1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachvollziehbarkeit von Verlauf usw.???

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von apfelmicha, 12.03.07.

  1. apfelmicha

    apfelmicha Elstar

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    74
    hallo at'ler, mich würde mal interessieren ob ich wenn ich bei einem bekannten übers netzwerkkabel ins internet gehe, in irgendeiner weise ausspioniert werden kann bzgl. verlauf der websites oder evtl downloads, emails oder ähnliches. so weit ich weiss läuft das ganze netzwerk bei ihm über einen server. vielen dank
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Aber natürlich! Da gibt es im Router eine schöne Log-Datei über die angeforderten Websites zum Beispiel.
     
  3. apfelmicha

    apfelmicha Elstar

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    74
    kann ich das mit meinem macbook irgendwie umgehen?
     
  4. daff

    daff Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    481
    Interessantes Thema.
    Ich hab zwar keine Ahnung wie das geht, aber ich weiss, dass z.B. der Chef einer Freundin ziemlich genau nachvollziehen kann, was sie auf dem Bürorechner so macht. Es gibt also Informationen über besuchte Webseiten und er soll sogar ihre e-mails nachlesen können! Das geht in meinen Augen zwar echt zu weit, aber andererseits schützt es ihn auch davor, dass über seinen Server irgendwas illegales gemacht wird (von der Beschäftigung mit Privatem während der Arbeitszeit mal abgesehen ;) ).
    Umgehen kann man sowas wohl nur mit der eigenen Leitung zuhause :cool:

    Frage an die Pro's: Ist es wirklich so, dass e-mails gelesen werden können von dem, der den Server hat?

    Gruss daff
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Natürlich kann alles nachvollzogen werden. Wenn Du das nicht willst kommst Du um Tor und Verschlüsselung nicht drum herum.

    Das ist z.B. mein Weg auf diese Seite. Jede Station dazwischen kann alles von mir mitlesen, wenn sie will.
    Code:
    traceroute to apfeltalk.de (87.119.200.74), 64 hops max, 40 byte packets
     1  lo1.br01.acham.de.hansenet.net (xxx.xxx.xxx.xxx)  48.809 ms  17.167 ms  25.831 ms
     2  ge-4-0-0-105.crju-0176-03-01.de-ham.hansenet.net (62.109.116.125)  39.993 ms  19.713 ms  21.088 ms
     3  so-7-0-0-0.cr01.ber.de.hansenet.net (213.191.87.218)  40.581 ms  29.095 ms  23.432 ms
     4  62.109.108.111 (62.109.108.111)  40.333 ms  23.766 ms  24.287 ms
     5  fe-1-0.core2.ber1.de.inetbone.net (193.178.185.78)  24.753 ms  31.361 ms  33.998 ms
     6  ae-1-19.bbr1.dus1.de.inetbone.net (213.203.213.70)  32.632 ms  33.501 ms  33.826 ms
     7  ge-0-0.car3.dus1.de.inetbone.net (213.203.213.53)  33.835 ms  35.425 ms  34.473 ms
     8  dylan.apyrenus.de (87.119.200.74)  32.781 ms  32.420 ms  32.648 ms
    

    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen