1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nächstes Apple-Event im Oktober?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von philo, 03.10.06.

  1. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Hallo,

    mir ist so, als hätte die Gerüchteküche mal als möglichen Ankündigung für neue Hardware den Oktober genannt.

    Meine Frage: Gibt es da irgendein Event? Oder war das bloss ein Schluss aus dem Auslaufen der Mac+iPod Programm für Studis? Kann ja sein, dass Apple nochmal MacBooks loswerden wollen bevor sie ein Update bringen.

    Also, gibt es ein Event? Ich habe bei MacRumors.com gerade nur was von einer Jobs Keynote am 9.Januar gesehen.

    Gruss und Danke
    philo
     
  2. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    meines wissens dürfte da kein event kommen...

    viele spekulieren aber über nen silent update der books mit merom

    gruß
     
  3. LoA

    LoA Auralia

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    197
    Ich möchte gar kein Event mehr vor Januar...
    Muss jetzt erstmal jeden Cent beisammen halten, da bei mir noch ein ACPP (Apple Care Protection Plan) ansteht und ich mir erst wieder einen neuen Shuffle bestellt habe. Apple ist wirklich ein verdammt teures Hobby!
     
  4. fuji-san

    fuji-san Gast

    Beschäftige mich auch gran n'wenig damit:
    die Jobs keynote vom 9.Jänner ist die an der Macworld in Frisco.

    Event im Oktober? sieh mal auf: http://www.apple.com/pr/events/
    da gibt's zB so'n "Educause"-Event. Klingt jedoch nicht so spektakulär.

    Die Mac&iPod-Promotion läuft ja noch bis am 7.Okt. Spekulieren könnte man da ja, dass Apple bis dann so die "alte" Ware noch an den Mann bringen will. Bzgl. iPods stimmts ja, -die Promotions iPods sind immernoch die alten wie man weiss, - vielleicht ist's bei den Macbook (pro)'s auch so, und s gibt bald neues.

    Aber wie immer gilt: niemand hat wirklich ne Ahnung. Erwartet wurden die neuen ja zuerst im August, dann am 12.Sept, dann an der photokina....

    weiterer Hinweis wäre, dass man von vielen Stimmen hört, dass Lagerbestände zu Neige gehen oder bereits bei 0 sind, oder Lieferzeiten plötzlich länger werden...naja


    ...surprise, surprise....
     
  5. ciryx

    ciryx Gast

    also nächste woche wochenanfang könnte es nochmal interessant werden, wenn dann nichts kommt denke ich fast, dass nichtsmehr bis jan kommt...
     
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Naja es muss ja nicht heißen, dass nix neues mehr von Apple vor diesem Event gibt. Apple hat schon öfter gezeigt, dass es unberechenbar ist und auch zu völlig unberechenbaren Zeitpunkten neue Produkte auf den Markt gebracht werden können.
     
  7. musiq

    musiq Gast

    Der nächste "big Time"-Event steht für Januar an. Vorher wird Jobs garantiert nicht smehr vorstellen.

    @LoA... ich überlege mir auch einen APPC zuzulegen. Allerdings nichts hier D sondern, günstig in den Staaten. Das gibts die zum Teil um 40-50% günstiger bei eBay.com...
     
  8. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    94
    Ich hoffe doch mal, dass noch ein Event bzw. Silent Update vor Januar kommt. Schließlich hab ich mir schon verkniffen, beim Mac+iPod Programm zuzuschlagen. Meine Überlegung war auch, dass Apple vielleicht noch die "alten" Sachen raushauen wollte, um dann Platz für Neues zu schaffen. Ich möchte ja noch vor der Mwst. Erhöhung ab 01.01.2007 zuschlagen.
     
  9. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber wenn vor Jänner kein Event mehr angekündigt ist und vorher sollten doch noch MB(Pro) kommen, dann werden das doch wohl eher Speed-Bumbs als komplett neue entwicklungen oder?
    Es haben ja schon einige gesagt das sie das MBP gern komplett geändert sähen. Macht Apple auch solche kompletten Änderungen als Silent Upgrade oder sind das dann immer nur Speed-Bumbs?
    Wie war das in der Vergangeheit? Bin noch nicht so lange bei Apple.
     
  10. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Hab ich kein Problem mit der Mehrwertsteuer was ich kaufe ist für meinen Beruf davon absetzbar :D nur gehörts dann auch dem Betrieb :(
     
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Event sicher nicht mehr
    wohl eher so was wie das iMac & Mini Upgrade im September für die Notebooks
     
  12. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    da wette ich mein MBP dagegen ;)
     
  13. Schweni

    Schweni Pferdeapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    79
    Einen Schönen guten Abend aus Wien,

    Auf die Gefahr hin etwas offtopic zu werden, Jungs und Mädels ich verstehe Euch nicht, auf der
    einen Seite zieht es sich durch fast alle Appleforen wie ein "Roter Faden", nein wir sind
    nicht wie die Heinis mit den IBM-kompatiblen grauen Kisten, bei denen alle Monate eine neue
    CPU, GPU, Ram, Motherboard Variante wieder einmal einmal einwenig schneller ist, und auf der
    anderen Seite wird Ellenlang über Gerüchte und Vermutungen hellgesehen, die Steve the apple
    himself sowieso keinem von uns kleinen Lichtern vorab sagen würde.
    Wenn die Hardware so wichtig ist, kann man ja MacOS auch auf einer Dose laufen lassen,
    es geht.
    Ich bin nach meinem kurzen Ausflug in die Applewelt begeistert, und warte das neue Jahr
    für ein MB und einen iMac ab.
    Aber nur wenn auch die folgende Spezifikation prompt lieferbar ist.

    http://www.apfeltalk.de/forum/imac-core-2-a-t49453.html

    Ich weiß auch wenn man jetzt älter Beiträge von mir ansieht, öh der Mann sitzt an einer Dose, der kann garnicht anders, der ist nur nörgeln weil das mit seinem MacBook schiefgegangen ist...

    Ich freue mich auf das nächste Jahr,
    und die Revision 2, und natürlich auf Benschmaarktest
    Gruß Schweni

    ... meine Frau sagt ich würde polarisieren...
     
  14. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    94
    Dass jetzt ständig auf neue Updates, Upgrades, Events oder wie sie alle heißen, gewartet wird, ist wohl der Fluch des Intel Switches! (Nein nicht schon wieder dieses alte Thema!)
    Ich bin auch erst seit 2 Jahren bei Apple. Aber ich habe das Gefühl, dass in der PPC Zeit die Entwicklung, zugunsten der Sicherheit und Stabilität, langsamer fortgeschritten ist. Nun mit den Intel Prozessoren gleicht man sich eben dem PC Markt an und wird Teil des "Wettrüstens". Natürlich zugunsten der Performance, aber zu ungunsten der Stabilität.
    Die neuen Intel Macs sind eben nicht mehr über einen so langen Zeitraum aktuell, wie es die "alten" PPC Macs waren.
    Aber ich finde schon, dass die Hardware bei einem Mac eine grosse Rolle spielt. Schließlich kann sie jedes noch so stabile Betriebssystem instabil machen.
    Daher ist es ja nur logisch, dass jetzt vermehrt in die Gerüchteküche geguckt wird.
     
  15. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Naja, ich glaub, dass alle Leute (wie ich) nur deshalb auf die neue Revision wartet, weil die dann hoffentlich endlich ohne Fehler und mit besserer Qualität sind!? Kenne schon einige mit Problemen mit den Intel-Macs!
    Kann man natürlich jetzt anderer Meinung sein, aber is meine Beobachtung,....
     
  16. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Und wenn mit der neuen Revision neue Fehler kommen?
     
  17. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Bisher sind wohl, nach anderen Threads zu Folge, viele der Meinung, dass das MB Pro diesen Memrom Prozessor bekommen soll. Nun...
    den Uterschied werde ich als Normalsterblicher wohl kaum merken, oder?
    Mal ehrlich, denkt Ihr, dies wird die einzige Neuerung bleiben?
    Es ist total aus der Luft gegriffen, aber ich hoffe irgendwie, dass beim MacBook etwas an der Grafikleistung geändert wird. Für wie realistisch haltet Ihr das?
     
  18. XtreX

    XtreX Gast

    Der Merom hat 64Bit und Leopard wird ja volle 64Bit Unterstützung haben... Auf einen besseren Grafikchip hoffe ich auch, da z.B. Asus in seinen C2D Notebooks 7600GTs verbaut, also wärs möglich.
     

Diese Seite empfehlen