1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nazi Spielfiguren im Schaufenster eines Apple Retail Stores in Seoul

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von ismail, 28.01.07.

  1. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    gefunden bei: http://breaking-news.de/blog/2007/0...olocaust-gedenken-hier-nazi-faszination-dort/

    wieso die da standen scheint wohl nicht bekannt zu sein. auf jeden fall ist es eine ziehmlich geschmacklose sache.

    hier noch ein paar bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Bonobo und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. iKnow

    iKnow Empire

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    84
    Oh mein Gott !!
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    nicht so die prickelnde idee von dem reseller aber wie schon auf der seite gesagt "steve would not be amused"o_O

    dewey
     
  4. keine tolle idee.
    aber dafür ist der händler verantwortlich. nicht apple!

    an apples stelle würde ich dem händler sagen, dass es vorbei ist zwischen den beiden
     
  5. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    natürlich, was anderes hat ja auch niemand behauptet. aber es schadet halt dem image. sowas geht schnell durchs netz...
     
  6. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Das ist schon heftig!!!

    (Man muss aber auch wissen, das die Koreaner, bzw. Südkoreaner totale Fanatiker sind, was die Geschichte mit dem Dritten Reich angeht.)ups, das steht ja auch dort!:eek:

    Aber sowas macht man einfach nicht!
     
    #6 physuck, 28.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.07
  7. Hallo

    Hallo Gast

    Es gab nie ein "Drittes Reich". Schon diese Bezeichnung ist unangebracht! Bitte doch einmal über diese idealisierende Bezeichnung nachzudenken!
     
  8. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    upsala, so wars nicht gedacht!!

    ich meinte eher die verehrung des nationalsozialismus dort! sorry!:eek:
     
  9. Hallo

    Hallo Gast

    Ja, mir ist das auch schon passiert! Wurde dann auch schon eines Besseren belehrt.
     
  10. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    über sowas kann sich auch nur ein deutscher aufregen. wären es cowboys oder türken würde es keine sau interessieren.
     
    Yü-Gung gefällt das.
  11. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ich weiss nicht warum sich alle immer über so etwas aufregen ... mich als non native german tangiert das genau so wenig wie modelle aus der zeit im modelbau, spiele am computer, reportagen und filme im tv oder kino sowie anderes ...
    ich wunder mich jedes mal wie einige darauf reagieren anstatt sich der gegebenheit einfach zu stellen, es wird hier weder mit bewunderung oder ähnlichem geworben ..
    zudem wie viele hakenkreuze stehen in deutschland noch unter denkmalschutz, beste beispiel ein freund von mir die in einem haus leben in dem die eingangshalle mit hakenkreuz fliesen komplett "geschmückt" ist ... tangiert die familie auch nicht wirklich, obwohl es schweizer sind ...
    selbst ein aufmarsch von realen "querdenkern" wird in deutschland von der polizei geschützt ...
     
  12. Hallo

    Hallo Gast

    Klar! Ist schon etwas kognitiv einfach strukturiert Dein Beitrag!
     
  13. Hallo

    Hallo Gast

    Richtig "Toller Beitrag"!:(
     
  14. mzet01

    mzet01 Gast

    um es mal auf den punkt zu bringen : nazi punks fuck off!
    sorry,aber ist ja nu mal so.:mad:
     
    1 Person gefällt das.
  15. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    ...
    Na dann ist's ja prima, dass du denen so "tolle" und qualifizierte Beiträge entgegensetzt - etwas viel Inhalt im Gegensatz zu den von dir zitierten.
     
  16. Hallo

    Hallo Gast

    OK!:)
     
  17. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Unabhänig davon dass ich die Geschichte ekeleregent finde (was wieder mal zeigt wie schlampig Apple seine Händler auswählt) ist die Bezeichnug "Drittes Reich" für das herrschende System in D, zwischen 1933 und 1945 durchaus gerechtfertigt. In der Geschichtswissenschaft sowie im englischen Sprachraum isz diese Bezeichnug sogar gägig. Es bezieht sich auf eine Ausage von Hitler wonach dieser sich in der Tradition der 2 vorhergegangenen Reiche (das HrRdN bis zum RDHS sowie das zweite Kaiserreich bis 1918) sah. Vgl. die Bezeichnug "Tausendjähriges Reich".
    Ich halte diese Bezeichnug nicht für Problematisch. Deshalb würde mich interessieren was an dieser Bezeichnug auszusetzten ist.

    Aber zurück zum Thema: Es ist leider so, dass in vielen Ländern ein sehr unangebrachter Umgang mit unserer traurigen Geschichte herrscht. Ich frage mich besonders was soll das für einen Effekt bringen?
     
  18. Hallo

    Hallo Gast

    Habe ich mich nicht schon entsprechend geäußert? Was soll dass denn?:(
     
  19. Hallo

    Hallo Gast

    Nun, der Begriff "Drittes Reich" hat etwas Idealisierendes. Ich finde das in keiner Weise angemessen. Zumal es nie ein "Reich" war. Auch die sonst in der Geschichte angeführten "Reiche" hatten eine andere Geschichte und Bedeutung.

    Ich bitte noch einmal den Begriff "Reich" zu überdenken und eine eigene Entscheidung anhand der Ereignisse zu treffen.
     
  20. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Jaja... wenn Hitler Apple-Comuter genutzt hätte wär der Krieg vielleicht ganz anders ausgegangen... ;)
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen