1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NeoOffice Seite einrichten

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Dancer, 30.10.06.

  1. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Hallo zusammen!
    Bin vor einigen Wochen auf Mac geswitched und hab mir NeoOffice runtergeladen.
    Nun möchte ich mehrere Textdokumente verfassen und muss dazu die Seitenränder immer wieder ändern.
    Bei Word brauchte ich nur auf "Seite einrichten" gehen und konnte so den Abstand der Ränder ändern.
    Meine Frage ist nun:

    Wie kann ich dies bei NeoOffice machen?!?

    Gruß Dancer

    20" iMac; 2,16Ghz; 2 GB RAM; 256MB VRAM; 250GB Festplatte
     
  2. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    Das Standardformat hat die für dich "falschen" Seiteneinstellungen. Ich habe mir verschiedene Vorlagen gemacht und unter "OpenDocument Textdokumentvorlage (.ott)" oder "OpenDokument Tabellendokumentvorlage (.ots)" abgespeichert.

    Die Vorlagen in einen Ordner, den ins Dock, von dort aus öffne ich damit NO mit der für mich richtigen Vorlage.

    Damit du sie auch in Neooffice auswählen kannst - mit Datei>Neu>Vorlagen und Dokumente
    musst du sie importieren mit Datei>Dokumentvorlage>Verwalten>Meine Vorlagen (markieren)>Befehle>Vorlage importieren
     
  3. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Danke schon mal mac48!
    Gibt es eventuell auch einen etwas leichteren Weg die Seitenränder einzustellen?
    Und wenn nicht, könnte man ja mal einen Thread machen in dem Verbesserungsvorschläge für NeoOffice / OpenOffice gemacht werden und wir diese dann einreichen.
    Was mich auch ein wenig stört, ist, das man NeoOffice im Dock anklickt sofort die Textverarbeitung geöffnet wird. Ich arbeite viel mit Tabellen und da wäre es natürlich hilfreich wenn ich im Dock das jeweilige Programm ablegen könnte, so wie bei Office 2004 : Mac.
    Damit hätten wir schon zwei Verbeserungsvorschläge.

    Gruß Dancer
     
  4. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Die Datei mit den neuen Seitenrändern brauchst du ja nur als Vorlage speichern. Von meinen verschiedenen selbst gemachten Vorlagen habe ich jeweils eine (Text-Tabellen-usw) als neue Standardvorlage angegeben.

    Wenn ich mit einer neuen Tabelle arbeiten will, starte ich nicht NO, sondern klicke auf Ordner>Vorlage>Datei im Dock und NO macht mir nicht ein Textdok., sondern ein Tabellendokument auf. Du kannst natürlich auch eine Datei (Vorlage) ins Dock geben und dann mit einem Klick NO mit TabDok. starten.
     
  5. brassli

    brassli Alkmene

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    33
    ich bin mir nicht sicher, ob ich die frage richtig verstanden habe, aber wenn du nur die seitenränder ändern willst, gehst du auf format>seiteneinstellung>seite da unten links sind die seitenränder versteckt... zummindest in openoffice
     
  6. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Danke, hab ich gefunden! Das hat mir schon sehr geholfen!

    Schön wäre jetzt auch noch wenn ich die Seitenränder anhand einer gestrichelten Linie direkt auf dem Dokument sehen könnte, aber das bleibt wohl MS Office vorbehalten, oder?!?
     
  7. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    Ansicht > Textbegrenzungen (Häckchen)
     
  8. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Hallo mac48!

    Das Häkchen hatte ich schon drin, doch nach wie vor kann ich die angezeigten Textbegrenzungen nicht mit der Maus verschieben?!?

    Danke schonmal!
     
  9. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Lineal anzeigen lassen (Datei>Lineal)

    Im Lineal ist der Seitenrand grau, mit dem Mauspfeil darauf zeigen, dann wird aus dem Pfeil ein Kreuz (der Balken, in dem du den Rand verschieben kannst, hat an den Enden Pfeile) - oben musst du mit der Pfeilspitze genau in die Mitte zwischen den zueinander stehenden Dreiecken fahren.

    siehe auch NeoOffice Hilfe > Seitenränder auf Linealen
     
    #9 mac48, 01.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.06
  10. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Also unter "Datei" finde ich keinen Punkt Lineal, und unter den anderen Menüpunkten auch nicht...!
    Nutzt du auch NeoOffice in der aktuellen Version?!?
     
  11. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    NeoOffice 2.0 Aqua Beta 3 Patch 1

    Tschuldige - unter Ansicht>Lineal
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ist NeoOffice Aqua Beta 3 neuer als NeoOffice Alpha 4 Patch 1?

    Hat sich erledigt, ich hab's selbst gefunden. Es ist neuer.
     
  13. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Habs gefunden! Nur leider ist es nur grau, das ich es nicht anklicken kann, unter in der Tabellenkalkulation kann ich es gar nicht finden!
    Ist es da auch versteckt?
    Nochmal was anderes:
    Gibt es in der Textverarbeitung eine Möglichkeit links und oben dieses aus Word bekannte Lineal anzuzeigen, mit dem man z.B. Tab- Stops bzw. eingerückten Text verschieben kann? Hab unter Ansicht ---> Symbolleisten alle Symbolleisten an...., oder gibt es das unter NO nicht?!?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  14. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Lineal einschalten
    Extras > Optionen > NeoOffice Writer > Ansicht >
    Häckchen bei Lineal + Horizontales Lineal + Vertikales Lineal

    Bei der Tabellenkalk. gibt es IMHO kein Lineal

    Wenn du einen durch einen Tab eingerückten Text verschieben willst, einfach nur in diese Zeile klicken, wo der Text steht
     
  15. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Bin ich zu blöd für NeoOffice?!?
    Sollte ich mir vielleicht lieber ein Buch kaufen?!?
    Also das horizontale und vertikale Lineal kann ich jetzt sehen, hat alles wunderbar geklappt!
    Danke mac48 für deine Hilfe!
    Was mir aber immer noch fehlt, bzw. was ich nicht machen kann, ist das ich den Rahmen verschieben kann. Was mache ich falsch? Ich habe auch keinen richtigen Mauszeiger, nur so einen Strich, der oben und unten auseinander geht und in der mitte einen Querstrich hat. Hab ich vielleicht nen falschen Modus oder sowas? Das kann doch nicht so schwer sein eine Seite einzurichten, oder?!?

    Gruß Dancer
     
  16. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    In NeoOffice-Hilfe findet man fast alles (oft aber nicht das, wonach man gerade sucht :-D )
    Mit diesem "Kreuz" (+ linken Maustaste festhalten) kann ich die Seitenränder verschieben.

    Such mal
    Ränder - festlegen
    Lineale - Verwenden von Linealen
     

    Anhänge:

  17. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    ...und genau das "Symbol" erscheint bei mir nicht!
    Hab schon in der Hilfe gesucht und gesucht, aber gefunden hab ich das richtige leider nicht.:(
     
  18. Dancer

    Dancer Jamba

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    56
    Ich habs! Endlich! Nach langem hin und her!!!
    Hätte mir ja auch mal jemand sagen können das ich das nur im Lineal selber und nicht auf der Seite verschieben kann. :)
    In der Tabellenkalkulation hab ich es jetzt auch einigermaßen hinbekommen, ist zwar nicht ganz so komfortabel wie in Excel, aber es geht wohl. Ist wahrscheinlich auch ne Umstellungssache, wenn man Jahre lang mit MS Office gearbeitet hat ist man es halt gewohnt...
    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
     
  19. crazy_cat

    crazy_cat Cox Orange

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    100
    Hallo zusammen

    Ich habe da mal eine Frage... Ich bin gerade dabei Formatvorlagen zu erstellen, kann diese aber nicht abspeichern. Will heissen, bei einem neuen Dokument sind diese nicht mehr vorhanden?

    Was genau mache ich falsch?
     

Diese Seite empfehlen