1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MS Office deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von cadiff, 14.10.06.

  1. cadiff

    cadiff Gast

    bzw. Software allgemein deinstallieren:
    Verschiebt man das Programm (in diesem Fall MS Office) einfach in den Müll oder macht man das anders?

    Doofe Frage, zugegeben, aber ich weiß es einfach nicht :D

    Dank,
    ciff
     
  2. iPunk

    iPunk Gast

    es gibt ein programm "office entfernen" im ordner microsoft office–>zusätzliche tools.
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Holla,

    ...einfach in den Papierkorb schubsen :) ...es gibt da noch jede Menge Librarys und Templates, Logs und Preferencen die herauszusuchen eher sysyphalische Ausmaße annehmen würde. Solange du M$ Office nicht erneut installierst ist alles in Ordnung ;)

    Kick It!

    ps. stimmt den Deinstaller gibts auch noch :p
     

    Anhänge:

    #3 ZENcom, 14.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.06
  4. cadiff

    cadiff Gast

    dank und gruß!
     
  5. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    desweiteren gibt auch programme wie appzapper oder tinkertool system (kann auch noch viel mehr). hier braucht man nur das programm reinziehen und das tool sucht nach allen dazugehörigen datein und löscht diese auf knopfdruck ;)

    lg, andi
     
  6. Slightly Off-Topic:

    Ich warte nur mehr, bis (hoffentlich) iWork eine Tabellenkalkulation mitbringt. Dann fliegt Office auch hier gänzlich von der Platte.
     

Diese Seite empfehlen