1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NeoOffice 2.1 wird immer langsamer...

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von .zerlett, 19.04.07.

  1. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi community,

    seit dem update auf die 2.1-er habe ich das gefühl, dass sich der start und die, ich sage mal "programm-flüssigkeit" immer mehr dem schneckentempo annähern. :(

    auf meinem 1,5-er mini mit einem gig ram dürfte man doch wohl erwarten, dass der programmstart nicht minutenlang dauert, oder? (objektiv 70 sec, gefühlte 5 min. ; )

    woran kann das nur liegen?

    autostart-programme verwende ich KEINE.

    *grübel*
     
  2. flo911

    flo911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    93
    Ruf mal die Programminformationen von NeoOffice mit Apfel+I und nimm mal unter Sprachen alle Hacken weg auser Deutsch und Englisch.
     
    lazertis gefällt das.
  3. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Der Tipp ist Gold wert, Neo Office läuft hier sofort flüssiger!

    Danke!
     
  4. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @flo911:
    Danke, daran hatte ich gar nicht gedacht;
    Tatsächlich ein richtiger "Speed-Booster"! ;)

    THX!
     
  5. off-road-biker

    off-road-biker Pferdeapfel

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    78
    Wow, danke für den Tip!
    habe ganz vergessen, dass bei einem Update die Sprachpakete wieder installiert werden. :(

    Deinstalliere diese nämlich komplett (bis auf Englisch/Deutsch) mittels Clean App. ;)
     
  6. ein_Apfel

    ein_Apfel Jamba

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    59
    Ganz meine Meinung, super einfach und bringt was !:)
     
  7. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    NeoOffice braucht minutenlang zum Start

    Der Tipp hat bei mir leider nichts geholfen! NeoOffice 2.1. braucht bei mir zum Start mehrere Minuten. Allein bis das Start-Fenster überhaupt erst erscheint, sind bereits 80 sek. vergangen. Bis NeoOffice gestartet ist, sind es 3 min. und 35 sec. Da kann irgendwas nicht stimmen - oder? Doch was?

    Hinweis: NeoOffice 2.0 startete wesentlich schneller. Da war es zwar auch realtiv lange, aber 10 sek. erscheinen mir jetzt rattenschnell...:(

    H.
     
  8. O-bake

    O-bake Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    556
    Ich wollte bei mir mal nachsehen, welche Sprachen denn installiert sind, aber wenn ich bei NeoOffice 2.1 Apfel+I drücke, passiert gar nichts.
    Und in NeoOffice->Einstellungen-Spracheinstellungen kann ich nur auswählen, was die jeweilige Standardsprache sein soll.
    Wo finde ich denn das Menu, indem ich Sprachpakete hinzufügen/entfernen kann?
     
  9. flo911

    flo911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    93
    Du must nicht Apfel + I drücken wenn du das Programm gestartet hast, sondern wenn du im Programme Ordner NeoOffice ausgewählt hast du kannst auch einen rechts Klick auf Neo Office machen und dann auf Informationen
     
  10. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    Hallo zusammen,

    ich habe die Tage durch Zufall noch einen kleinen "Speedbooster"-Tipp für NeoOffice 2.1 entdeckt:

    > Voraussetzung: Unter "Informationen" nur "de" als Sprache aktiviert zu haben.

    >> Unter "Einstellungen" -> "Sprachen" -> "Benutzeroberfläche" und "Gebietsschema" auf "Deutsch (Deutschland)" umstellen, dann springt auch "Währung" auf "Euro (Deutschland)". Beim nächsten Start werden die Änderungen aktiv.

    Fazit:
    Die Rechtschreibprüfung funktioniert endlich korrekt UND
    NeoOffice startet nun in gefühlten 8 Sekunden (Mac Mini, Intel Core Solo at 1,5 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher);
    deutlich schneller als vorher. :)

    Hoffe es klappt auch bei euch!
     

Diese Seite empfehlen