1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

musik sichern auf macbook?!?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ZAAID, 17.09.07.

  1. ZAAID

    ZAAID Fuji

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    38
    Hi, ich habe eine kurze Frage an die Leute die schon länger
    etwas mit Mac's zu tun haben..
    Ich habe sehr wichtige Musik.. Bandaufnahmen..set's oder andere sehr seltene songs..
    (bevor irgenteiner flamed..nein ich lade sie nicht illegal runter)
    Nun ist mein Problem ich hatte bis vor kurzen alles auf einer externen festplatte gesichert, die plötzlich den geist aufgab..also musste ich alles wieder herstellen lassen..
    was nicht grade einfach war..
    ich bin am überlegen mir nur um meine musik zu sichern und um
    weiterhin die musik über den rechner hören zu können, mir ein macbook zu holen
    da so wie ich das mitbekommen habe, dort die chance sehr viel kleiner ist, dass der rechner durch einen absturz daten verliert oder von viren angegriffen wird.
    Nun meine Frage was meint ihr lohnt es sich dafür ein macbook zu holen?
    Oder wär das geld verschwendung?


    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Musst du mit deiner Musik mobil sein?
    Wenn nicht tut es auch ein MacMini, das ist fast 50% billiger.
    Aber auch Macs haben eine Festplatte, auch die kann kaputt gehen, du kommst also fast nicht drum herum die Daten mehrfach zu sichern und auch auf DVDs zu brennen, dadurch biste du noch eher vor Verlusten geschützt.
    Das mit Viren etc. ist natürlich ein Vorteil von einem Mac, aber das ganze sollte auch problemlos mit einem Windows oder Linux PC gehen. Nur für Musik ist ein MacBook sicher übermotorisiert.
     
  3. ZAAID

    ZAAID Fuji

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    38
    ja ich muss leider mobil sein.. sonst würde ich auch
    eine kostengünstigere variante anpeilen..
    aber das ist leider nicht möglich.
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Um welchen Umfang geht es hier denn? Ggf. mußt Du für eine MacBook-Aufrüstung (Festplatte) auch noch Geld einrechnen, wenn Dir die Standardgrößen nicht reichen.

    Ansonsten: Kauf Dir zwei große externe Platten (Firewire, 250GB oder eher mehr) und ziehe regelmäßig abwechselnd eine Kopie von der MacBook-Platte auf die externen. Außer bei einem Wohnungsbrand dürfte die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlustes bei allen drei Platten zur gleichen Zeit eher vernachlässigbar sein. ;)

    *J*
     
  5. ZAAID

    ZAAID Fuji

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    38
    Da, ich noch mehr Hilfe durch Antworten gebrauchen könnte, push
    ich den Thread einfach nochmal...
     
  6. m_cat

    m_cat Empire

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    87
    hab´s genaus gemacht.
    zwar noch auf XP (aber nicht mehr lange):p
    Beim MacBook werd ich es genauso machen.
    Die Wahrscheinlichkeit das alle absterben ist sehr gering
     

Diese Seite empfehlen