1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MySQL Query Browser mehrere INSERT INTOs?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von philo, 10.03.06.

  1. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    hallo,

    wie kann ich mit MySQL Query Browser.app mehrere INSERT ... INTO ... Befehle ausführen. Habe hier eine Datein mit vielen Befehlen, aber wenn ich die als Skript lade, dann akzeptiert er immer nur den ersten.

    Benutze eine eigene MySQL Datenbank, also keine vom XAMMP oder so.

    Ach ja, warum kann ich, wenn ich XAMMP mit MySQL starte nicht mit MySQL Query Browser.app drauf zugreifen? Es geht nur, wenn ich MySQL als eigene Anwendung über die System Preferences starte.

    Danke und Gruss
    philo
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Ist doch hoffentlich jeweils ein Semikolon (;) nach jedem Befehl gesetzt? o_O
    Irgendwelche Fehlermeldungen?

    Zum anderen: Vielleicht hört der XAMP-Server auf einen anderen Port. Auch hier: Fehlermeldungen?

    Wenn du's über HTTP machen kannst, schau doch mal bei www.phpmyadmin.net vorbei, als alternative Managementmöglichkeit. :)
     
  3. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Wenn ich das hier eingebe:

    Code:
    INSERT INTO `fernsehpreise` VALUES ( 'AGP00019', '', 'EHRE in der Sparte TV/SPIEL', '', '', '" Die Kartoffelschlacht" 10. Folge der Reihe "Der Bauer mit dem Rechenschieber, Hessischer Rundfunk, Studienprogramm, Verantwortlicher Gestalter der Sendung: Peter Joseph.', 'Adolf Grimme Preis', '', 'Adolf Grimme Institut', '', '', 'FP-000006', '28.06.2002', 'Bernd Eichhorn', '02.07.2002', 'Bernd Eichhorn', '1966', '', '', 'HD-003248', '', '', '1', '' );
    INSERT INTO `fernsehpreise` VALUES ( 'AGP00027', '', 'GOLD in der Sparte INFO', '', 'VHS', '"§ 175 Die Homosexuellen" von Peter von Zahn (Westdeutscher Rundfunk)
    
    Ein diffiziles Thema wird taktvoll und ohne Ressentiment erörtert. Die Stellungnahmen und Beobachtungen, die Peter von Zahn für den Beitrag sammelte, sind geeignet, die Diskussion über dieses Problem in Zusammenhang mit der Strafrechtsreform zu bereichern.', 'Adolf Grimme Preis', '', 'Adolf Grimme Institut', '', '', 'FP-000007', '28.06.2002', 'Bernd Eichhorn', '02.07.2002', 'Bernd Eichhorn', '1966', '', '', 'HD-003249', '', '', '1', '' );
    wird nur der erste Befehl ausgeführt und es kommt die Fehlermeldung:

    Code:
    Error: You have an error in your SQL Syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near" at line 1 (1064)
    semikolon ist also da!

    phpmyadmin, will ich nur ungern nutzen, OSX-Apps sind doch viel schoener, ausserdem brauche ich dann nicht noch den Server starten.

    danke und gruss
    philo
     
  4. duderino

    duderino Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    556
    Einen so langen Query muss man IMMER in mehrere Zeilen schreiben. Ansonsten hast du ja fast keine Chance den Fehler zu finden:

    Außerdem hast du nicht definiert in welche Felder du einfügen möchtest: Hier mal ein DB-Query:

    Wenn jetzt ein Fehler erzeugt wird, kannst du ihn ganz einfach anhand der Zeile ausmachen und beheben. Bei deinem Query ist das ja fast nicht möglich.

    Hier auch nochmal nen Link: http://dev.mysql.com/doc/refman/4.0/de/insert-select.html
     
    #4 duderino, 10.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.06

Diese Seite empfehlen