1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Laptop - MacBook - MacBookPro ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Manuelo, 23.09.07.

  1. Manuelo

    Manuelo Granny Smith

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute !

    Also ich habe momentan einen Windows XP Rechner
    AMD Sempron 3000+
    1,80 Ghz 1,50GB RAM
    256 MB Grafikkarte

    Jedoch habe ich jetzt die schnaunze vollv on Windwos das ging mir schon bei 2000 so und jetzt wo ich Windows XP SP2 habe .. jedesmal die Fehlermeldungen und abstürtze gehen mir einfach auf den +piep+ und ich habe mich für einen Laptop entschieden. Ich werde nämlich im Februar den Zivildienst für 9Monate machen daher brauche ich eine möglichkeit einen Computer mobil zu benützen.Ein Arbeitskollege von mir hat ein 12" Apple Notebook keine Ahnung welches genau und ich war einfach BEGEISTERT als ich 1Stunde darauf arbeiten durfte.

    Was brauche ich ?
    Ich benütze eigentlich nur das Internet und spiele Diablo II (alt aber gut :p) und dann frage ich mich sollte ich jetzt ein MacBook 13" mit 2.0 Ghz kaufen und 2GB Ram einbauen oder reicht mir hier ein 2.16Ghz 1GB Ram ?

    Ich weiss nicht so recht was ich nehmen sollte ich habe zwar schon einige Topics hier durchgelesen jedoch bin ich nicht richtig schlau geworden :(

    Lg,Manu
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Was spricht denn gegen ein 2,16 GHz mit 2GB Ram? Den kann man nie genug haben. Das MB besitzt keine ,,richtige" Grafikkarte, ich weiß allerdings nicht, welche Anforderungen für dein Spiel erforderlich sind. Internet, Officearbeiten, Mail, etc. laufen alle flüssig, egal mit welcher Konfiguration.
     
  3. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    ganz ehrlich wenn du WIRKLICH nur Diablo 2 und internet willst kannst, und kein Windows brauchst.

    kannst du auch ganz geschmeindig ein iBook G4 mit 1.2 ghz oder mehr kaufen, die gibts gebraucht ab 500 euro
    ps: von diablo gibts ch ne macversion
     
  4. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Wozu braucht man denn als Urinkellner einen Mobilrechner?
     
  5. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Um bei Nachtdiensten nicht das miese Nachtprogramm der Fernsehsender ertragen zu müssen! Und nebenbei auch noch zusätzlich Geld verdienen :D

    @Topic: Ich hab auch ein iBook und bin schon relativ zufrieden damit ... Ausser das meiner ne Montagsmaschine ist und keinen digitalen Monitoranschluss hat. Wenn du wirklich nur die Basics machst reicht ein iBook total. Nur mit einem MacBook (würde da auch das kleinste nehmen) hättest du halt immer noch genug Leistungsreserven um dann auch mal mehr zu machen (Videoschnitt oder ähnliches).
     
  6. Manuelo

    Manuelo Granny Smith

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    12
    also ich weiss nicht wenn dann will ich gleich was "ordendliches" und das gerät würde mich
    2.16 1 gb ram 13" würde mich im geschäft 1249 kosten also wäre es am besten dann selbst die ram einzubauen wobei es hald so ist das ja 2 512 drinnen sind und in dem geschäft kostet 1gb riegel 90€ das wäre doch im internet weit aus billiger oder?

    es ist einfach so das ich im Zivildienst keinen bock habe den ganzen tag vor der TV glotze zu sitzen da verkaufe ich lieber schrott über ebay und verdiene wieder nebenbei genug kohle oder d2 items verkaufen was auch immer ;)

    lg,manu
     
  7. Manuelo

    Manuelo Granny Smith

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    12
    was mach ich jetzt am besten? :(
     
  8. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Mit einem Macbook wirste schon deine Freude haben, da haste dann auch gleich zukunftssicher investiert (im Vergleich zu nem iBook meine ich jetzt). 2 GB RAM sollten schon für flüssiges Arbeiten ohne "Störungen" meiner Erfahrung nach schon sein, damits auch bei vielen offenen Programmen oder dem ein oder anderen Spiel nicht zu Rucklern kommt. Kostenpunkt: 35 Euro pro GB-Riegel bei DSP Memory. Einbau: supereinfach! :)

    Viel Spaß mit dem MB,
    webbi
     
  9. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    ich habe mir soeben einen MBP bestellt....jetzt heißt es warten :(
     
  10. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    hatte im übrigen die selben Ansprüche wie Du, allerdings hab ich auch daran gedacht dass es vielleicht auch mal das eine oder andere aufwendigere Spiel geben wird, dass mir gefällt!
     
  11. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    DII läuft auf jedem Fall flüssig! Es gibt hier übrigens einen DII-Thread im Spiele-Unterforum. Das MacBook Pro wär für deine Ansprüche überproportioniert, und da ich mal annehme, dass du nicht in Geld schwimmst, hol dir das MB, wenn Leopard draussen ist, die Differenz zwischen 2,0 und 2,16 Ghz wirst du bei den meisten Anwendungen nicht merken, also kannst du auch die kleinste Version holen, ausser du brauchst einen DVD-Brenner. RAM aufrüsten kannst du selber günstig machen, die Bausteine kannst du bei www.dsp-memory.de günstig bestellen, in dem Forum haben viele gute Erfahrungen damit gemacht. Dasselbe gilt für Festplatte. Wenn mich nicht alles täuscht, kann man auf einem iBook kein Windows betreiben, auf dem MacBook schon per Bootcamp oder Parallels, wenn du doch mal ein Windows-Programm benutzen musst oder willst.

    P.S. Gibts ein paar Gratis-Items für die Beratung? ;)
     
  12. Dunkelbunt

    Dunkelbunt Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    113
    gedenkst du dein altes notebook zu verkaufen?
    denke nicht dass du für dieses noch ordentlich absahnen wirst.
    oder planst du etwas anderes? xD
    db
     
  13. Manuelo

    Manuelo Granny Smith

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute

    Also ich war heute im McShark Shop in Salzburg und habe mir das Notebook gekauft. Also ich muss sagen ich hatte noch nie einen Apple und ich bin mehr und mehr begeistert je mehr ich davor sitze also es ist wirklich einfach super zum Bedienen vielleicht nicht jetzt am Anfang aber xtrem übersichtlich ich habe bis jetzt keine Treibergebraucht egal ob ich vom Handy jetzt via Bluetooth was rübergespielt habe oder ob ich meine Externe Festplatte angesteckt habe oder sonnst was einfach der HAMMER. Ich hab atm noch 1 GB Ram jedoch lasse ich das derweil momentan geht mir das eh schnell mit den 2.16Ghz Prozessor vorher hatte ich 1,80 jedoch ohne Core 2 duo o_O ..
    Was ich nocht nicht herausgefunden habe ist warum mein Akku nur 4:45 anzeigt die im Shop meinte 6 Stunden ? Wie lange habt ihr das erste mal euer Notebook aufgeladen?

    Lg,Manuel
     
  14. menni

    menni Gast

    Also ich hatte auch mal ein Macbook und da hat der akku auch etwa so lange gehalten.. die 6 stunden bekommst du vll. hin, wenn du dein Wlan ausstellst, bluetootz aus, bildschirmhelligkeit ganz runter drehst und keine rechenintensiven arbeiten machst...
    also so roundabound 4 stunden vernünftig arbeiten waren eigentlich immer drin.

    gruß seb
     
  15. Manuelo

    Manuelo Granny Smith

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    12
    hiho

    achso ich machte mir shon sorgen ;) also ich muss sagen ich bin erstaunt wieviel dumme leute/firmen es gibt die ein unverschlüsseltes netzwerk haben ich war heut ein Salzburg in einem Hotel da ging es kostenlos und paar mal auf einen Kaffe bei uns in der Stadt da geht es echt fast überall das wundert mich dann braucht man ja keine Datenkarte mehr ;)

    Jetzt muss ich nur noch sehen das ich wo das Office herbekomme bzw par nützliche Sachen weil bei mir funktioniert zum beispiel das Micro irgendwie nicht was hier integriert ist im Ventrilio ..

    lg,manu
     

Diese Seite empfehlen