1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteil für G4/400 AGP gesucht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gruebler262, 04.08.05.

  1. gruebler262

    gruebler262 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.05
    Beiträge:
    13
    Nachdem ich jetzt sicher weiß, dass in meinem Rechner das Netzteil kaputt ist, suche ich ein "neues". Da ich nicht bereit bin, etwa 200,- € für ein nagelneues aufzuwenden, suche ich nach einem gebrauchten. Wer weiß, wie ich an ein solches gelangen könnte.
     
  2. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    das ist doch normales standard ATX oder??

    poste bitte mal die maße und bilder von den Steckern!

    die Teile kosten nämlich in einer sehr guten Konfiguration ca 40 neu.

    z.B. das LC-Power mit 120er Lüfter, das hört man nicht und es hat saugute Spannungen. Such' dir das mal auf www.geizhals.at raus und schau wieviel es kostet, vergleiche mal die nomalen standard ATX Teile mit deinem aus deinem G4.
    Dazu: Google Bildsuche und ATX Power Supply oder ATX Netzteil eingeben.

    mfg,
    LaK
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hmmm, vllt kannst DU meins haben, ich hab nen 500er und der ist mir zu laut, würde gerne ein neues Netzteil einbauen.

    Ihr meint, das ist ein Standard ATX? Wäre ja toll, leider kann ich im Momentnicht aufstehen, sonst würd ich mal schnell fotografieren.

    Gruß,

    .commander
     
    #3 commander, 04.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.05
  4. gruebler262

    gruebler262 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.05
    Beiträge:
    13
    Was ein Standard-ATX ist, weiß ich beim besten Willen nicht. Mein Netzteil hat die Apple Part Nummer 614-0108 und ist von Delta Electronics Inc. hergestellt worden (Modellnummer DPS-200PB-110 B REV:01).
    Wie kann ich mit Sicherheit erfahren, dass dieses Netzteil ein Standard ATX oder sonst ein baugleiches Teil ist?
     
  5. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Die Apple Netzteile haben eine andere Steckerbelegung. Auf "Accelerate Your Mac!" gibt es zu diesem Thema einen Artikel von einem Umbau eines Macs in ein ATX-Gehäuse. Dort wird auch beschrieben, wie die Verkabelung zu ändern ist, damit ein ATX-Netzteil funktioniert. Happy Basteln! :)

    ByE...
     
  6. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    macht das doch!!

    ich empfehle dieses.

    das ist schöööön leise und hat nen 120er Lüfter der die Luftzirkulation im Gehäuse ankurbelt. Ich hab's in meinen beiden Dosen verbaut.
    Ausserdem kostet es nur ca. 20€
     
  7. gruebler262

    gruebler262 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.05
    Beiträge:
    13
  8. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Ein neues Netzteil dürfte wenig bringen. Der Lüfter der so krach macht, ist der der die Platine direkt mit frischlüft besprüht.

    d4d4
     
  9. gruebler262

    gruebler262 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.05
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank für die Basteltipps. Ich habe jetzt ein Standard-ATX, das Pc Power Supply LC6420 eingebaut und der Rechner läuft wieder. Eine Sache irritiert mich allerdings noch: Das Netzteil hat keine Stromversorgung (passendes Kabel) für den Lüfter des Rechners. Nun frage ich mich, ob der Lüfter des Netzteils genügt, um auch den Prozessor ausreichend zu kühlen oder ob auch für diesen noch gebastelt werden muss.
    Wer kann mir weiter helfen?
     

Diese Seite empfehlen