1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MS Office Problem mit Fonts

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Ephourita, 21.01.07.

  1. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Hallo meine Lieben.

    Gestern haben wir die "[SIZE=-1]Microsoft Office 2004 Mac für Schüler, Studenten und Lehrer[/SIZE]" Edition gekauft.
    Dann haben wir sie auf einem iMac installiert und alles lief einwandfrei.
    Bis wir dann die Programme starten wollten.
    Es erschienen Fenster in denen stand "Beschädigte Schriften entfernen" (oder so ähnlich, weiß es nicht mehr auswendig :innocent:) und wenn man auf OK geklickt hat dann erschien das gleiche Fenster wieder nur mit dem Namen einer anderen Schrift.

    Wenn man sich dann ca eine halbe Stunde durchgeklickt hat kommt man dann endlich in das Programm und kann es benutzen. Wenn man es dann aber beendet und ein anderes Office-Programm oder das gleiche
    Office-Programm noch einmal starten will passiert das gleiche.

    Wir haben alle Updates installiert und es sind nur die Standardschriften auf dem iMac vorhanden.

    Woran kann es liegen? Ich danke jetzt schon mal für eure Antworten! :innocent:
     
    Zettt und Jimbo Jones gefällt das.
  2. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Na ja, das klingt nicht gut. Aber was wäre Microsoft, wenn es dafür nicht auch gleich eine lösung hätte. ;)

    Und die gibt es hier: http://support.microsoft.com/kb/313535/de

    Das sieht nach einer schönen Sonntagslektüre und Beschäftigung aus. Aber ich hoffe, es hilft Dir.
     
    Jimbo Jones gefällt das.
  3. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Danke dir, aber die Schriften sind nicht doppelt auf dem Rechner vorhanden, alles schon ausprobiert… Ich verzweifle. Irgendwie muss es doch gehen…… :-[
    (Gut dass ich es nicht brauche :p)
     
  4. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Eine Woche ist vergangen und das Problem haben wir noch immer. Sind wir denn die Einzigen? :eek:
     
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Scheint so. Meine Officeinstallation ist zwar schon etwas her, aber ich glaube, dass MS Schriften mitinstalliert. Kann es sein, dass da was schief gelaufen ist bei euch? Hast Du schon versucht, Office zu deinstallieren und neu zu installieren?

    Ich hatte bei Excel und Lucida Grande mal richtig Probleme. Da ging dann beim Druck alles schief.

    Larkmiller
     
    Ephourita gefällt das.
  6. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Ja habe ich. Und das Problem war wieder da.
    Wir haben schon den ganzen Rechner auf doppelte Schriften gefilzt aber nix gefunden. =(
     
  7. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Probier mal, ob es hilft, die Font Caches zu löschen. Zum Beispiel mit dem Programm Fontexplorer X. Dort unter Werkzeuge einfach Programm- und SystemCache löschen anklicken.

    Vorher vielleicht noch versuchen:
    - den Ordner Microsoft-Benutzerdaten (in einem Archiv sichern,) löschen und Office neu starten
    - Neustart
    - Rechte reparieren
     
    #7 radneuerfinder, 28.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.07
    Ephourita gefällt das.

Diese Seite empfehlen