1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk Windows-Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tempestas, 20.12.06.

  1. Tempestas

    Tempestas Gast

    Hallo erstmal,

    ich habe zu diesem Thema schon die Suchfunktion im Forum genutzt, und bin leider trotzdem nicht weitergekommen :-c
    Also ganz kurz: ich habe mittels eines gekreuzten Netzwerkkabels mein iBook (G4, Mac OS X) mit einem Windows-Rechner (Win XP) verbunden und mit Hilfe des Netzwerkassistenten auf dem PC versucht, ein Netzwerk einzurichten. Aber nix geht. Auf dem Mac habe ich alles dafür freigeschaltet. Ich hab das irgendwann schon mal hingekriegt ... aber ich weiß nicht mehr wie. Ich habe versucht, von dem Mac auf den PC zuzugreifen, aber ich sehe weder auf dem einen, noch auf dem anderen das Netzwerk. Wo kann der Fehler sein? Ach so: keiner der beiden Rechner hat einen Internetzugang. Ich möchte nur Daten von dem PC auf den Mac schieben.

    Danke schonmal im Voraus für die Hilfe!!!


    Viele Grüße,
    Tempestas ;o)
     
  2. Vogtlander

    Vogtlander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    102
    Entschuldige die Frage:
    sicher CrossOver Kabel?
     
  3. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Wie ist die Frage gemeint? Ich verstehe sie leider nicht.
    1.Interpretationsmöglichkeit: Bist du dir sicher, dass du ein CrossOver-Kabel für die physisiche Verbindung nutzt?
    2.Interpreationsmöglichkeit: Sicher, dass man ein CrossOver-Kabel für diese physische Verbindung nutzt?

    Also ich denke die erste Möglichkeit ist das Nahliegendste und würde ich auch als erstes fragen.
    Falls kein CrossOver-Kabel zur Verbindung, dann beide Rechner über den Router verbinden.
    Falls es doch ein CrossOver-Kabel ist, womit du das richtige Kabel zur Hand hast, dann stelle sicher, dass beide im selben Subnetz sind, also die selbe Subnetzmaske, und im gleichen IP-Adressbereich, aber natürlich unterschiedliche IP-Nummern. Du kannst also hier nicht auf DHCP etc. vertrauen, sondern musst alles per Hand konfigurieren. Sonst würde ja der Router im Netzwerk die ganzen Aufgaben übernehmen.

    Also viel Spass beim konfigurieren bzw. beim ins Terminal-einarbeiten :innocent:

    PS: zauses Tutorial über die Verbindung von Macs mit herkömmlichen PCs sei hier noch verlinkt
     
    #4 Cyrics, 26.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.06

Diese Seite empfehlen