1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nagelneues XP nicht installierbar...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Confu, 18.02.07.

  1. Confu

    Confu Gast

    Hallo Apfelgemeinde,

    Der einzige Grund, warum ich mir das XP nochmal neu kaufte ist, mein "Die Siedler3" auf meinem Mac spielen zu können. Da ich in einem Clan bin, kann ich darauf auch nicht verzichten.

    Jetzt habe ich mir überlegt über Bootcamp Windows XP zu installieren. Darum habe ich mir bei eBay eine neue Version Windows XP Home Edition SP2 erworben.

    Nach dem Partitionieren möchte Bootcamp XP installieren, geht aber nicht. Das Abfragefenster kommt immer wieder. CD raus - noch mal rein - selber Effekt.

    Habe ich mir jetzt eine falsche Version zugelegt?

    Für eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar.

    lg
     
  2. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Das Abfragefenster? Beschreib das mal bitte genauer
     
  3. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    was steht denn auf der CD selbst?
     
  4. Confu

    Confu Gast

    Auf der bronzefarbigen Hologramm CD steht:

    Microsoft Windows XP
    Home Edition

    rechts daneben:

    Enthält Service Pack 2
    Version 2002


    Mit dem Abfragefenster meine ich folgendes:

    Bootcamp legt ja erst eine Treiber CD an. Nach dem Brennvorgang habe ich meine Platte partitioniert. 10 GB für XP, soll ja nur "Die Siedler 3" drauf. Nach dem Partitionieren möchte Bootcamp, das ich die Windows XP CD einlege und man kann auf den Instalieren Button drücken, oder auf Rechner neu starten. Und eben bei dem Fenster läßt sich XP nicht instalieren. CD ist im Laufwerk (Laufwerk dreht auch hoch), aber nach einiger Zeit erscheint das slebe Fenster wieder. Dann bleibt mir nur auf Rechner neu starten zu klicken...

    so long...
     
  5. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Du klickst also auf installieren, das Fenster verschwindet das Laufwerk dreht hoch und das selbe Fenster wie zuvor erscheint wieder?
     
  6. Confu

    Confu Gast

    Ja genau. so, als ob eine falsche Version drin wäre.

    lg
     
  7. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Was für eine Bootcamp-Version hast du denn?
     
  8. Confu

    Confu Gast

    1.1.2 beta
     
  9. AndyL

    AndyL Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    102
    Bist Du sicher, dass Du ´ne Vollversion von XP hast und kein Update?
     
  10. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Kannst du auf die CD zugreifen, wenn du die ganz normal ins Laufwerk legst?
    Evtl. ist die ja defekt...
     
  11. Confu

    Confu Gast

    Ja habe diese schon an meinem Bruder seinem Windows Rechner ausprobiert. Die CD wird auch in OSX erkannt und ich kann auf den Inhalt zugreifen. Defekt ist diese nicht.

    Denke mal es ist eine Vollversion. Bei einer UPGRADE würde das ja auf der Holo CD draufstehen, oder liege ich da falsch?


    lg
     
  12. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Starte einfach mal neu mit der CD im Laufwerk.
     
  13. Confu

    Confu Gast

    Die CD läuft hoch aber OSX startet...
     
  14. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
  15. AndyL

    AndyL Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    102
    Gute Frage. Es steht auf der packung. Jedenfalls scheint es eine Original MS CD zu sein, also kein OEM recovery und den Hinweis von Birneone kannst du ignorieren, weil Du ja ein XP mit SP2 hast
     
  16. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.469
    Nein, die braune holografisch schimmernde CD ist die Vollversion (System-Builder). Versuche, manuell von der CD zu starten (beim Start des Rechners die Taste 'C' gedrückt halten, glaub ich).
     
  17. Tat2

    Tat2 Gast

    Halte mal die Alt-Taste fest und mach den rechner an, die Alt-Taste erst loslassen wenn das bootmenu kommt. da wählst du dann die WindowsSetupCD aus. dann sollte er davon eigentlich booten, ist zumindest bei mir so.

    PS: Hast du eigentlich das neuste Firmware update für dein rechner installiert???

    MFG
     
  18. Confu

    Confu Gast

    Wenn Du mit Firmware die Software Updates meinst, dann ja. Das mache ich einmal die Woche. (Sofern welche vorhanden sind)

    Wenn Du mit Firmware was anderes meinst, müßtest Du mir erklären wie das gehen soll. Ich habe den in meiner Signatur beschriebenen Rechner mit Tiger 10.4.8 am laufen.


    Ich versuche das mal mit der ALT Taste. Hoffentlich passiert meinem OSX nichts, sonst spiel ich Frisbee mit der XP CD...
     
  19. Confu

    Confu Gast

    Also, ich kann von der XP CD booten. Wenn ich jetzt aber von der XP CD installiere würde, wird da nicht so was wie der MBR überschrieben? Bitte nicht sauer sein, aber kenne mich mit Apple nicht so weitreichend aus. Ich habe nur schiss, mein OSX zu versauen. Und wenn ich jetzt XP auf die von Boot Camp erstellte Partition installiere, startet dann noch mein OSX automatisch, wenn ich am Start keine Eingaben mache? Wie wähle ich dann XP zum booten aus - ALT+c?


    mfg
     
  20. Tat2

    Tat2 Gast

    Da du ja von der XP-CD booten kannst denke ich da du das neuste Firmware update drauf hast.
    Zur Installation:

    Du installierst XP ganz einfach auf die von Bootcamp erstellte Partition. Wenn die installation erfolgreich verlaufen ist wird zunächst mal immer WindowsXP automatisch starten. Wenn du das erste mal in XP bist installierst du die bootcamp-treiber-cd. Danach neustart, er wird wieder automatisch in XP booten, wenn er hochgefahren ist dann kannste in der Systemsteuerung das Startvolume wieder auf MacOSX änderen.

    Wenn du beim starten des Rechners die Alt-Taste gedrückt hälst kommt das ´Bootmenu da kannste dann WindowsXP starten wenn MacOSX dein standard startvolume ist.

    MFG
     

Diese Seite empfehlen