1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nach Gefahrenen Updates Einstellungen kaputt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Enlil, 21.10.05.

  1. Enlil

    Enlil Gast

    Ich habe eine Reihe von Updates gehfahren (u.a. Security Update, iTunes, JavaSecurity). Eigentlich alle Updates die in den letzten 2 Monaten angefallen sind, da ich in dieser zeit keine gescheite Internetanbindung zur verfügung hatte.
    Nachdem ich den Rechner dann neu gestartet habe, war eine ganze Reihe meiner einstellungen weg. Die komplette Dock war zurückgesetzt. Meine iTunes-Playlist ist kaputt. Mein Opera hatte auf einmal wieder ein Banner und meine Lesezeichen sind weg. Auch sonst ist alle Software als hätte ich sie nie genutzt. Was aber das mit Abstand schlimmste ist, ist dass alle Tex-Files in die ich seit dme reingeschaut habe "kaputt" sind. Der Text wird komplett falsch dargestellt, so als sei alles ganz eigenartig codiert. Ich habe auch schon diverse Kodierungen ausprobiert, aber besser wurde es dadurch auchnicht.
    Weiß jemand, wie sowas passieren kann und/oder wie ich die texfiles wieder hinbekomme? Da steckt echt ne menge Arbeit drin und ein paar siond nicht gesichert.
    Hab hie rmal eines der files hochgeladen:
    www.themurmish.com/Zettel1.tex

    Schonmal danke für Hilfe!!!!
     
  2. jbsstefan

    jbsstefan Granny Smith

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem!!!

    Bitte auch um Hilfe, da ich selber nicht weiter komme!!!

    Danke!!
     
  3. JuliaB

    JuliaB Gast

    Hast Du die "Softwareaktualisierung" benutzt oder die Pakete runtergeladen und installiert?
     

Diese Seite empfehlen