1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Namen von Druckdateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hilburger, 26.10.05.

  1. Hilburger

    Hilburger Gast

    Hallo Liste,

    ersteinmal einen schönen Tag allerseits - habe eben Euer Forum entdeckt :)
    Habe auch gleich eine konkrete Frage:

    Ich verwalte einen Druck-Workflow, bei welchem virtuelle Drucker auf einem Windows-Server Druckaufträge von MacOS-Clients entgegen nehmen.
    Läuft unter 9 und X im Prinzip problemlos.

    Leider hat X die Angewohnheit Printfiles unerhört lange Dateinamen zu vergeben ("Printfile" + komplettes Datum usw), was natürlich in dieser gemischten Umgebung nach einer Kürzung auf 8+3 Zeichen im Ausgangsordner so aussieht:

    printf[tilde]1, printf[tilde]2, printf[tilde]3 etc.

    Diese Files kann bereits bei 5 Clients, welche permanent dort ihre Dateien suchen keiner mehr unterscheiden - es sei denn er verarbeitet die PS-Files und öffnet das entstandene PDF. .. Mehr als umständlich, oder? ;)

    Gibt es eine Möglichkeit auf diese Namensvergabe von X Einfluß zu nehmen?
    Ich finde leider nichts darüber.

    Grüße aus Hamburg,
    Thomas Hilburger
     

Diese Seite empfehlen