1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nach Ruhezustand friert Mac OS X ein

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lucton, 26.10.06.

  1. Lucton

    Lucton Gast

    hallo zusammen,

    ich habe seit einiger zeit das problem, daß nachdem mein mac aus dem ruhezustand zurückkehrt, es sich nichts mehr rührt.
    sämtliche anwendungen sind eingefroren, manchmal dauert es ein wenig aber meistens ist das endstation und grund für einen zwangsläufigen neustart.

    ich habe das noch nicht lange, und eigentlich erst nachdem ich mal versucht hatte eine zusätzliche festplatte anzuklemmen, was aber auch nciht funktioniert hat.
    meine 60 GB festplatte ist zugegebenrmaßen mit 45 GB belegten speicher recht voll, aber es ist vorher noch nie aufgetreten.

    was kann man da machen; es nervt nämlich gewaltig ...

    danke für anregungen. :)
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    und was hast du so für eine kiste ?
    eine rote?
    buzzi....wie soll man dir helfen?
    du schreibst 11 zeilen die man in einige wörter bringt.

    "wacht aus dem ruhezustand nicht mehr auf"

    mehr lese ich da nicht raus.
    ausserdem werden dir mehr helfen, wenn sie wissen, wovon du sprichst.

    also nochmal ran an die kiste und schreib uns, was du alles hast :)
    kiste?
    system?
    platte?

    hast du an der platte rumgejumpert, als du die andere einbauen wolltest?
    bei den G4 Quicksilver hatte ich mit dem ruhezustand brösel, weil die platte versehendlich auf slave gejumpert war.

    HTH
    mike
     
  3. Lucton

    Lucton Gast

    G4-infos/ jumper-position

    ich hab den G4, mirror drive door, die letzte generation vor dem G5, also von 2003.

    hab 'nen screenshot mit infos anghängt.

    was die sache mit dem rumjumpern betrifft; ja, ich hab' rumgedoktort ohne ende um das mit den beiden platten hinzubekommen, OS X hat aber nur im fesplattendienstpramm die 250 GB erkannt, nicht auf dem desktop. ich hab' irgendwann aufgegeben und die platte zurückgegeben

    die 60 GB platte müsste auf "cable select" stehen, sprich jumper an 2. position von rechts; soweit ich weiss war das auch vorher so.

    hilft das weiter?
     

    Anhänge:

  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Hatte ganz am Anfang das selbe Problem mit einem Mac mini G4 1,44 GHz. Problemauslöser war ein nicht ganz astrein funktionierendes RAM-Modul. Vielleicht hilft das mal weiter.

    Gruss,
    Simon
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    den starfighter :-D

    verstehe zwar nicht was du mit "nicht auf den desktop" meinst.....
    aber....das ist ein anderes problem. eines nach dem anderen....

    vielleicht steckst du das teil mal auf master.
    wie gesagt, hatte einen G4 der nach dem "knacken" auch nicht mehr aufgewacht ist.
    das war auch ein starfighter....1,25 dual.
    allerdings war die platte bei mir auf slave.

    eigentlich solltest du das beantworten :-D
    je mehr info du uns gibst, desto besser können wir dir helfen.
    ist klar.....oder?
     
  6. Lucton

    Lucton Gast

    jumper-einstellungen

    bis hierhin erstmal danke.

    könntest du mir sagen, wann der jumper für welcher funktion eingestellt ist; bin mir da einfach nicht ganz sicher und in meiner gebrauchsanleitung steht nichts davon.

    also, wann ist meine platte auf "slave", wann auf "master" und wann auf "cable select" eingestellt? kann man das so pauschal überhaupt beantworten oder hängt das von produkt ab?
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    so isses. kommt auf die platte an.
    im systemprofiler steht aber drin, welche platte da drin ist.
    mit hilfe von google solltest du dann die juper einstellungen finden.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen