1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues PB mit 2 Problemen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HDS, 01.11.05.

  1. HDS

    HDS Idared

    Dabei seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    28
    Hallo Leute,
    seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines der neuen 15"er PB.
    Ein wirklich wunderschönes Teil. :)
    Beim Kauf (bei G***** in HH) gleich +1GB-Ram (DDR2, SO-DIMM PC4200) zusätzlich geordert und nach Vorschrift eingesteckt. Der Profiler zeigt auch 1.5 GB RAM an.
    Beim (versuchten) nachinstallieren von Garageband und iDVD bricht die Installation von DVD1 "Install Bundled Software Only" immer wieder mit der Meldung "Fehler beim Lesen des Pakets - Das Paket ist beschädigt und kann nicht gelesen werden ab".
    Bei der Fehlersuche habe ich dann u.a. auch mal mit dem AHT 2.5.2 die hardware testen lassen. Dabei wird der erweiterte Speicher mit ***FEHLERCODE*** (2MEM/104/4:S0DIMM1/J23REVERSED) als fehlerhaft angezeigt und der Test abgebrochen.
    Ich schätze mal, das ich 2 Probleme habe. :(
    - Sollte der Austausch der DVD zur Lösung des Installationsproblems beitragen? Oder übersehe ich da etwas?
    - Muss der RAM-Riegel einer bestimmten Spezifikation entsprechen, die möglicherweise nicht eingehalten wurde? Woran wäre die ersichtlich? Ist der Speicher offensichtlich defekt?

    Ein Rat, Tipp würde mich freuen.

    tschüss erstmal
    HDS
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Wieso installierst du Garageband und iDVD nach? Die werden doch immer installiert.
    Zu dem RAM kann ich dir nur raten den bei Gravis zu reklamieren. Gott eiss wo die ihren RAM immer einkaufen.

    Gruß Schomo
     
  3. HDS

    HDS Idared

    Dabei seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    28
    Jo warum ....;)
    Ich hatte zuerst im Target-Modus die Daten vom Desktop zum PB geholt, das dann aber wieder verworfen. :)
    Wollte jetzt "neu" installieren.
     
  4. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Laut Macfixit haben mehrere PowerBook-Besitzer Probleme mit mehr als 1 GB RAM. Einzige Lösung bis jetzt: RAM auf unter 1 GB reduzieren. :(

    Evtl. hilft es ja doch bei dem Händler das RAM-Modul zu tauschen.

    ByE...
     
  5. HDS

    HDS Idared

    Dabei seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    28
    Danke auch für den Hinweis auf Macfixit.
    Werde heute mal zum Händler gehen und Speicher tauschen.

    Gruß
    HDS
     
  6. HDS

    HDS Idared

    Dabei seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    28
    Wegen RAM-Riegel gerade zurück vom Händler.
    Dessen Techniker bestätigte mir nach Test den Defekt am Speicher.
    Wegen Selbsteinbau "eigentlich" kein Garantieanspruch, aber "ausnahmsweise" Austausch.
    Allerdings weil nicht vorrätig, erstmal bestellt.

    bye
    HDS
     
  7. Duffycola

    Duffycola Gast

    blablabla kaputt ist kaputt, was soll das denn. es kann doch auch sein, dass probleme mit dem ram genau die probleme waren, weshalb apple die upgrades der powerbooks verschieben musste, wenn schon mehrere das problem haben.
     
  8. worldtrader

    worldtrader Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    125
    Nach dem gegenwärtigen Gewährleistungsrecht muss dir der gute Gravishändler auch beweisen das der RAM nicht schon vorher defekt war und zwar in den ersten 6 Monaten. Da kannst du auf seine "Garantie" auch gedigen ein lassen :p .

    MFG
     
  9. cara

    cara Gast

    hallo zusammen,

    .... habe seit wenigen Tagen ebenfalls ein neues PB 15" und dazu 1 GB RAM gekauft (Kingston 1GB DDR2 SODIMM PC4200).
    Bei mir zeigt er den Speicher zwar an, macht aber Probleme nach einiger Zeit: wird irgendwann plötzlich ewig langsam. Die kleinsten Progrämmchen brauchen eeewig bis sie sich öffnen. Über die Menüleiste kann man nichts mehr richtig steuern, geschweige denn anwählen.

    Es haben anscheinend mehrere Leute mit dem neuen PB Probleme. Es können doch plötzlich nicht alle 1GB RAM fehlerhaft sein?? Da ist doch was faul. Überlege mir ob ich das PB noch innerhalb der 14 Tage zurückgeben soll ... auf dieses Detektivspielen und den Ärger habe ich ja keine Lust/Zeit ...

    oder weiß jemand was neues darüber?

    geknickte Grüße ...
     
  10. cdupuis

    cdupuis Gast

    Hallo cara,

    ich denke Du hast das gleiche Problem was alle anderen Besitzer des Okt 2005 PB mit mehr als 1GB RAM haben bzw. seid dem Airport Update von gestern abend hatten.

    Hier findest Du genauere Infos http://www.macnews.de/news/71820? .

    Jetzt nicht mehr?

    Vielleicht kann ich Dir noch eine Frage stellen: Hast Du schon Auffälligkeiten an Deinem Display festgestellt? Es wird im Moment wiederholt über horizontale Streifen im Display berichtet. Hier findest Du ein Beispiel http://forums.macrumors.com/attachment.php?attachmentid=33924&d=1130814880.

    Gruß

    Christian
     
  11. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Wenn das so ist, ist es gar nicht so schlecht, dass ich das Upgrade von meinem jetzigen PowerBook (das Vorgängermodell) wieder verworfen habe. Ich bin mit meinem nämlich hochzufrieden, alles funktioniert bestens!
     

Diese Seite empfehlen