1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkbandbreite zuweisen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lemming71, 30.04.06.

  1. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Ich habe das Problem, dass ich mir mit meiner Frau einen einfachen 768Mbite DSL-Lite Anschluss teilen muss. Das Ding ist, dass sie jedesmal einen Anfall bekommt, wenn ich auf dem Mac im Hintergrund z.B. mit Safari etwas herunterlade und sie in Firefox dann nicht mehr bei ebay bieten kann. Nur ein Beispiel...

    Unter Windows gibt es so etwas äh nliches, nämlich dass man bestimmten Anwendungen von der gesamten Bandbreite im Up- und Download eine bestimmte Menge zuweisen kann.

    Kennt jemand eine entsprechende Lösung auf dem Mac bzw. aus dem Linux Lager welches auf OS X portiert wurde?
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    trafficsharping heißt das geheimwort, am besten du machst es am router / firewall.
    würde mal nen blick auf: www.m0n0.ch/wall werfen oder vielleicht mal im nach ipcorp suchen (goolge is your friend ;) )

    direkt am mac hab ich sowas noch nie gesehen, auch windows kann es out of the box nicht!!

    ipoe
     
  3. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    ist trafficshaping nicht das, was dafür sorgt das up und download parallel schneller laufen (bei der Fritz!BOX schon integriert) Er will doch den download einfach trosseln. Finde aber im moment leider auch kein Tool.
     
  4. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Sowas kann mein Router leider nicht.

    Was Windows betrifft... ich dachte immer dies entspricht in etwa dem dort integrierten QoS Manager?
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    carrafix kann sowas. kann mir aber nicht vorstellen, das du mit einem normalen browser so wild saugst, das dir deine holde eine über die rübe.....
    wird wohl noch ein carracho esel oder frosch rumturnen ;)
    beim esel kenn ich mich nicht so aus, hab ich nie verwendet.
    aber azureus beherrscht das shapen perfekt.
     
  6. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Das hat mit Saugen nichts zu tun. Meine Holde bietet viel in ebay und da kommen wir uns dann oft in die Quere wenn ich gerade einen Download laufen habe... Was Esel und Co. betrifft, die benutze ich seit Ewigkeiten nicht mehr. Mit DSL 768 ist das nämlich wenig sinnvoll... Der Upload ist einfach zu gering
     
  7. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Habe Carrafix ausprobiert. Obwohl es auf Tiger 10.4 wohl laufen soll, macht es bei 10.4.6 zicken. Jedenfalls gehen einige Optionen nicht (Download-Durchsatz, Schnittstellenwahl) und auch der Prioritätenmodus lässt sich nicht bearbeiten.

    Schade, war eine gute Idee das Programm, besonders was die Prioritäten angeht. Gibt esn och ähnlich Lösungen oder etwas auf Kommandozeilenebene, wo man einem Programm bei Netzwerkzugriffenmehr Priorität zuweisen kann als anderen?
     

Diese Seite empfehlen