1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musikstück Transponieren

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von felixdacat, 19.11.06.

  1. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Hi

    Ich hab ne ziemlich dringende Frage.
    Ich brauch ein Programm, welches die Noten von einem Musikstück Transponiert, dass heisst einen Ton höher oder tiefer macht. Oder auch 2 oder 3, ihr wisst schon was ich meine.... :)
    Gibts das? Ich hab mir das einfach so vorgestellt, dass ich die Noten eingebe und dann werden die einfach Transponiert... ganz simpel eigentlich... Is sehr dringend, kann im Notfall auch für Dosen sein...

    Gruss
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wie gibst Du die Noten ein? Über MIDI? Oder ist das eine Audio-Datei? Sorry, ohne genauere Infos kann man da keine sinnvolle Antwort geben.

    Transponieren können praktisch alle Sequenzer-Programme auf Mac/PC!

    *J*
     
  3. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Nene ich hab die Noten auf nem normalen Blatt und ich dachte, ich geb die einfach irgendwie ein... Also ich klicke auf die Notenlinie oder zwischen 2 Notenlinien und dann wähle ich aus ob Achtel, Viertel, Halbe usw...
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Ich bin überhaupt kein Musik-/NotenChecker, aber GarageBand kann transponieren. Gruss KayHH
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Garageband kenne ich nur dem Namen nach - hab's gleich von der Platte geworfen. :eek:

    Kann das auch richtige Notensetzung? (Transponieren ist klar - siehe meine 1. Antwort oben)

    *J*
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Na ja, so waagerechte Linien mit Kugel und Fähnchen dran halt. Gruss KayHH
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, das sollte dem Fragesteller bereits reichen!

    *J*
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Man kann die Noten auch mit der Maus einfach rauf und runter schieben. So habe selbst ich schon mal ein paar wohlklingende Takte hinbekommen. Das will echt was heißen ;) Gruss KayHH
     
  10. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    Mit GarageBand geht das. Du kannst die Noten einfach eingeben und eine ganze Stimme transponieren. Mit einem Notaionsprog. wie Finale geht das natürlich besser, damit kannst du dann dein Stück auch ausdrucken, geht mit GB nicht.
    itschus
     
  11. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Danke vielmals für eure Antworten. Mit dem finale Dings hat es ganz gut geklappt.

    Gute Nacht
     
  12. Neuerdings gibt es Guitar Pro auch für Mac OS X. Das Programm ist einfach zu bedienen, für Gitarristen ohnehin.
     

Diese Seite empfehlen