1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nano als Diktiergerät?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Markus Oliver, 04.06.06.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Hi, ich brauche einen Aufsatz für meinen Nano um ihn als Diktiergerät benutzen zu können. Gibt es da was? Bei Apple und Gravis konnte ich nichts finden.
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Schau mal bei Griffin oder Networx, die haben so was
     
  3. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    bei gravis hatte ich letztens ein kleines aufsteckteil für den nano gesehen dass wieder die alten anschlüsse zurückbringt. so dass man auch das ältere zubehör nutzen kann welches den remote port in verbindung mit dem kopfhöreranschluss benötigen. frag mich bitte nicht wie das teil hiess, aber ich meine es kostete so um die 30 euro
     
  5. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das Ding ist aber ein starkes Argument für einen "iPod® with video".

    :)
     
  6. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Hehe, aber leider funktioniert mit dem Video dann nicht das Nike - Kit. Man kann also machen was man will, man ist immer der Dumme. Vielen Dank noch einmal für den Link zum iTalk Pro, bei Griffin ist (leider) noch nichts näheres zu erfahren.
     
  7. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    ... soll wohl Ende Juni auf den Makt kommen.

    Bist du sicher, dass Nike nicht mit dem Video funktioniert?
    Würde mich interessieren, warum nicht.
     
  8. hyperion

    hyperion Braeburn

    Dabei seit:
    29.07.06
    Beiträge:
    47
    Micromemo Erfahrungen

    Hat jemand mittlerweile Erfahrungen mit dem micromemo egal ob an IPod Video oder Nano 2. Gen gemacht...? Würd mich brennend interessieren.

    Danke und Gruß

    hyperion
     
  9. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ja, ich habe es.
    Funktioniert klaglos, die Tonqualität ist ok. Die Bedienung ebenfalls. Mechanisch ist es nicht der Oberhammer, aber es ist eben nur mit dem Stecker am iPod (Video)
    Die Handhabung ist einfach und zweckmäßig.
    Aufnahme/Stopp/Wiedergabe/Löschen.
    Die Dateien können auf den Mac übernommen werden und dann weiterverwendet werden. Z.B. für einen Podcast. Was ich noch versuchen will, ist die Option ein externes Micro anzuschliessen. Dann ist es ein brauchbares Reportagegerät - ok auf niedrigem Niveau.

    Nach meinem derzeitigen Stand würde ich es wieder kaufen. allerdings bin ich nicht sehr mäkelig.

    Boah, gerade gesehen, das gibt es auch für den Nano !!
    Allerdings nur nano 2nd Gen.
     
  10. hyperion

    hyperion Braeburn

    Dabei seit:
    29.07.06
    Beiträge:
    47
    Micromemo Tonqualität

    Hi,
    kannst Du das mit der Tonqualität näher beschreiben. Wie ist die Aufnahme in Räumen? Muss man direkt vor dem Mirko sitzen, oder könnte man damit auch Musik mitaufnehmen (keine Konzertsäle sondern Probemitschnitt zur Selbstkontrolle...)

    Danke und Gruß
    hyperion
     
  11. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    oder einfach linux auf dem iPod installieren, und dann geht es auch ;)
     
  12. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das habe ich nicht versucht. Ich denke aber es wird in erster Linie vom Mikro abhängen, weniger vom "Recorder" Das eingebaute Mikro ist bei dem Systemgesamtpreis angemessen, etwas Plop-sensibel. aber mit einen passenden externen Mikro ist sicher "Alles" möglich. Ich habe aber noch kein ausreichendes Wissen, um zu Mikros, auch nur welche passen, etwas zu sagen.
     
  13. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Hallöchen in die Runde...

    Na, endlich gibt es dieses Teil mal zu kaufen! Das war nämlich der Grund, warum ich mir überhaupt einen iPod gekauft habe - allerdings hieß es dann zu dem Micro-Adapter immer "der ist gerade nicht verfügbar..." ...
    CWS, sag mal bitte: meinst Du, von der Qualität her könnte man Interviews aufzeichnen, ohne dem Interviewten das Micro direkt unter die Nase halten zu müssen...?! Also in etwa so, wie das intergrierte Micro im MacBook...?!
    Das wäre perfekt...

    Grüße aus Friedrichshain,
    vom T-lo
     
  14. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Nun so eine Frage ist natürlich nicht zu beantworten, ohne zu wissen wozu man die Aufzeitnung nachher braucht.
    Broadcast-Qaulität kommt da nicht bei raus, für eine Gedächtnisstütze müsste es reichen. Claudia verwendet das ähnliche Teil für den vPod, frag sie mal an. Ich glaube für solche Zwecke hat sie es eingesetzt.
     

Diese Seite empfehlen