1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Dateien Öffnen: rar, pub

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Deiseal, 31.08.06.

  1. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Hallo Kollegen,

    ich hätte da mal ein kleines Problem. Habe von einem Kollegen eine rar Datei bekommen und eine pub Datei. Bei den rar Dateien sind manche Word Dateien dabei, die sich öffnen lassen, Dann fragt sagt aber Word dass beim Öffnen von .doc eine Dateikorruption festgestellt wurde und ob die Wiederherstellung versucht werden soll. Danach habe ich manchmal ein Dokument dass zwar inhaltlich stimmt aber dennoch kofus ist, manchmal habe ich aber auch ein vollständiges Dokument. Bei Nein bricht mir Word grundsätzlich ab.

    Bei der pub Datei, sagt mir mein geliebter Apfel, dass mir für diese Software eine bestimmte Hard- oder Software fehlt, nämlich eine AGP-Grafikkarte. Habe gelesen, dass man einige Dateien mit Indesign öffnen könnte, dies geht aber bei mir nicht.

    Hat irgendjemand einen Tipp ??????

    Wäre ganz doll dankbar.

    Grüße
    Christian
     
  2. miglosch

    miglosch Tokyo Rose

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    69
    Hast du nun eine oder mehrere .rar Dateien bekommen?
    .rar ist grundsätzlich ein Dateiarchiv, welches entpackt werden müss. (Dürfte klar sein...) Sind die im Archiv enthaltenen Dateien korrupt wäre es möglich, dass das ganze Archiv nicht mehr solid war. Lass die das Archiv noch mal zuschicken.

    .pub Dateien sind in der Regel MS Publisher Dateien. Diese Dateien sind sehr eigen und lassen sich nur mit InDesign oder dem PageMaker öffnen. Wenn das nicht klappt, dann lass dir die Datei evtl. in einem anderem Format geben, .pdf zum Beispiel...
     
  3. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Danke Dir für Deine Antwort.

    Das erste Problem habe ich schon erledigt, indem ich nämlich die alte Version von Word genommen habe, und siehe da, es funktioniert. Das rar archiv habe ich übrigens entpackt. War klar, denn darin haben sich die Word Dateien verkrochen.

    Für das andere Problem hab ich noch keine Lösung.
     
  4. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Bist Du sicher, dass sich MS Publisher-Dateien mit InDesign öffnen lassen? Ich habe bislang noch keinen Weg gefunden.
    PageMaker bietet zwar einen Import an, aber gerade bei komplexeren Layouts in MS Publisher steigt PageMaker regelmäßig aus.

    Vor dem Hintergrund ist mir gegenwärtig kein Weg bekannt, (komplexere) MS Publisher-Dateien in ein editierbares Format auf den Mac zu bringen.

    Aber vielleicht hast Du noch einen Tipp?
     
  5. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    versuchs mal mit stuffit expander! müsste gehen
     
  6. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    ... meinst Du im Ernst eine .pub-Datei mit Stuffit Expander zu öffnen ...
    ä Spässle gmacht, was ;)
     
  7. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    sorry! war auf das .rar problem bezogen
     
  8. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Ach so - dann nix für ungut. :)
     

Diese Seite empfehlen