1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

*.mpg Format auf iDVD?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von PoloMarco, 07.05.06.

  1. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Hallo,

    ich hoffe jemand von euch kann mir bei einem Problem helfen welches ich mit *.mpg videos habe und iDVD habe. Das Problem liegt nähmlich darin das ich aus iPhoto, Videos die ich auf meiner Digicam aufgenommen habe nicht ins iDVD bekomme. Zuerst habe ich versucht von iMovi HD den Mpg-Film an iDVD zu senden.. das funktioniert auch, nur ist dann kein Ton mehr zu höhren. Wahrscheinlich muß ich es in einen anderen Format konvertieren nur in welches und mit was?

    Bitte helft mir meiner Omi ein schönes Geschenk zu machen und sagt was ich falsch mache..
     
  2. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Du musst Deine Streams ins DV-Format konvertieren, z.B. mit ffmpegX.
     
  3. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Ich hab mir das ding runtergeladen .. wenn ich quelle öffne sagt er mir das kein video und kein audiostream vorhanden sind.. das stimmt aber nicht.. QT wird vorzeitig beendet beim öffnen der konvertierten datei

    Bei der info steht was von Mpg 1 stream Audio/Video
     
  4. weebee

    weebee Gast

    MPEG1 kann QT auf jeden Fall wiedergeben. Da stimmt was nicht mit der Datei.
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
  6. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Muß mal nachhaken: In iMovie hast Du den Ton noch? Erst nach dem Export aus iMovie nach iDVD geht er verloren?
    Wenn ja, welche Rechnerkonfiguration hast Du? Ich habe bei mir genau das gleiche festgestellt (iMac G5, 2.1 GHz, 1.5 GB RAM, 10.4.6, iLife 06) - in iMovie keine Tonprobleme, in iDVD kein Ton. Allerdings läßt ich die DVD brennen und hat da auch einen völlig normalen Ton. Das Codieren von Audio braucht dabei sehr viel Zeit.
     
  7. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Du meinst das Transcodieren in VLC? Dazu vielleicht dieser Hinweis:
    In diesem Sinne ist m.E. ffmpegX 0.0.9w die bessere Wahl.
     

Diese Seite empfehlen