1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Camcorder für einfache Videoprojekte

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Galactica, 02.05.06.

  1. Galactica

    Galactica Gast

    Hallo Zusammen,

    ich möchte mir einen neuen Camcorder kaufen, mit dem ich freiberuflich Hochzeitsvideos und ähnliche Events filme. Ich habe bereits eine 3 Jahre alte Sony TRV80 (Standard MiniDV Kamera), die ich als Zweitkamera nutzen will (um aus mehreren Perspektiven Schnittmaterial zu haben).
    Als Software kann ich seit heute Final Cut Studio 5.1 nutzen, ich habe also (fast) unbegrenzte Möglichkeiten.

    Meine naive Frage ist nun zunächst, ob es sich lohnt, eine HD Kamera zu kaufen. Ich persönlich kenne niemanden, der sich HD-Filme zu Hause ansehen könnte (ich plane nicht irgendwelche Filme für Fernsehsender zu produzieren).
    Was passiert, wenn ich mit einer HD-Kamera von Sony (i1080 HD) einen Film erstelle, und sich jemand diesen Film auf einem Standard-PAL Fernseher ansieht?

    Welche Kamera würdet Ihr mir empfehlen? Das Budget liegt bei maximal 1.200 EUR, idealerweise sollte sie natürlich weniger kosten. Bisher hatte ich die Sony DSC-94E im Auge, für knapp über 600 EUR.

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Wildwater

    Wildwater Braeburn

    Dabei seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    45
    Der HD Film wird auf PAL skaliert.

    Ich würde eine Panasonic 3 Chip Kamera kaufen. Die gibt es derziet schon für unter 1000 Euro.

    ww
     

Diese Seite empfehlen