1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue HD's für MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Mr.Sailer, 30.09.07.

  1. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Hallo,

    Ich habe mir vor ein paar Wochen ein Macbook gekauft und bin sehr zufrieden damit. Nur möchte ich jetzt die HD aufrüsten. Also ich möchte eine externe HD kaufen (Warscheindlich USB, oder gibts wirklich gute gründe keine USB Platte zu kaufen ausser das man davon nicht booten kann? was mir völlig egal ist) und eine 160GB interne Platte, jetzt ist eine normalle samsung nicht mehr an lager und es gibt nur noch die 160 GB SATA, Samsung HM160HJI hybrid HD. Jetzt frage ich mich bringt das Hybdrid überhaupt etwas in einem macbook? Oder kann es Probleme geben? Denn viel teurer ist sie nicht.

    Vielen Dank für die Infos.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mr. Sailer
     
  2. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Lass die Finger von den Hybrid Platten. Diese Platten verschwinden schneller vom markt als man denken kann. Erstens teurer und 2. Halten Flash-Speicher grundsätzlich nicht so lange wie herkömmliche HDs. Ansosnten ist Samsung intern eine Gute Wahl. habe ich auch.

    Vanilla-Gorilla
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Gewagte These, evtl. setzen sie sich nur nicht in der großen Masse durch. Erst wenn sie preiswerter werden, werden sie auch für die Masse interessant.

    Die modernen mechanischen Scheiben sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Ich wage mal zu bezweifeln, das die Flash-Platten wirklich nicht so lang halten.

    Ob sie so lang halten, wird sich aber auch erst zeigen müssen.

    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/96661&words=Flash&T=flash

    Ich würde momentan aber auch die Finger von diesen Platten lassen. Mal schauen ob so etwas in den gerüchtehalber kommenden kleinen Apple Notebooks drin sein wird.


    KayHH
     
  4. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Naja, die Platten sind eigentlich nur auf dem markt wegen Windows Vista. Da Vista sich aber nicht sooo gut verkauft, läuft auch das Geschäft mit den Platten nicht. Daher die "These" ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  5. ruelpsnase

    ruelpsnase Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    71
    Hab in mein MacBook diese Platte eingebaut: Hitachi HTS541616J9SA00. Zu dem Zeitpunkt des Kaufs gab's nicht viele 160 GB-Platten. Aus/Einbau ging unkompliziert. Hab die neue Festplatte vor dem Einbau an einen extern-SATA-zu-USB-Adapter gehängt, mit SuperDuper eine komplette Kopie der internen Platte erstellen lassen und dann quasi die Platten getauscht - alles problemlos.
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Äh, das ist jetzt aber keine Hybridplatte, oder habe ich mich da verguckt? KayHH
     
  7. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    Wenn du lieber 35 statt 19MB/s möchtest (meine Vergleichsergebnisse mit einer externen WD 500GB), JA! ;) Wenn du Geräte in Reihe schalten möchtest, ja. Wenn du die eh schon knappen USB-Plätze für anderes brauchst, ja.

    Ist dir das alles egal, nein.

    Am besten, du kaufst dir eine mit USB 2.0, FW400 und evtl. FW800 Interface. Dann sind Performanceprobleme das letzte, worum du dich kümmern musst ;)
     
  8. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    also hybridplatten 'bringen' nur unter win vista einen zwar messbaren aber kaum spürbaren geschwindigkeitsvorteil/längere laufzeit. os x nutzt den flashspeicher erst grnicht und glaube kaum das sich das mit 10.5 loepard ändern wird. habe selber die werksplatte 80 gb von toshiba durch eine seagate momentus 7200.2 mit 160gb ausgetauscht und habe einen deutlich spürbaren leistungsschub erhalten. testdaten hier in der suche von mir.
     
  9. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Ok, vielen dank. Ich habe mich jetzt für eine Western Digital 160 GB entschieden da die samsung nicht mehr lieferbar ist.

    Ist der Geschwindikeitunterschied zwischen FW und USB wirklich so gross? Theoretisch müsste ein 400 FW die kleinere Datenrate haben als eine USB 2 Platte.

    MfG
    Mr. Sailer
     
  10. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455

    Ja, ist er! Die Theorie kannst du hier schlichtweg vergessen... 480Mbit vs. 400MBit wären's, in der Praxis ist FW400 um EINIGES schneller.
     
  11. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Ok, vielen Dank. Werde ich mir wohl eine FW extern HD holen. Da ich mir eine interne 160GB bestellt habe brauche ich eigentlich keine mobile externe mehr.(Jedenfalls im moment nicht) Da werde ich mir wohl ne 3.5" kaufen und dafür eine mit RAID und ein bisschen ne grössere für Backups. ;)

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    MfG
    Mr. Sailer
     

Diese Seite empfehlen