Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk

[12 Monterey] Nach Update auf Monterey alle Mails weg

Alex-Shaman

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
17.03.08
Beiträge
106
Hallo, ich habe heute Morgen das Update von Catalina auf Montrerey vollzogen
und gerade festgestellt das alle E-Mails weg sind.
Alle Postfächer sind leer. Gepeicherte Mails sind weg.
Entwürfe, ... nichts mehr da.

Normal lösche ich keine Mails auf dem Server bis die volllaufen dann schieb ich die ältesten ins Postfach "Gespeicherte Mails".
Das ging zurück bis 1998, Mails von Freunden, Kollegen und Familienmitgliedern die verstorben sind.

Wie bekomme ich die aus Time Machine wieder hergestellt?
 

Ruti Island

Jonagold
Mitglied seit
26.04.15
Beiträge
20
Guten Morgen,

bei welchem Mail-Anbieter ist denn das Postfach? Wenn du dich dort im Browser einloggst sollten die Mails noch vorhanden sein.

Ich denke beim Update ist lediglich bei den Einstellungen etwas durcheinander geraten, sodass Mac OS nicht mehr sauber synchronisiert.
 

Alex-Shaman

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
17.03.08
Beiträge
106
Ich habe in Mail, Postfächer von Apple/iCloud), T-Online, und Yahoo.
Neue Mails werden angezeigt, nur die vor dem Update sind weg.
Auf dem Server sind die noch alle. Nur die extra Gespeicherten natürlich nicht.

Kann ich Mail mal komplett entfernen und wieder neu installieren?
Wo speichert Mail die E-mails die Archiviert werden?
Ich finde da nichts.
 

Alex-Shaman

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
17.03.08
Beiträge
106
Moin, in Mail alle Postfächer entfernt und alle komplett neu angelegt.
Sind auch die alten Mails weider da.

Hat nur etwas gedauert bis ich die Muse dazu hatte.
 
  • Like
Wertungen: StefanW68

StefanW68

Erdapfel
Mitglied seit
09.01.22
Beiträge
1
Moin, in Mail alle Postfächer entfernt und alle komplett neu angelegt.
Sind auch die alten Mails weider da.

Hat nur etwas gedauert bis ich die Muse dazu hatte.

Wie hast du das genau gemacht? Habe gestern das MacBook Air meiner Frau von El Capitan auf Monterey umgestellt und stehe jetzt vor dem gleichen Problem.

Zuerst war Mail komplett leer, also auch keine Accounts mehr da. Ihr Mailkonto habe ich dann angelegt (IMAP).

Die Mails vom IMAP-Server sind jetzt alle da, aber ihre lokalen (!) Ordner (Postfächer) in Mail sind nicht mehr da und die Mails in den Ordnern auch nicht.
 

Schlumpf123

Erdapfel
Mitglied seit
26.03.22
Beiträge
1
Wie hast du das genau gemacht? Habe gestern das MacBook Air meiner Frau von El Capitan auf Monterey umgestellt und stehe jetzt vor dem gleichen Problem.

Zuerst war Mail komplett leer, also auch keine Accounts mehr da. Ihr Mailkonto habe ich dann angelegt (IMAP).

Die Mails vom IMAP-Server sind jetzt alle da, aber ihre lokalen (!) Ordner (Postfächer) in Mail sind nicht mehr da und die Mails in den Ordnern auch nicht.

moin, ich habe dasselbe Problem, Ordner , die ich bei t-online angelegt habe, sind alle weg. Hast Du mittlerweile eine Lösung für das Problem?
 

frozenbarbie

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
287
Schön, dass Deine Mails wieder da sind. Scheint allerdings, dass sie nicht lokal wiederhergestellt, sondern einfach nur nochmal beim Provider runtergeladen wurden...
Weniger schön, dass Apple seine Traditionen aufrecht erhält: "damals" beim Upgrade auf El Capitän waren bei mir alle Mails weg (und - Murphys Law) das Backup gleich mit, weil ich einer Seagate Platte vertraut hatte.
Meine 2 Lehren daraus:
1. immer schön backup machen, bevor man macOS upgradet und überprüfen, bevor mal loslegt
2. NIE Seagate kaufen :)