1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik-Ordner !komplett! auslagern

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von schlingel, 26.02.06.

  1. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Um auf der Platte des Powerbook Platz zu sparen, würde ich gerne meinen Musik Ordner komplett auf eine andere Platte auslagern. Dazu hab ich alles rüberkopiert, einen Alias mit dem Namen Musik erstellt und in mein Userverzeichnis gelegt (natürlich mein Original Musik.Ordner gelöscht) und in den iTunes Einstellungen habe ich iTunes mitgeteilt wo nun seine Bibliothek liegt. Eine Sache geht mir nun aber wirklich auf die E*er: iTunes legt trotzdem wieder einen Ordner Musik an, in dem es die Library Files ablegt.
    Diesen Ordner will ich da nicht!! Ich werd bekloppt! Er machts immer wieder :'(
     
  2. huhu!
    was ganz dumm ist : du kannst zwar einen neuen Ordner in den Einstellungen bei I tunes angeben, musst aber danach die Musik neu importieren(geht recht schnell!).
    Mit Aliassen kann Itunes leider nichts anfangen.

    klappts ?

    kai
     
  3. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Im iTunes Menü auf Einstellungen...->Erweitert und da die Haken vor "iTunes Musik-Ordner verwalten" und "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes Musik-Ordner kopieren" wegmachen. Dann die komplette Bibliothek nochmal löschen (also ausleeren) und im Ablage Menü auf Zur Bibliothek hinzufügen... und da den neuen Ordner angeben, wo jetzt deine Musik gespeichert ist. Dann erzeugt iTunes nur für sich eine Bibliotheksdatei im Musik-Ordner, wo drinsteht, wo alles gespeichert ist. Die ist aber nur ein paar MB groß. Kannst du also ignorieren.

    Hoffe ich konnte helfen.

    MfG,
    kybdf2
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin schllingel,

    dazu gibt es hier schon jede Menge Lösungen. Woruber du stolperst scheint mir aber schon der Name des Ordners zu sein. „Musik“ heißt in Wirklichkeit nämlich „Music“ und wird dir als deutschem User(s), äh Benutzer, nur als „Musik“ angezeigt.


    Gruss KayHH
     
  5. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ähm, wir Reden hier aneinander vorbei.

    @Taugenichts: Ich bekomme die Musik schon in den Ordner, das ist kein Problem.

    @kybdf2: Ich habe meine Musik schon auf der externen Platte, was mich nur stört ist, dass nochmal (zusätzlich zum Alias) ein Ordner "Music" angelegt wird, in dem dann die Bibliotheksbeschreibungen (XML Datei) abgelegt werden. Somit hab ichs doppelt gemoppelt und das wollte ich umgehen.

    @KayHH: Das Problem wurde eben so bisher noch nicht diskutiert, ähnliches schon, aber dieses Problem eben nicht. Ich meine meine Signatur sehr Ernst und auch in diesem Fall habe ich erstmal sehr lange gesucht (auch manuell)
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin schlingel,

    ach so, ich glaub' ich ahne was du meinst. Die Musik extern zu halten ist ja kein Problem, das geht mit iTunes out of the box. Die beiden Bibiotheksdateien müssen sich nach meinem Kenntnisstand allerdings immer in „~/Musik/iTunes/“ befinden. Aliase (Softlinks) werden von iTunes nicht akzeptiert und Hardlinks auf externe Platten sind technisch nicht möglich.

    Das Problem bei externer Lagerung ist, dass sich der Pfad dahin automatisch wieder zurück setzt, wenn du iTunes startest ohne das das Laufwerk in dem Moment gemountet ist. Wenn du unterwegs also auch mal was hören möchtest, solltest du entweder einen weiteren Player installiert haben, oder aber regelmäßig einen Backup deiner iTunes Einstellungsdatei machen.


    Gruss KayHH
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Alles Klar, genau das wollte ich wissen.
    Eigentlich wollte ich zwar eher hören: Klar! das geht so und so.. aber man kann ja nicht alles haben :)
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hm. Ich hatte das mal so gemacht. Bei mir hat es funktioniert.

    Den Original-Ordner Music (oder Musik) komplett auf externe Platte kopieren (hast ja gemacht). Dann diesen Original-Ordner löschen (sicher sein, dass alles auf der externen Platte ist). Einen Verweis (Alias) des Ordners auf der externen Platte machen und an die alte Stelle kopieren. In "Music" umbenennen.

    Das war mein Weg. In iTunes habe ich nicht geändert. Der Ordner "Music" ist immernoch vorhanden. Zwar als Alias, aber egal.

    Ich müsste mich schwer täuschen, wenn ich es damals anders gemacht hätte.
     
    schlingel gefällt das.
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Sin,

    ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Ich kann es derzeit leider nicht ausprobieren. Mit „iTunes akzeptiert keine Aliase“ meinte ich auch mehr die Verzeichnisse etwas tiefer im Dateibaum, also die die in einem direkten Zusammenhang mit iTunes stehen. Ich habe Schlingel aber so verstanden, dass er es mit einem Alias auf der Ebene des Musikverzeichnisses schon probiert hat und das das nicht funktioniert, hmmm …


    Gruss KayHH
     
  10. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hiermit verneige ich mich hochoffiziell vor Herr Sin!!!!!

    Das funktioniert genauso wie ichs mir vorgestellt habe!

    $Herr_Sinn['Karma']++;
     
  11. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53

Diese Seite empfehlen