1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Upgrade auf OS 10.4 keine automatische WLan Anmeldung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Vogtlander, 03.05.06.

  1. Vogtlander

    Vogtlander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    102
    Hallo Apfel Freunde,

    früher bei 10.3 hat sich nach Anmeldung das PB selbst am Router angemeldet. Seit dem Upgrade auf 10.4 muß das immer manuell machen. Hab ich da was übersehen?
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Weiß ja nicht was du in deinen Airport-Einstellungen ausgewählt hast?

    Man kann autom. verbinden lassen

    nach allen Netzwerken ständig suchen lassen

    und Fragen was man tun soll, auswählen

    Und dann hat dein Router ja auch noch Einstellungen, schau doch da mal rein.

    Am Router anmelden bedeutet ja nicht gleichzeitig Anmeldung im Internet. Das sind zwei verschiedene Sachen.

    Wenn dein Rechner sich beim Router anmeldet, bedeutet das nur, daß er jetzt mit einer über DHCP vergebenen IP mit dem Netzwerk des Routers verbunden wird.

    Die Einwahl ins Internet nimmt der Router allein und selbständig vor oder so wie du es ihm in den Einstellungen im Web-Interface aufgetragen hast. Meißt ist es die Einwahl per PPPoE.

    Damit hat dein Rechner im Grunde nichts mehr zu tun. Du solltest nur dafür sorgen, daß du in den Netzwerk-Einstellungen Airport als WLAN-Übertragung aussuchst. Die anderen Auswahlmöglichkeiten deaktivieren. Nun bei Airport DHCP auswählen und die ganze Sache bestätigen. Dein Rechner bekommt jetzt automatisch über den Router per DHCP-Server eine IP zugewiesen und ist damit angemeldet.

    Wenn du dich jetzt oben im Airport-Menü immer noch manuell an deinem drahtlosen Netzwerk anmelden mußt, so ist das normal. Denn du hast es ja hoffentlich verschlüsselt wie es sich gehört? Und bei jedem Neustart des Rechners muß man sich an einem WLAN-Point erneut manuell anmelden.
     
  3. Vogtlander

    Vogtlander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    102
    Hab einen DLink Router, der ist (wegen meiner Kinder) ständig mit dem INet verbunden. Mein Netzwerk ist freilich verschlüßelt. Ich finde es auch sofort, muß nur manuell das Netzwerk auswählen und dann wird der Airport Icon erst schwarz.
     
  4. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    So soll es auch sein, denn wenn du automatisch angemeldet wirst wie du zuerst sagtest, kann jeder andere mit seinem PC auch automatisch angemeldet werden. Und das willst du doch nicht, oder?

    Also lieber einmal mehr anmelden als unliebsame Gäste die einem die Leitung langsam machen und dann noch nichtmal was dafür bezahlen.
     
  5. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Nein, das ist so nicht korrekt. Mac OS X merkt sich das Zugangskennwort, solange der Rechner nicht neu gestartet wird. D.h. wenn du dein Airport/WLAN per WEP/WPA verschlüsselst, sollte Mac OS X sich automatisch in dieses Netz wieder einbuchen, wenn man schon mal eingebucht war.
    Das Problem von Vogtlander kann ich nachvollziehen. Bei mir tritt das Phänomen seit 10.4.6 auf. Allerdings tritt es nur auf, wenn das MBP zwischendurch in einem anderen Airport/WLAN-Netzwerk eingebucht war. Komischerweise funktioniert es auf meinem PowerBook G4 mit 10.4.6 problemlos. o_O

    ByE...
     
  6. Vogtlander

    Vogtlander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    102
    Ich habe gestern abend nochmal ein wenig rumprobiert und siehe da auf einmal ging es.
    Habe erst ne andere Umgebung angelegt und dann den WEP Schlüssel nochmals eingegeben den 1. gelöscht und dann ging es auf einmal.
    Alles wird gut :-D
     

Diese Seite empfehlen