1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netzwerk mit Fritz!Box

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Woelfle, 22.06.06.

  1. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Hallo zusammen :)

    Ich sitze gerade mit meinem brandneuen MacBook bei einem Freund und habe mich über AirPort mit seiner Fritz!Box verbunden. Er selber ist mit seinem Windows PC über ein Ethernet Kabel mit der gleichen Fritz!Box verbunden. Jetzt können wir zwar beide auf das Internet zugreifen, aber wir würden gerne ein lokales Netzwerk einrichten, um Daten auszutauschen und ein wenig WC3 zu spielen. Als absoluter Mac-Neuling (mein MacBook kam gestern an und ist mein erster Mac :)) weiß ich aber leider nicht so ganz wie ich das anstellen kann, könnt ihr mir helfen?

    Vielen Dank schonmal im vorraus :)

    Gruß,

    Woelfle
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Das geht sogar sehr gut. Du musst auf deinem Mac unter Systemeinstellungen/Sharing/Windows-sharing deinen Mac freigeben. Unter Windows musst du ebenfalls Freigaben definieren.

    Im Browser gibst du "fritz.box" ein, dort kannst du erfahren, welche Ip´s zu welchem Rechner vergeben wurde.

    Unter Mac klickst du auf Finder/Gehe Zu/Mit Server Verbinden.

    Dort gibst du "smb://xxx.xxx.xxx" (xxx=IP) ein (ohne " ")und verbinden.... das wars eigentlich schon.

    Unter Windows rechte Maustaste auf das Netzwerk Icon auf dem Desktop (mit Netzwerk verbinden) oder so... dort die IP eingeben (Bsp: \\192.168.72.12\windws_c) wobei Windows_c der Name deines Windows "C" Laufwerkes ist....

    Müsste so gehen denke ich :)

    Lg

    Danica
     
  3. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Danke erstmal für die ausführliche Anleitung :) So ganz klappen tut das bei mir aber leider noch nicht... Die IPs habe ich herausgefunden, und meinen Mac habe ich auch freigegeben. Was genau muss ich denn unter Windows machen? Lediglich manche Ordner freigeben? Bei der Verbindung des Macs mit dem Windows PC als Server (oder soll der Mac der Server sein? Aber dann müsste man sich ja nicht speziell mit ihm verbinden...) wie du es beschrieben hast kommt leider folgende Fehlermeldung: "Der Finder konnte diesen Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in "smb://192.168.178.20" nicht gelesen oder geschrieben werden konnten. (Fehler -36)" Weiß jemand was ich da tun kann?
     
  4. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich selbst hatte komplett die Windows Partition freigegeben. Es kann sein, dass du in den Einstellungen der Fritzbox das sharing aktivieren musst. ich kann mich erinnern, dass es eine Einstellung gibt, die es ermöglicht, dass verschiedene Rechner die an die Fritzbox angeschlossen sind, aufeinander zugreifen dürfen. Seit meiner neuen Firmware finde ich diese Einstellung aber nicht mehr...

    Ich würde Das Laufwerk welches du mit dem Mac verbinden willst komplett freigeben und wenn das funktioniert, kannst du ja versuchen, die Freigabe weiter zu beschränken.

    Bei mir jedenfalls funktioniert es gut.
     

Diese Seite empfehlen