1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk-Browser

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von joesse, 18.05.06.

  1. joesse

    joesse Gast

    Hallo,

    hoffe, dass das keine oft gestellte Frage ist:

    Unter System 9 habe ich gerne den Netzwerkbrowser verwendet, um Daten im Heim-Netzwerk von Mac zu PC zu transferieren - klein und gut ins System integriert. Kürzlich haben wir auf OS X umgestellt. Zunächst mal das mitgelieferte 10.1.4.

    Ich dachte nun, ich könnte ähnlich verfahren und habe mal "Mit Server vebinden..." ausprobiert, habe wie gewohnt ftp://192.168.1.2 eingegeben und als das nicht klappte, auch noch ftp://user:pass@192.168.1.2, (das sollte heißen: user doppelpunkt pass) aber in beiden Fällen gabs nur die Meldung Keine Dateidienste unter der URL [...] vorhanden. Fehler vom Server: "-1" Im Server-Log (Filezilla Server, Windows) ist davon allerdings nichts zu sehen.

    Wenn ich aber in der Konsole den ftp-Befehl nutze, klappt alles ganz prima. Das ist nun aber wirklich mühsam. Gibt's irgendwas, was ich falsch mache?

    Gruß
    Der Joesse
     
  2. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Verstehe ich das richtig, dass du auf dem PC nen FTP Serer laufen hast und dich mit dem Mac damit verbinden willst? Oder willst du nur normal Dateien austauschen über freigegebene Ordner? Dazu müsstest du das Windows Filesharing aktivieren (in den Systemeinstellungen bei Netzwerk)
     
  3. Freddy

    Freddy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    104
    Hi,

    ich erinnere mich an irgendwelche Probleme diesbezüglich in OS X.1
    Du solltest evtl. überlegen auf 10.4 upzudaten.

    Gruß,
    Freddy 8)
     
  4. joesse

    joesse Gast

    Du hast richtig verstanden, das war mein Ziel. Aber ... kann man mit OS X auf Win2000-Freigaben zugreifen??? (Filesharing ist aktiviert und funktioniert von PC zu PC) Das wäre natürlich viel einfacher.

    Das war langfristig die Überlegung, aber hätte ja sein können, dass ich was falsch mache...

    Gruß
    Der Joesse
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Verwende doch einfach Cyberduck oder andere FTP-Clients. Oder spricht etwas dagegen?
     
  6. Egger1000

    Egger1000 Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    994
    Die in OS X implementierte FTP-Funktione (sowohl Finder als auch Browser) ist leicht buggy.
    V.a. bei größeren Datentransfers kommt es zu Problemen. Von daher empfehle ich auch externe FTP-Clients.
     
  7. joesse

    joesse Gast

    Na gut... so sei es denn wohl

    Der Joesse
     
  8. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ach das mit OS X.1 hatte ich ja vollkommen überlesen. Da würde ich dann auch mal das Update empfehlen...
     

Diese Seite empfehlen