1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navigation mit dem Mac

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von sanda, 06.10.06.

  1. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, ob man mit meinem Macbook unter MACOSX navigieren kann und zwar mit Deutschlandkarte und mit welcher Software!!??

    Danke im Voraus!!
     
  2. tasker

    tasker Cox Orange

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    98
    Hi,

    ich habe Route 66 2004, dazu eine GPS-Maus (BlueTooth) von TomTom. Nach ein klein wenig Feinarbeit (bis die GPS-Maus erkannt wird) funktionerte es recht gut. Die Routen werden recht schnell errechnet und dank GPS eiß man immer, ob man auf "dem rechten Weg" ist. Mehr allerdings nicht. Route 66 ist "nur" ein Routenplaner, es berechnet Dir also nicht sofort eine Ausweichroute, wenn Du mal falsch abgebogen bist.

    Außerdem finde ich das Handling nicht so sehr prall (zu groß, kein Touchscreen).
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    und Sprachausgabe ist auch nicht.
    Die korrekte Antwort auf die Frage "Navigation mit dem Mac" heißt damit eigentlich: "Nein". Leider :(.

    Gruß Stefan
     
  4. tasker

    tasker Cox Orange

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    98
    Stimmt vollkommen, aber Route 66 kommt dem, wenn auch nur entfernt, einigermaßen nahe.

    Meiner Meinung nach wird es wohl kaum eine Navi-Soft für den Mac geben, jedenfalls nicht so eine, wie man sie von TomTom und Co. kennt.
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin

    versuche gibt's immerhin mit RouteBuddy. Bis das mal so weit ist, hilft leider nur ein Intel Mac mit Parallels und Windows Software.

    Gruß Stefan
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.807
    Garmin entwickelt eine Navi-Soft für den Mac die angeblich mit der Konkurrenz auf dem Markt mithalten kann. Warten wirs mal ab.
     
  7. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Ok danke Jungs, dann werde ich wohl weiter mit meinem Windows fahren MÜSSEN!!!!! :mad: :-c
     
  8. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Laut WebSite scheint RouteBuddy aber bereits produktiv einsetzbar zu sein. Leider kann ich nicht mal die Testversion prüfen, da ich keinen GPS-Empfänger habe. Bist Du da besser ausgestattet, Stefan?
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nope - nicht mehr. Mein Garmin GPSMap176C ist schon lange verkauft. Abgesehen davon: die Preise für die Karten bei RouteBuddy schrecken mich schon sehr von einem Einsatz ab :oops:

    Gruß Stefan
     
  10. bewo

    bewo Alkmene

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    gibt's was neues bzgl. Navi auf dem Mac?

    Mir würde eigentlich schon ein normaler Routenplaner reichen, so wie Route 66. Leider wird der ja für den Mac nicht mehr fortgeführt. Weiß jemand, wo man den noch herbekommen kann (legal)? Wühltisch? Oder hat vielleicht jemand ne Version zum Verkauf?
    (Oder will vielleicht jemand meine Dosen-Lizenz gegen ne Mac-Lizenz tauschen. :-D:p)

    Gruß
     
  11. tasker

    tasker Cox Orange

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    98
    Hab mein Route 66 bei Gravis in Bremen gekauft, aber bei Amazon
    gibts das verdammt günstiger.
     
  12. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Moin,
    weiss jetzt jemand, ob es was neues an Navigation für den Mac gibt??
    Gruss
     
  13. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    außer dem iPhone weiß ich von nix Neuem! Bevor das kein GPS chip hat interessiert es mich eh nicht.
     
  14. mutant92

    mutant92 Alkmene

    Dabei seit:
    13.01.10
    Beiträge:
    35
    Hi Leute, ich muss das Thema nochmal ausgraben :D
    Ich besitze ein iBook G4 (12") und einen Bluetooth GPS Empfänger - rein theoretisch müsste es ja möglich sein, das iBook mit passender Software und dem GPS-Empfänger als Navi fungieren zu lassen.

    Gibt es denn mittlerweile eine passende Software dafür? RouteBuddy schien mir schon interessant zu sein, allerdings sind die Preise ja schlimmer als in der Apotheke..
     

Diese Seite empfehlen