1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NetBoot funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Appleboy, 23.12.06.

  1. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo Apfeltalker,

    ich habe ein Problem mit dem NetBoot Service. Auf meinem Server habe ich mit dem System Image Dienstprogramm ein Image des Tiger Betriebssystems erstellt, dieses habe ich im Server Admin auch aktiviert und es wird erkannt.

    Ich möchte nun, dass der Mini G4 über das Image auf dem Server bootet. Ich schalte den Mini ein, starte gewöhnlich von der internen Festplatte. Danach wähle ich unter Startvolumes mein Netzwerkvolume "Mac OS X Tiger" aus und klicke neustarten. Das funktioniert alles soweit.
    Beim Neustart kommt dann die Weltkugel, was mich nich verwundert. Doch jetzt startet er wieder von der internen Festplatte.

    Was mach ich denn falsch?

    Viele Grüße

    Timo
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wie schauts mit dem Firewall des Mac OS X Servers aus? Was ist da offen für das Subnet in dem der Mini sich befindet? Wie siehts mit DHCP und NFS aus?

    Ist das Tiger System auch für den Mac Mini geeignet? (PPC/intel)
    Gruß Pepi
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hast Du das Image auch per NFS freigegeben? (Könnte man auch per AFP machen.)

    Arbeitest Du wirklich mit diesen Public IPs? (192.192.105.x) Diese gehören nämlich dem Unterrichtsministerium in Taipei Taiwan. Irgendwie paßt mir das nicht mit Deinem angegebene Ort aus Deinem Profil zusammen.

    Kannst Du den mini im Verbose Mode (⌘V beim Booten gedrückt halten) booten? Was sagt er dabei?
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen