1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MS Maus unter OS X (Zusatztasten)

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von PPrecht, 24.11.06.

  1. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    Hallo,

    habe aus meiner Windows Zeit meine MS Maus mit 5 Tasten hinübergerettet. Habe auch den Treiber installiert. Genial finde ich die Daumentasten, mit denen ich im Browser vor oder rückwärts gehen kann, ohne die Maus groß bewegen zu müssen.

    Klappt auch in Firefox gut, nur in Safari kommt immer nen Fehlerton.

    Wie krieg ich sie auch da zum Laufen?

    Danke

    Peter
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Systemeinstellungen -> Microsoft Maus -> Hinzufügen -> Safari auswählen -> Tasten -> entsprechende Taste auswählen -> 'Befehl auswählen' auf Tastenbelegung stellen -> 'Befehltaste + ö' für zurück und 'Befehltaste +ä' für vor
     
  3. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    Geht immer noch nicht.....

    Hallo.

    vielen dank für den Tipp, aber es läuft immer noch nicht, wie ich es haben will. Nach wie vor laufen alle Programme mit den Einstellungen, aber bei Safari hupt es nur, wenn ich die Tasten für "Vorwärts / Rückwärts" antippe.

    Anbei mal die Screenshots der Einstellunge, wie ich sie habe, vielleicht kann mal noch jamand einen Tipp geben?

    Danke

    Peter
     

    Anhänge:

    • msm.jpg
      msm.jpg
      Dateigröße:
      86,8 KB
      Aufrufe:
      102
    • msm2.jpg
      msm2.jpg
      Dateigröße:
      53 KB
      Aufrufe:
      77
  4. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Du machst es nicht, wie ich es beschrieben habe. Wenn du für die Daumentasten die Befehle "Vorwärts" und "zurück" angibst, dann bekommt Safari die selben Signale wie Firefox. Dort müssen die Befehle "Befehltaste + ö" und "Befehltaste + ä" hin. Dazu musst du unter "Befehl auswählen" auf "Tastenbelegung" stellen.
     
  5. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    Dumme Frage vom Switcher:

    Peinlich, peinlich,


    aber welche ist die Befehlstaste?

    Ich höre jetzt soviele verschiedene Bezeichung, siw Apfeltaste, Auswahltaste usw.

    Welche isses denn nun?

    Danke

    Peter
     
  6. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Apfeltaste
     
  7. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    'So, jetzt klapppt es

    Vielen Dank für die Hilfestellung, aber wieso reagiert Safari nicht so wie ein anderer Browser?

    Warum will er andere Befehle haben und vor allem als Switcher kommmt mann nicht so schnelll auf die Kombi Apfel + ä bzw apfel und ö


    So dann hat das Hupkonzert unter Mac OS X endlich ein Ende.

    Peter
     
  8. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    NaJa, Firefox verhält sich wie unter Windows und Safari nutzt glaub ich nur deshalb diese komische Tastenkombi, damit die Position der Tasten unter allen Tastaturlayouts gleich ist.
     

Diese Seite empfehlen