. Ich glaube Post of the Week.
     
  16. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Cool! Kannst du mir mal en paar Bilder davon schicken?

    __________

    Persönlich fände ich ja einen iMac im Cinema Display Design am genialsten. Den würde ich mir sofort kaufen und ich hätte das gleiche Design wie bei meinem Cinema und dem Mac mini.

    Gruß Tobi
     
  17. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Aber als die neuen C2D-iMacs erscheinen, hat Apple die Preise ja auch um zwischen 100€ bis 250€ gesenkt. Und man bedenke, was damals der erste iMac G3 gekostet hat: 3000DM...:oops:
     
  18. PatricsBruder

    PatricsBruder Boskop

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    204
    Tja, Leute, was kann man an dem Design des iMac noch verbessern?

    Ich denke auch der iMac wird ein dünneres Display mit schmalerem Rand bekommen.
    Vielleicht werden die 20" und 24" insgesamt an Tiefe verlieren.
    Aber vielleicht sieht der neue iMac wieder ganz anders aus.
    Also ich bin ja mal gespannt...
     
  19. PatricsBruder

    PatricsBruder Boskop

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    204
    Äh, ich sehe gerade,das hat MacRumours ja auch schon geschrieben...
     
  20. Django-UN

    Django-UN Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    ja aber wann gibts sie ;) und... wäre so ein neu designter imac dann auch ein Rev-A Gerät oder wie die dinger heissen?
     

Diese Seite empfehlen