1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkdrucker mit Mac und PC

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von defcom, 01.10.06.

  1. defcom

    defcom Gast

    Hallo zusammen.

    Ich hab an meinem Mac einen Canon Pixma IP4200 angeschlossen und möchte über mein WLan vom PC aus, auf dem Drucker drucken. Alle Einstellungen habe ich gemacht; Windows File Sharing und Printer Sharing. Am PC wird der Drucker auch gefunden, jedoch antwortet der Drucker dann nicht, wenn der Druckauftrag gesendet wird. Nichts passiert am Drucker, so als wenn keine Daten gesendet werden.
    Jemande ne idee was ich falsch gemacht hab!?
     
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ja, einfach die Bonjour-Software für den PC (http://www.apple.com/de/macosx/features/bonjour/) laden und installieren. Danach kannst du den Drucker ebenfalls auf dem PC installieren und einfach nutzen! Ich glaube du kannst sogar den PC Treiber für den Drucker nehmen und dann Bonjour sagen, dass es ihn nehmen soll!

    Viel Spaß beim Drucken,
    Mario
     
  3. defcom

    defcom Gast

    Danke erstmal für den Tipp,
    aber Bonjour sagt mir ich hätte nicht die Rechte auf dem Computer um den Drucker hinzuzufügen. Sehr seltsam, weil es hier nur einen Benutzeraccount gibt und der auch Admin ist????
     
  4. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    geht bonjour auch andersrum? drucker am pc?
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    nein das geth nicht. Welchen Treiber hast du am PC angegeben? Nimm mal einen PS (PostScript) Treiber und probiers damit noch ein mal.
     
  6. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Du hast Windows XP Home, nicht wahr? Abmelden und dann mal mit den Namen "Administrator" anmelden... das sollte an sich gehen. Mit dem Account dann Bonjour installieren oder vielmehr den Drucker!

    Viel Erfolg,
    Mario
     
  7. defcom

    defcom Gast

    Ja, auf dem Rechner ist WinXP. Es gibt aber nur einen Account und das ist auch der Systamadministrator. Ich versteh nicht warum ich auf einmal keine Rechte mehr haben soll....hab gerade mal einen zweiten Admin Account angelegt, da kommt aber der gleiche Fehler.
    Mit dem PostScript treiber gehts auch nicht.
    Und wieder einmal wird mit klar, warum ich zu Mac gewechselt bin ;)
     
  8. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ja nur Windows unterscheidet zwischen dem "User-Admin" und dem anderen. Wenn du bei der Anmeldung "Administrator" eingibst, dann hast du volle Rechte. Wenn das nicht funktioniert, klappt es im Abgesicherten Modus (beim Starten F8 drücken)!

    Viel Erfolg weiterhin,
    Mario
     
  9. defcom

    defcom Gast

    Selbst wenn ich mich als Admin anmelden sagt der mir ich hätte keine Ausreichenden Recht um den Drucker hinzuzufügen.
    Im abgesicherten Modus startet Bonjour gar nicht erst..
     
  10. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Deinstalliere Bonjour noch mal und installiere es im Abgesicherten Modus! Einfach mal ein bisschen rum testen ;)
     
  11. defcom

    defcom Gast

    Kein Chance. Hab jetzt in allen Benutzerkonten versucht Bonjour zu starten, auch noch Neuinstallation. So langsam reichts mir, ich glaub ich kauf mir einfach noch einen eigenen Drucker für den PC ;)
     

Diese Seite empfehlen