1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Platte ins ibook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Schall-Schorsch, 26.03.07.

  1. Guten tag,
    ich arbeite am ibook mit Logic 7 und großen Projekten. Die Audioengine läuft gut, allerdings hab ich oft den Fehler "Disk to slow". Kann ich irgendwo sehn wie schnell meine Platte ist?
    Was meint ihr muss ich in ne neue investieren? Und ist der Umbau, vor allem der Umzug der Daten evtl. leichter und komfortabler als am PC?
    Wie schnell gehts überhaupt im Laptop mit den Platten?
    Beste Grüße,
    der schorsch

    edit: die neue sollte so etwa 80 Gig haben...
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Starte den System Profiler, dort findest Du (beim iBook glaub ich unter ATA) deine Festplatte und all ihre Daten).
    Anhand des Modells, solltest Du ergooglen können wie schnell sie ist. Wenn schon eine 5400er ist, hast eigentlich keine Chance, denn fürs iBook gibts nix schnelleres.
    Der Umbau ist mit der Anleitung von iFixit.com machbar.
    Der Umzug ist einfach, wenn du ein Firewire Gehäuse hast, in das nur eine der beiden Platten stecken kannst.
    Ansonsten: Kauf dir eine 3,5" Firewire Platte und stelle diese in Logic als Arbeitsvolume ein.
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Wenn schon würde ich mind. eine 120GB einbauen. Macht ja keinen Sinn das Du ein paar Monate später das Ding nochmal aufschrauben musst, weil Du merkst die 80er ist zu klein. Aber ich würde in Logic erst mal das Chache aufdrehen. Ich weiss es nicht mehr ganz auswendig, aber das müsste in den Audio Hardware Einstellungen sein.
     

Diese Seite empfehlen